Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! Top Mordanklage gegen 30-Jährigen, der Jäger Simon P. umgebracht haben soll 123 So günstig gibt's die Nintendo Switch nur in Flensburg und Schleswig 1.079 Anzeige Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air 1.459 Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte Anzeige
14.130

Frau enthüllt: So fühlt es sich wirklich an, im Koma zu liegen!

Nach einem tragischen Verkehrsunfall lag Colleen Alexander fünf Wochen lang im Koma.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.

Connecticut - Im Koma liegen, für die meisten Menschen eine unheimliche Vorstellung. Wie fühlt es sich an? Was bekommen diejenigen mit? Woran erinnern sie sich? Die 42-jährige Colleen Alexander hat es erlebt - und teilt nun ihre Erfahrungen mit der ganzen Welt.

Es war der 8. Oktober 2011, der ihr Leben für immer verändern sollte. An diesem sonnigen Tag radelte sie von der Arbeit nach Hause, immer die Küstenlinie Connecticuts entlang. Plötzlich bemerkte Colleen einen Lastwagen, der aus einer Seitenstraße in ihre Richtung abbog - und schon krachte es.

"Ich dachte, dies sind meine letzten Momente auf der Erde", erinnert sie sich heute in ihrem Buch "Gratitude in Motion: A True Story of Hope, Determination, and the Everyday Heroes Around Us". Einige Aufzüge erschienen nun in der New York Post.

"Ich konnte meine Knochen sehen, mein Blut, Dinge, die eigentlich in meinem Körper sein sollten, ragten heraus", schildert sie die Tragödie. Sie blieb bei Bewusstsein - als die Menschen schreiend herbeieilten, um ihr zu helfen, während andere den Fahrer an der Flucht hinderten und als der Krankenwagen sie im Eiltempo zum Krankenhaus brachte.

Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.
Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.

Sie hatte unheimlich viel Blut verloren. Unzählige Bluttransfusionen brauchte es, um sie am Leben zu halten. Und sie kämpfte.

Um ihrem Körper den Heilungsprozess zu erleichtern, versetzte man sie in ein künstliches Koma.

"Nun, wenn Du noch nie im Koma gelegen hast, denkst Du wohl, dass es sich anfühlt, wie bei denen im Fernsehen: Die Person ist einfach total 'aus', keine Anzeichen von Bewusstsein. Das passiert aber nur in den seltensten Fällen", erklärt sie. "Gewöhnlich sind Komas eher Zwielichtzustände - verschwommene, traumähnliche Dinge, in denen du keine voll ausgebildeten Gedanken oder Erfahrungen hast, aber du fühlst immer noch Schmerz und Erinnerungen, die dein Gehirn erfindet, um herauszufinden, was mit dir passiert."

Und diese Gefühle sind keineswegs schön! "Mein Körper dachte, ich würde vergewaltigt und gefoltert", beschreibt sie ihre Empfindungen.

"Was wirklich geschah, war, dass die Wunden aus meinen Anal- und Vaginalbereichen, Bauch, Hüften und Beinen aus den Verbänden gelöst, gereinigt und dann neu verbunden wurden. Mein Gehirn konnte nicht verstehen, dass sie mir wirklich halfen."

Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.
Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.

Erst fünf Wochen später erwachte die damals 34-Jährige aus dem Koma. Und an diesem Punkt fing der Kampf erst richtig an. "Der größte Teil meines Unterkörpers war wie geschreddert. Er würde nie wieder richtig zusammengesetzt werden. Überall waren Nähte und Schläuche. Jede winzige Bewegung war eine Qual. (...) Nach Monaten kam ich an einen Punkt, an dem ich mir nicht mehr sicher war, ob ich wirklich weiterleben wollte."

Doch es gab eine Sache, die ihr den Lebenswillen schließlich zurückgab. "Ich dachte an all jene Menschen, die mir am Tag meines Traumas das Leben gerettet hatten: die Leute, die auf der Straße unterwegs waren, die Rettungssanitäter, das medizinische Team - und diejenigen, die geplant hatten, mein Leben zu retten, bevor es überhaupt in Gefahr: Blutspender und freiwillige Helfer des Roten Kreuzes. Am Ende brauchte ich 78 Einheiten Blut und Plasma von mehr als 150 Spendern."

All diese Menschen konnte und wollte Colleen nicht enttäuschen. Und so fasste sie einen Entschluss: "Mein erstes Projekt, von meinem Reha-Bett, war es, eine Radtour zu organisieren, um Geld für adaptive Fahrräder für behinderte Sportler zu sammeln." Mit einem Mega-Erfolg! Über 10.000 US-Dollar kamen am Ende zusammen.

Und damit noch nicht genug. Die begeisterte Sportlerin wollte auch ihren eigenen Traum nicht aufgeben. "Zehn Monate nach dem Trauma machte ich den Superhero-Halbmarathon mit einem Rollator und einer Kolostomie-Tasche in einem Wonder-Woman-Kostüm", erzählt sie, "Ich weinte glücklich Tränen in der Ziellinie, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich es so weit schaffen würde. Ich konnte kaum ein paar Monate zuvor durch das Zimmer gehen."

Ihre Medaille habe sie ihrem Chef-Chirurgen geschenkt, ihrem "wichtigsten Helden". Seitdem sei sie Dutzende Halbmarathons, Triathlons und zwei Marathons gerannt.

Statt aufzugeben, hat Colleen aus ihrem Unfall die wohl wichtigste Lektion ihres Lebens mitgenommen: "Wir können die unerwarteten Wendungen des Lebens nicht kontrollieren, nur unsere Reaktionen auf sie. Dankbarkeit mitten in den schwierigsten Zeiten zu finden ist ein Geschenk des Herzens, sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Manchmal kann ein kleiner Perspektivwechsel den Lauf Deines Lebens verändern."

Fotos: Facebook/ Colleen K Alexander

Frau traut ihren Augen nicht, als sie sieht, was ein Mann im Flixbus treibt 8.943 Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! 717 Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.925 Anzeige VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! 1.609 Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! 235 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.669 Anzeige Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez 5.747 Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) 4.838 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.489 Anzeige Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! 3.793 Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet 9.794 Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen 400 Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.906 Anzeige Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! 607 Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer 158 Dieser Lieferdienst bringt in Hannover Lebensmittel direkt an die Haustür 5.066 Anzeige "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" 3.112 So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext 2.177
Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen 3.055 "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei 3.412 Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 74 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 4.446
Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 297 Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 2.235 Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 2.120 Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 5.209 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 338 "Wie ein kranker Psychopath": Was ist da los bei Olli Schulz? 5.146 Na, wer versteckt sich denn da im Stuttgarter Zoo? 290 Er rief noch den Notruf: Mann (26†) auf offener Straße erstochen 12.712 Update Autowaschen per App: Hier musst Du nicht mehr aussteigen 309 Tote Reiterhof-Chefin: Jetzt nimmt der Fall Fahrt auf 2.048 Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik! 581 21 Messerstiche! Frau (29) brutal getötet, ist Frankfurter Wirt der Täter? 1.658 Dirk Nowitzki gelingt geiler Wurf für die Geschichts-Bücher! 666 Großeinsatz: Abschiebung in Nürnberg droht zu eskalieren 4.411 Schule verbietet Jogginghosen, Kaugummis und Energydrinks 2.463 DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! 910 Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas 1.689 Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet 277 Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster 1.620 Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! 15.482 Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen 2.408 Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? 752 Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe 129 Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli 121 Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß 140 RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt 6.265 Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? 5.586 Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater 1.514 Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen 2.828 Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt 828