Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

Neu

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

Neu

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

Neu

Staatsanwalt jagt Berliner Afd-Politiker

Neu
5.039

Drei Jahre! Hier hielt ein Vater seinen Sohn gefangen

Mulhouse - Ein Mann verschwindet mit seinem Sohn aus Nizza - ohne der Mutter eine Adresse zu hinterlassen. Erst drei Jahre später finden Polizisten das Kind wieder: Der Vater hat es versteckt und nur selten nach draußen gelassen.
In diesem Haus hielt der Vater seinen heute achtjährigen Sohn gefangen.
In diesem Haus hielt der Vater seinen heute achtjährigen Sohn gefangen.

Mulhouse - Ein Vater hat seinen Sohn in Frankreich jahrelang vor der Mutter und der Außenwelt versteckt. Die Polizei habe den Achtjährigen in Mulhouse im Elsass aus einer "abstoßend schmutzigen" Wohnung geholt, sagte Staatsanwalt Dominique Alzeari am Samstag.

Das Kind sei weder in der Schule gewesen, noch zum Arzt gegangen. Seine Tage habe es größtenteils auf sich allein gestellt in der Wohnung verbracht. Der Junge habe schwere körperliche und psychologische Mangelerscheinungen. Vater und Sohn waren nach der Trennung der Eltern vor drei Jahren aus Nizza verschwunden.

Gegen den 37-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Entführung, Freiheitsberaubung und Vernachlässigung der elterlichen Sorge eröffnet, wie die Regionalzeitung "L'Alsace" berichtete. Nach dem Untertauchen hatte ein Gericht der Mutter 2014 das alleinige Sorgerecht zugesprochen. Erst kürzlich spürten die Ermittler den Mann auf und nahmen ihn am Donnerstag bei einem früheren Arbeitgeber fest.

Nur sehr selten habe der Junge die Wohnung verlassen und seinen Vater zum Einkaufen begleitet, sagte Alzeari. Der Mann habe seinem Sohn beigebracht, leise zu sprechen, damit die Nachbarn nichts merken. Es gebe allerdings keine Anzeichen von Gewalt gegenüber dem Kind.

Noch nicht vollständig geklärt ist, wie die beiden die drei Jahre verbracht haben: Der Mann soll sich nach der Entführung des Sohns zuerst zu Angehörigen im Burgund begeben haben und dann vor mehr als einem Jahr nach Mulhouse gezogen sein.

Das Kind wurde in einer Pflegefamilie untergebracht. Nach Angaben des Staatsanwalts zeigt das traumatisierte Kind bislang kaum den Wunsch, nach der langen Trennung seine Mutter wiederzusehen.

Dem Mann drohen dem Bericht von "L'Alsace" zufolge bis zu 30 Jahre Gefängnis.

Foto: dpa

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

3.482

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

1.220

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

3.497

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

5.886

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.642
Anzeige

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

563

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

1.589

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.062
Anzeige

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

8.918

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

1.640

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

1.359

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.980
Anzeige

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

6.120

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

7.775

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.930
Anzeige

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

3.219

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

1.303

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.340
Anzeige

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

2.583

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

5.593

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.122
Anzeige

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

1.328

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

2.731

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.042
Anzeige

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

3.846

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

12.066

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.771
Anzeige

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

6.308

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

1.788

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

167

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

2.978

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

5.192

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

976

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

3.752

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

1.726

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

198

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.284

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

12.329

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

720

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.508

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

4.085

Ehekrach bei den Trumps? Melania will einfach nicht Händchenhalten

2.314

Ex-Dynamo-Trainer wird neuer Chef bei St. Pauli

3.500

Nach Terror-Anschlag in Manchester: Polizei nimmt drei Männer fest

842
Update

Er lag tot in einer Kiste! Wer kennt diesen Mann?

9.593

Regionalzug rast gegen Auto: 68-Jähriger schwer verletzt

1.981

Großeinsatz! Tötete ein Betrunkener seine Lebensgefährtin?

2.317

Schwangere Caroline Beil verrät Geschlecht ihres Kindes

3.413

Ende einer Ära: Arminia Bielefeld wechselt Stadionwurst

654

Die Zahlen sprechen für sich: Union kann stolz auf sich sein!

202

Bus stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mindestens 20 Menschen sterben!

1.395

Wie wird das Wetter in Sachsen zu Himmelfahrt?

9.263

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick ist "mit ganzem Herzen Leipziger"

992

Mann lässt sich neuen Penis transplantieren: Der muss allerdings tätowiert werden

8.102

Fake oder echt? Das hat es mit dem Null-Euro-Schein auf sich

12.490