FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

NEU

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

NEU

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

NEU

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.220
Anzeige
14.137

Ordner löscht Selfie von Ronaldo-Fan und UEFA ermittelt

Bordeaux - Als gäbe es bei dieser Euro keine anderen Probleme: Nachdem ein Fan ein Selfie mit Cristiano Ronaldo ergattert hat, wird nicht nur das Foto gelöscht, sondern jetzt ermittelt auch noch die UEFA gegen Portugal.
Cristiano Ronaldo zeigte viel Geduld, am Ende hatte der Fan aber keine lange Freude am Selfie mit seinem Idol.
Cristiano Ronaldo zeigte viel Geduld, am Ende hatte der Fan aber keine lange Freude am Selfie mit seinem Idol.

Bordeaux - Das ist eigentlich kaum zu glauben! Wegen eines Selfies mit einem Fan auf dem Rasen, direkt nach der Partie gegen Österreich, ermittelt die UEFA gegen Portugal.

Da zeigt der zuletzt so heftig kristisierte Superstar des Landes, Cristiano Ronaldo, im Moment der persönlichen Niederlage seine menschliche Seite und dann das: Weil er die Ordnungskräfte davon abhielt, einen Fan vom Rasen zu holen, muss Portugal mit einer Geldstrafe rechnen.

Der Mann war nach dem bitteren 0:0, bei dem Ronaldo einen Elfmeter verschoss, auf das Grün gestürmt, um ein Foto von sich und dem 31-Jährigen zu machen.

Die Ordner rannten hinterher und wollten den Mann schleunigst vom Platz holen, doch Ronaldo hielt sie davon ab. Nicht nur das, sondern der dreifache Weltfußballer des Jahres half dem heftig weinenden Mann sogar, seine Kamera in Schwung zu bringen.

Nach einigen Minuten war der Schnappschuss "im Kasten", doch dort blieb er nicht lange.

Kuss auf die Wange: Der Fan war Ronaldo unheimlich dankbar.
Kuss auf die Wange: Der Fan war Ronaldo unheimlich dankbar.

Denn mehreren Medienberichten zufolge, löschte ein Ordner das Selfie des Fans sofort, nachdem Ronaldo nicht mehr in Reichweite war.

Das könnte mit den scharfen Bestimmungen zu tun haben, die nicht nur bei der Europameisterschaft gelten, sondern auch in Deutschland in der Bundesliga und der zweiten Liga.

Denn hier darf man keine Fotos im Stadion schießen, geschweige denn, sie im Internet veröffentlichen.

Etwas unerklärlich hingegen ist das gegen den portugiesischen Verband eröffnete Disziplinarverfahren. Denn genau die menschliche Seite, die Ronaldo zeigte, machen den Fußball und vor allem den Weltstar sympathischer.

Solche Szenen und Emotionen wollen die Fans doch sehen. Zudem zeigt es die Seite von Ronaldo, von der immer gesprochen, doch die selten gezeigt wird.

Zuletzt hatte es Oliver Kahn auf den Portugiesen abgesehen, sprach von seinem "Gedöns" und bezeichnete ihn als "Marketing-Fritzen".

Doch auch der ehemalige Torhüter der deutschen Nationalmannschaft fand die Selfie-Aktion super und schrieb auf seiner Facebookseite: "Stark von Ronaldo. Fan-Selfie nach dem Spiel gegen die Österreicher."

Die UEFA und der Ordner zeigten wenig Humor...

Fotos: imago

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

2.667

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

2.018

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

13.065

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.836
Anzeige

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

415

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

640

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.339
Anzeige

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

4.806

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

2.630

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.358

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.012

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.175

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

12.626

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.897

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.784

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.697

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.491

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.057

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.662

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.012

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.367

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.118

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

6.029

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

946

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.752

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.753

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

16.945

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

5.232

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.826

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.616

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

5.144

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

5.080

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.861

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.069

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

579

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.900

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

419

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.207

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.409

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

7.107

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.923