Nur in Unterwäsche: Ex-Energy-Franzi hat eine wichtige Nachricht für ihre Follower

Leipzig/Nordhausen - Diese Frau weiß, wie sie für Aufmerksamkeit sorgen kann! Betroffen von all den Katastrophen rund um die Welt hat sich Ex-"Energy Sachsen"-Moderatorin Franziska "Franzi" Mühlhause mit einem dringenden Appell an ihre Follower auf Instagram gewandt - und dabei offenbar genau den richtigen Weg gefunden.

Mit einem dringenden Appell hat sich Ex-Energy-Franzi an ihre Fans gewandt - und dazu diesen Schnappschuss gepostet.
Mit einem dringenden Appell hat sich Ex-Energy-Franzi an ihre Fans gewandt - und dazu diesen Schnappschuss gepostet.  © Screenshot/instagram.com/franzimupu/Montage

Denn statt einfach nur zu mahnen, lieferte die 28-Jährige auch noch einen Schnappschuss, der sie nur in Unterwäsche und mit einer übergeworfenen Jacke bekleidet zeigt.

"Weil nackte Körper mehr Aufmerksamkeit bekommen, als ein brennender Kontinent...", beginnt dann auch Franzis Appell.

Ihr Herz sei berührt von all dem Leid, das derzeit auf der Welt herrscht, allen voran der Feuer-Katastrophe in Australien. "Es gibt einfach KEINE Worte dafür. Nicht die richtigen, niemals Tröstende. 480 Millionen tote Tiere, Menschen die ihr Zuhause verlieren, ein brennender Kontinent und RTL, die sich auf die Einschaltquoten fürs Dschungelcamp freuen", so die ehemalige Moderatorin.

"Ich frage mich wirklich, WAS stimmt mit so vielen Menschen nicht? Wann haben wir verlernt, als Gemeinschaft für andere da zu sein? Wann hat sich dieser Hass, die Gleichgültigkeit in unsere Köpfe geschlichen?" Es gäbe viele gute Menschen, aber "es müssen mehr werden. Wir müssen alle viel mehr aufeinander achten."

Seit Oktober wüten in Australien verheerende Brände (TAG24 berichtete). 480 Millionen Tiere sind bisher den Flammen zum Opfer gefallen, zahlreiche Häuser wurden beschädigt und Menschen verloren ihr Zuhause. Sie selbst bete nicht oft, "weil ich eh nicht weiß, ob es jemand erhört. Aber für alles Leid auf dieser/unserer Erde, bete ich, das es bitte aufhört!"

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0