Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

TOP

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
2.881

Frankreich beendet Islands Traum und ballert sich ins Halbfinale!

Paris - Frankreich feiert mit einem wahren Schützenfest den Einzug ins Halbfinale, bei dem am Donnerstag die DFB-Elf wartet.
Schon in der 12. Minute das erste Tor für Frankreich: Olivier Giroud. (Foto hinten: Ragnar Sigurdsson.) - in der 59. macht er das 5:1.
Schon in der 12. Minute das erste Tor für Frankreich: Olivier Giroud. (Foto hinten: Ragnar Sigurdsson.) - in der 59. macht er das 5:1.

Saint-Denis - Frankreich feiert mit einem Schützenfest den Einzug ins Halbfinale, bei dem am Donnerstag die DFB-Elf wartet.

Im Viertelfinale besiegte die Équipe tricolore am Sonntagabend in Saint-Denis den bisher so starken Außenseiter Island sicher mit 5:2 (4:0).

Olivier Giroud (2), Paul Pogba, Dimitri Payet und Antoine Griezmann (je 1) sorgten bei Gegentoren von Kolbeinn Sigthorsson und Birkir Bjarnason für den klaren Erfolg der Franzosen.

Der Mitfavorit fordert am Donnerstag (21.00 Uhr) in Marseille das DFB-Team heraus, das am Samstagabend im Elfmeterschießen Italien ausgeschaltet hatte.

... im Detail:

Das 2:0 für Frankreich in der 20. Minute durch Paul Pogba.
Das 2:0 für Frankreich in der 20. Minute durch Paul Pogba.

Mit der ersten titelreifen Gala hat Frankreich das isländische Fußball-Märchen gnadenlos beendet und eine klare Kampfansage an Halbfinal-Gegner Deutschland geschickt. Die Équipe Tricolore feierte am Sonntagabend im EM-Viertelfinale einen eindrucksvollen 5:2 (4:0)-Erfolg gegen den diesmal überforderten und erschöpften Turnier-Debütanten Island.

Kolbeinn Sigthórsson (6.) konnte nach der Halbzeit verkürzen, doch dann legte Giroud (59.) nach und sorgte für den zweithöchsten EM-Sieg Frankreichs seit dem 5:0-Erfolg gegen Belgien bei der mit dem Titel gekrönten Heim-EM 1984.

Daran änderte auch das zweite Island-Tor durch Birki Bjarnason (84.) nichts mehr. Mehr Tore in einem EM-Spiel gab es nur beim 4:5 der Franzosen vor 56 Jahren gegen Jugoslawien.

Das 3:0 fiel durch Dimitri Payet in der 43. Minute.
Das 3:0 fiel durch Dimitri Payet in der 43. Minute.

Nach mitreißenden EM-Auftritten kann der krasse Außenseiter Island voller Stolz nach Hause zurückkehren. Die Franzosen spielen zwei Jahre nach ihrer Niederlage im WM-Viertelfinale von Rio de Janeiro am Donnerstag in Marseille wieder gegen Deutschland - diesmal um den Einzug ins Endspiel. Ein Pflichtspielsieg gegen das Weltmeisterteam gelang Frankreich letztmals bei der WM 1958.

Einen EM-Rekord sicherten sich die Isländer immerhin noch - und das schon mit Anpfiff. Als erstes Team in der Turniergeschichte spielten sie auch ihr fünftes Spiel mit der gleichen Startformation. Frankreich ist das Gegenmodell. Trainer Didier Deschamps wechselte immer. Diesmal musste er notgedrungen umstellen, brachte Debütant Samuel Umtiti für den gesperrten Adil Rami in der Innenverteidigung und Moussa Sissoko im Mittelfeld für den ebenfalls wegen zwei Mal Gelb suspendierten N'Golo Kanté in der 4-2-3-1-Formation.

Die Umstellung klappte. Frankreich funktionierte. Vor allem Griezmann und Giroud sorgten für Druck. Nach einem tollen Pass von Blaise Matuidi lief Giroud drei Isländern davon und traf zur frühen Führung.

Und wieder ein Tor für Frankreich: Das 4:0 kam durch Antoine Griezmann in der 45. Minute.
Und wieder ein Tor für Frankreich: Das 4:0 kam durch Antoine Griezmann in der 45. Minute.

Island blieb sich treu. Physisch sehr präsent gingen die Fußball-Wikinger an ihr Werk, im Notfall wurde der Ball auch einfach nur nach vorn geschlagen. Doch ausgerechnet im eigentlich den kantigen Isländern zugeschriebenen Lufthoheitsgebiet setzte sich dann der zuvor unauffällige Pogba durch. Mit Wucht drückte er den Kopfball im Zweikampf gegen Kaiserslauterns Jón Dadi Bödvarsson ein.

232:92 Pässe zeigte die Statistik nach gut einer halben Stunde zugunsten der EM-Gastgeber. Die Fans sangen schon lange die Marseillaise. Das isländische Klatschritual «Huh» wurde leiser. Aber: Das Wort aufgeben gibt es im isländischen Fußball-Sprachgebrauch nicht.

Fast hätte der Trick mit dem Katapulteinwurf von Kapitän Aron Gunnarsson wie gegen Österreich und England wieder geklappt. Doch Bödvarsson brachte keinen Druck hinter seinen Schuss.

Auch Island kann Tor: In der 56. das 4:1 durch Kolbeinn Sigþórsson!
Auch Island kann Tor: In der 56. das 4:1 durch Kolbeinn Sigþórsson!

Dann wurde es noch vor der Halbzeit richtig bitter. Payet schoss flach aus der Distanz ein. Und Griezmann küsste seinen Schuh. Dann schloss der EM-Topangreifer einen Konter zum 4:0 ab, mit vier Treffern führt Griezmann die Torjägerliste an. Frankreichs Spieler gingen zum ersten Mal beim Heim-Turnier unter großem Applaus in die Kabine. Höher hatte noch nie ein Team zur Halbzeit bei einer EM geführt. Giroud verteilte schon Küsschen Richtung Tribüne.

Island wirkte bis zum Ehrentreffer durch Sigthórsson k.o. Nur die Fans hielten noch tapfer dagegen. Da aber Frankreich spätestens nach Girouds zweitem Treffer in den Laissez-Faire-Modus schaltete, kamen auch die Isländer noch zu ihren Chancen und dne zweiten Treffer von Bjarnason in der Schlussphase.

Deschamps war da schon auf Nummer sicher gegangen und hatte die mit Gelb belasteten Giroud und Laurent Koscielny ausgewechselt.

Und das 5:2 kam in der 84. Minute durch Birkir Bjarnason (im Foto auch: Antoine Griezmann, der das 4:0 schoss).
Und das 5:2 kam in der 84. Minute durch Birkir Bjarnason (im Foto auch: Antoine Griezmann, der das 4:0 schoss).
Die Island-Fans... VOR dem Spiel.
Die Island-Fans... VOR dem Spiel.

Fotos: dpa, imago

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

NEU

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

NEU

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

NEU

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

NEU

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

5.064

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

5.853

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.512

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

654

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

4.426

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.635

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

1.766

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

1.870

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

12.586

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

3.951

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.755

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

8.355

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.044

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

6.809

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.076

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.196

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.760

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.461

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.629

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.505

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.185

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.168

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.667

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.449

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

623

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.266

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.434

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.685

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.185

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

13.074

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

4.103

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.653

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

20.328

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.506

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.900