Fremdgeher? Nackter Mann versteckt sich auf Dach

Einen ungewöhnlichen Platz zum Verstecken, hat sich dieser Mann ausgesucht.
Einen ungewöhnlichen Platz zum Verstecken, hat sich dieser Mann ausgesucht.

Frankreich - Ein nackter Mann! Soweit nichts Verbotenes. Doch der nackte Mann hängt an einer Hausfassade unterhalb eines Fensters fest. Was er da macht?

Offenbar versteckt sich der splitterfasernackte Mann vor jemandem. Vor wem ist nicht ganz klar. Es liegt aber auf der Hand, dass es sich bei dem Nackten um eine Affäre der Hausbewohnerin handeln könnte.

Gut möglich, dass ihr Mann unerwartet früher nach Hause kam. Ja , und wo versteckt man sich da am besten, wenn der Kleiderschrank schon zu voll ist? Richtig, man verschwindet kurzerhand aufs Dach.

Eine Frau filmte die ganze Aktion und konnte sich vor Lachen kaum halten. Auf Facebook schrieb sie: "Er steckt definitiv in der Scheiße." Leider geht das kurze Filmchen nur 10 Sekunden. Wie die ganze Story ausging, ist also ungewiss.

Ganz ungefährlich ist die Versteck-Aktion auch nicht. Nur wenige Zentimeter trennen den Mann vom Abgrund.

Lange konnte der Mann sicherlich nicht auf dem Dach ausharren. Denn ohne Kleidung kann es schon mal kalt am Popo werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0