Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

856

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.910

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
14.136

Ordner löscht Selfie von Ronaldo-Fan und UEFA ermittelt

Bordeaux - Als gäbe es bei dieser Euro keine anderen Probleme: Nachdem ein Fan ein Selfie mit Cristiano Ronaldo ergattert hat, wird nicht nur das Foto gelöscht, sondern jetzt ermittelt auch noch die UEFA gegen Portugal.
Cristiano Ronaldo zeigte viel Geduld, am Ende hatte der Fan aber keine lange Freude am Selfie mit seinem Idol.
Cristiano Ronaldo zeigte viel Geduld, am Ende hatte der Fan aber keine lange Freude am Selfie mit seinem Idol.

Bordeaux - Das ist eigentlich kaum zu glauben! Wegen eines Selfies mit einem Fan auf dem Rasen, direkt nach der Partie gegen Österreich, ermittelt die UEFA gegen Portugal.

Da zeigt der zuletzt so heftig kristisierte Superstar des Landes, Cristiano Ronaldo, im Moment der persönlichen Niederlage seine menschliche Seite und dann das: Weil er die Ordnungskräfte davon abhielt, einen Fan vom Rasen zu holen, muss Portugal mit einer Geldstrafe rechnen.

Der Mann war nach dem bitteren 0:0, bei dem Ronaldo einen Elfmeter verschoss, auf das Grün gestürmt, um ein Foto von sich und dem 31-Jährigen zu machen.

Die Ordner rannten hinterher und wollten den Mann schleunigst vom Platz holen, doch Ronaldo hielt sie davon ab. Nicht nur das, sondern der dreifache Weltfußballer des Jahres half dem heftig weinenden Mann sogar, seine Kamera in Schwung zu bringen.

Nach einigen Minuten war der Schnappschuss "im Kasten", doch dort blieb er nicht lange.

Kuss auf die Wange: Der Fan war Ronaldo unheimlich dankbar.
Kuss auf die Wange: Der Fan war Ronaldo unheimlich dankbar.

Denn mehreren Medienberichten zufolge, löschte ein Ordner das Selfie des Fans sofort, nachdem Ronaldo nicht mehr in Reichweite war.

Das könnte mit den scharfen Bestimmungen zu tun haben, die nicht nur bei der Europameisterschaft gelten, sondern auch in Deutschland in der Bundesliga und der zweiten Liga.

Denn hier darf man keine Fotos im Stadion schießen, geschweige denn, sie im Internet veröffentlichen.

Etwas unerklärlich hingegen ist das gegen den portugiesischen Verband eröffnete Disziplinarverfahren. Denn genau die menschliche Seite, die Ronaldo zeigte, machen den Fußball und vor allem den Weltstar sympathischer.

Solche Szenen und Emotionen wollen die Fans doch sehen. Zudem zeigt es die Seite von Ronaldo, von der immer gesprochen, doch die selten gezeigt wird.

Zuletzt hatte es Oliver Kahn auf den Portugiesen abgesehen, sprach von seinem "Gedöns" und bezeichnete ihn als "Marketing-Fritzen".

Doch auch der ehemalige Torhüter der deutschen Nationalmannschaft fand die Selfie-Aktion super und schrieb auf seiner Facebookseite: "Stark von Ronaldo. Fan-Selfie nach dem Spiel gegen die Österreicher."

Die UEFA und der Ordner zeigten wenig Humor...

Fotos: imago

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.198

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.889

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

615

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.822

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.826

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

21.381

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.313

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.642

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.831

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.772

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.324

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.746

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.631

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.177

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

19.595

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.314

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.568

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

366

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.655

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.221

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.738

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.076
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.008

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.597

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.722

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.853

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.159

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.898

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.839

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.113

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.047

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.443

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

918

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.983

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.026

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.815

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

159

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.636

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.650

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.114

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.127

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.424

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.179