So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
8.484

Deutsches Opfer bei Anschlägen in Paris

Paris - Nun ist es traurige Gewissheit: Unter den Opfern des Terroranschlages in Paris ist auch eine deutsche Person.
Ein Mann steht am Sonntag vor dem Café Carillon in der Rue Alibert in Paris. Wo genau die deutsche Person umkam, ist noch nicht klar.
Ein Mann steht am Sonntag vor dem Café Carillon in der Rue Alibert in Paris. Wo genau die deutsche Person umkam, ist noch nicht klar.

Paris - Zwei Tage nach den fürchterlichen Terroranschlägen von Paris ist nun klar, dass auch eine deutsche Person unter den Opfern ist.

"Wir müssen leider bestätigen, dass unter den Todesopfern der Anschläge von Paris auch ein deutscher Staatsangehöriger ist", teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Sonntag in Berlin mit.

Aus dem Außenministerium hieß es weiter, der Krisenstab und die Botschaft Paris seien in engem Kontakt mit den französischen Behörden. Die Identifizierung der Opfer sei noch nicht vollständig abgeschlossen.

Es lägen auch noch keine vollständigen Angaben über die Identitäten der Verletzten vor.

Bei den Attentaten am Freitagabend waren 129 Menschen getötet und mehr als 350 verletzt worden.

UPDATE 17:00 Uhr: Bei dem Deutschen handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus München.

Der 28-Jährige habe seit längerem in der französischen Hauptstadt gelebt, teilte der fachliche Leiter des Kriseninterventionsteams München, Andreas Müller-Cyran, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur mit. Noch ist unklar, ob es weitere deutsche Opfer gab. Bis zum Mittag waren 103 der 129 Getöteten identifiziert. Gut 350 Menschen wurden bei den Anschlägen verletzt.

Der gebürtige Münchner sei bei den blutigen Attacken am Freitagabend in einem Café getötet worden, sagte Müller-Cyran. Vier Angehörige des Mannes, die aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen stammen, seien derzeit auf dem Weg nach Paris. Ein Mitarbeiter des Münchner Kriseninterventionsteams begleite sie.

Das Münchner Kriseninterventionsteam wird vom Arbeiter-Samariter-Bund München und der Notfallseelsorge der Erzdiözese München betrieben und rückt nach eigenen Angaben rund 900-mal im Jahr aus. Die Mitarbeiter helfen Menschen in Ausnahmesituationen. Das Team aus München wurde 1994 gegründet und diente weltweit als Vorbild.

Foto: dpa/Marius Becker

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.844

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.104

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.145

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

779

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.287

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.114

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.384

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.173

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.253

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.931

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

769

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.286

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.884

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.128

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.146

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.206

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.517

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.048

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.181

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.391

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.338

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.157

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.265

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.033

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.675

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.666

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.826

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.436

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.910

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.717

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.587

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

641