Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

Top

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

Neu

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.838
Anzeige
4.779

Mann am Flughafen Paris-Orly niedergeschossen

+++ Mann am Pariser Flughafen Orly niedergeschossen +++ Flughafen evakuiert +++ #Frankreich
Am Flughafen Paris-Orly wurde ein Mann niedergeschossen.  (Symbolbild)
Am Flughafen Paris-Orly wurde ein Mann niedergeschossen. (Symbolbild)

Paris - Am Pariser Flughafen Orly ist am Samstag ein Mann niedergeschossen worden. Er habe am Morgen einem Soldaten die Waffe entwendet und sich dann in ein Geschäft geflüchtet, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag unter Berufung auf das Innenministerium.

Die Polizei berichtete auf Twitter von einem Einsatz an dem Flughafen und rief dazu auf, den abgesperrten Bereich zu meiden. Sprecherinnen der Nationalpolizei und der Pariser Polizeipräfektur gaben auf Anfrage zunächst keine Informationen zu dem Vorfall.

Nach Angaben des Senders BFMTV wurde der Flughafen evakuiert, um sicherzustellen, dass der Mann keine Komplizen hatte. Sprengstoffexperten sollten zudem sicherstellen, dass der Mann keine Bombe dabei habe. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Frankreich war in den vergangenen Jahren mehrfach Ziel von Terroranschlägen. Erst vor einigen Wochen war nahe dem Pariser Louvre-Museum ein Mann niedergeschossen worden, der sich mit Macheten auf eine Militärpatrouille gestürzt hatte. Wegen der Terrorgefahr patrouillieren Soldaten an Flughäfen, Bahnhöfen und anderen gefährdeten Orten.

Der Flughafen Orly liegt südlich von Paris und ist der zweite große Airport der französischen Hauptstadt nach dem Flughafen Charles de Gaulle.

Update 10.00 Uhr:

Der niedergeschossene Mann ist tot. Das sagte eine Sprecherin der französischen Nationalpolizei am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.

Update 11:02 Uhr:

Die Polizei sieht einen Zusammenhang mit einer Attacke bei einer Polizeikontrolle am Samstagmorgen. Ein Mann habe in Stains nördlich von Paris geschossen, dabei sei ein Ordnungshüter leicht verletzt worden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag unter Berufung auf Polizeikreise.

Update 11:25 Uhr:

Die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum Vorfall am Pariser Flughafen Orly übernommen. Das meldete die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag unter Berufung auf die Behörde.

Update 14:48 Uhr:

Die Behörden hatten den am Pariser Flughafen erschossenen Angreifer laut Medienberichten vor einiger Zeit im Verdacht, sich radikalisiert zu haben. Bei ihm habe es deshalb im November 2015 eine Hausdurchsuchung gegeben, meldeten die französische Nachrichtenagentur AFP und weitere Medien unter Berufung auf eine Polizeiquelle. Die Durchsuchung habe aber nichts ergeben.

Nähere Details zum Hintergrund des Verdachts wurden zunächst nicht bekannt. Nach Informationen der Zeitung "Le Figaro" soll er nicht in die Datenbank möglicher Gefährder aufgenommen worden sein.

In den Wochen nach den Pariser Anschlägen vom 13. November 2015, bei denen Islamisten 130 Menschen getötet hatten, durchsuchten die Behörden zahlreiche Wohnungen, um mögliche gewaltbereite Extremisten aufzuspüren. Der nach der Terrornacht verhängte Ausnahmezustand erlaubt den Sicherheitskräften Hausdurchsuchungen ohne Richterbeschluss.

Update 20.10 Uhr

Die Ermittler haben im Fall des erschossenen Angreifers auf dem Pariser Flughafen Orly erste Hinweise auf einen möglichen Terroranschlag. Der 39 Jahre alte Mann habe bei seiner Attacke auf Soldaten gerufen: "Ich bin da, um für Allah zu sterben".

Das berichtete Antiterror-Staatsanwalt François Molins am Samstag in Paris bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz.

Laut AFP war der Angreifer ein 39 Jahre alter Franzose. Der Polizei war er demnach wegen Kriminaldelikten bekannt, darunter bewaffneter Diebstahl und Drogenhandel. Innenminister Bruno Le Roux hatte zuvor gesagt, dass der Mann der Polizei und den Nachrichtendiensten bekannt gewesen sei.

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

Neu

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

Neu

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

Neu

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.626
Anzeige

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

Neu

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.559
Anzeige

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

Neu

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

Neu

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

1.674

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.057
Anzeige

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

2.358

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

1.070

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.922
Anzeige

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

2.287

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

1.252

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

3.790

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

1.055

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.156

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

1.838

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

2.537
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.119

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

2.002

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.297

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

2.806

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

7.491

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

4.669

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.389

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

798

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

4.598

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

5.350

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

5.924

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

5.046

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

5.296

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

27.555

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

2.741

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.343

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

1.987

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

48.181

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.679

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.132

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

5.993

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.624

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

14.692

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

7.542

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.467

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.419

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

8.943

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.181

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.823

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.247

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

10.790

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

12.343

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

9.248