Lkw-Fahrer filmt, wie Flüchtlinge auf sein Fahrzeug aufspringen: Dann wird es richtig absurd

Frankreich/Niederlande - Der britische Trucker Ryan Ledgister war gerade auf dem Weg von Frankreich nach Holland, als er an einer Tankstelle sah, wie zwei Migranten auf seinen Lkw kletterten. Kurz darauf wurde es ziemlich absurd.

Ryan Ledgister sah genau, dass die Männer bei ihm "an Bord" gingen.
Ryan Ledgister sah genau, dass die Männer bei ihm "an Bord" gingen.  © Facebook/Screenshot/Ryan Ledgister

Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Ledgister am Montag zwei Videos, die zeigen was passierte. Zunächst filmte der Lkw-Fahrer einen der beiden Männer dabei, wie dieser gerade auf den Sattelschlepper von Ledgister kletterte. Dann drehte er kurze Zeit später ein Video davon, wie einer der beiden Flüchtlinge ihm während der Fahrt auf der Autobahn verzweifelt zuwinkte.

Die zwei Migranten hatten zu dem Zeitpunkt nämlich begriffen, dass Ledgister nicht nach Großbritannien fuhr, wo sie eigentlich hin wollten, sondern nach Holland, berichtet die "Daily Mail".

Für den Lkw-Fahrer war das mehr als absurd. Denn noch bevor er losfuhr hatte er die Flüchtlinge angesprochen und eindringlich darauf hingewiesen, dass er nicht nach Grobritannien fahren würde. Die beiden schienen es dem Briten schlichtweg nicht abzukaufen, dass er in die Niederlande musste.

Ledgister ist in dem Video zu hören, wie er dem winkenden Flüchtling zuruft: "Oh, ich habe es dir gesagt, ich habe es dir gesagt, dass ich nicht stoppe. Ihr kommt nach Holland, ihr kommt nach Holland."

Innerhalb eines Tages sahen sich über 1,8 Millionen User den ersten Clip von Ledgister an, immerhin noch gut 300.000 den zweiten. Einige wollen vor allen Dingen wissen, wie es danach weiterging. Doch Ledgister bleibt bisher eine Antwort schuldig.

Ein Migrant winkte, weil er nicht nach Holland wollte.
Ein Migrant winkte, weil er nicht nach Holland wollte.  © Facebook/Screenshot/Ryan Ledgister