Frau enthüllt: So fühlt es sich wirklich an, im Koma zu liegen! 14.174
"Dämliche Frage": AfD-Weidel und Alexander Gauland legen sich mit Journalisten an Top
Deutschlandweite Störungen bei Vodafone, Netflix und Co. Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 4.428 Anzeige
Rückruf bei Aldi: Tiefkühlfisch kann Eurer Gesundheit schaden Top
14.174

Frau enthüllt: So fühlt es sich wirklich an, im Koma zu liegen!

Nach einem tragischen Verkehrsunfall lag Colleen Alexander fünf Wochen lang im Koma.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.

Connecticut - Im Koma liegen, für die meisten Menschen eine unheimliche Vorstellung. Wie fühlt es sich an? Was bekommen diejenigen mit? Woran erinnern sie sich? Die 42-jährige Colleen Alexander hat es erlebt - und teilt nun ihre Erfahrungen mit der ganzen Welt.

Es war der 8. Oktober 2011, der ihr Leben für immer verändern sollte. An diesem sonnigen Tag radelte sie von der Arbeit nach Hause, immer die Küstenlinie Connecticuts entlang. Plötzlich bemerkte Colleen einen Lastwagen, der aus einer Seitenstraße in ihre Richtung abbog - und schon krachte es.

"Ich dachte, dies sind meine letzten Momente auf der Erde", erinnert sie sich heute in ihrem Buch "Gratitude in Motion: A True Story of Hope, Determination, and the Everyday Heroes Around Us". Einige Aufzüge erschienen nun in der New York Post.

"Ich konnte meine Knochen sehen, mein Blut, Dinge, die eigentlich in meinem Körper sein sollten, ragten heraus", schildert sie die Tragödie. Sie blieb bei Bewusstsein - als die Menschen schreiend herbeieilten, um ihr zu helfen, während andere den Fahrer an der Flucht hinderten und als der Krankenwagen sie im Eiltempo zum Krankenhaus brachte.

Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.
Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.

Sie hatte unheimlich viel Blut verloren. Unzählige Bluttransfusionen brauchte es, um sie am Leben zu halten. Und sie kämpfte.

Um ihrem Körper den Heilungsprozess zu erleichtern, versetzte man sie in ein künstliches Koma.

"Nun, wenn Du noch nie im Koma gelegen hast, denkst Du wohl, dass es sich anfühlt, wie bei denen im Fernsehen: Die Person ist einfach total 'aus', keine Anzeichen von Bewusstsein. Das passiert aber nur in den seltensten Fällen", erklärt sie. "Gewöhnlich sind Komas eher Zwielichtzustände - verschwommene, traumähnliche Dinge, in denen du keine voll ausgebildeten Gedanken oder Erfahrungen hast, aber du fühlst immer noch Schmerz und Erinnerungen, die dein Gehirn erfindet, um herauszufinden, was mit dir passiert."

Und diese Gefühle sind keineswegs schön! "Mein Körper dachte, ich würde vergewaltigt und gefoltert", beschreibt sie ihre Empfindungen.

"Was wirklich geschah, war, dass die Wunden aus meinen Anal- und Vaginalbereichen, Bauch, Hüften und Beinen aus den Verbänden gelöst, gereinigt und dann neu verbunden wurden. Mein Gehirn konnte nicht verstehen, dass sie mir wirklich halfen."

Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.
Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.

Erst fünf Wochen später erwachte die damals 34-Jährige aus dem Koma. Und an diesem Punkt fing der Kampf erst richtig an. "Der größte Teil meines Unterkörpers war wie geschreddert. Er würde nie wieder richtig zusammengesetzt werden. Überall waren Nähte und Schläuche. Jede winzige Bewegung war eine Qual. (...) Nach Monaten kam ich an einen Punkt, an dem ich mir nicht mehr sicher war, ob ich wirklich weiterleben wollte."

Doch es gab eine Sache, die ihr den Lebenswillen schließlich zurückgab. "Ich dachte an all jene Menschen, die mir am Tag meines Traumas das Leben gerettet hatten: die Leute, die auf der Straße unterwegs waren, die Rettungssanitäter, das medizinische Team - und diejenigen, die geplant hatten, mein Leben zu retten, bevor es überhaupt in Gefahr: Blutspender und freiwillige Helfer des Roten Kreuzes. Am Ende brauchte ich 78 Einheiten Blut und Plasma von mehr als 150 Spendern."

All diese Menschen konnte und wollte Colleen nicht enttäuschen. Und so fasste sie einen Entschluss: "Mein erstes Projekt, von meinem Reha-Bett, war es, eine Radtour zu organisieren, um Geld für adaptive Fahrräder für behinderte Sportler zu sammeln." Mit einem Mega-Erfolg! Über 10.000 US-Dollar kamen am Ende zusammen.

Und damit noch nicht genug. Die begeisterte Sportlerin wollte auch ihren eigenen Traum nicht aufgeben. "Zehn Monate nach dem Trauma machte ich den Superhero-Halbmarathon mit einem Rollator und einer Kolostomie-Tasche in einem Wonder-Woman-Kostüm", erzählt sie, "Ich weinte glücklich Tränen in der Ziellinie, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich es so weit schaffen würde. Ich konnte kaum ein paar Monate zuvor durch das Zimmer gehen."

Ihre Medaille habe sie ihrem Chef-Chirurgen geschenkt, ihrem "wichtigsten Helden". Seitdem sei sie Dutzende Halbmarathons, Triathlons und zwei Marathons gerannt.

Statt aufzugeben, hat Colleen aus ihrem Unfall die wohl wichtigste Lektion ihres Lebens mitgenommen: "Wir können die unerwarteten Wendungen des Lebens nicht kontrollieren, nur unsere Reaktionen auf sie. Dankbarkeit mitten in den schwierigsten Zeiten zu finden ist ein Geschenk des Herzens, sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Manchmal kann ein kleiner Perspektivwechsel den Lauf Deines Lebens verändern."

Fotos: Facebook/ Colleen K Alexander

Für 3 Tage verkauft dieser Markt in Münster Küchen super billig! Anzeige
Sondersitzung zu Tumulten bei Lucke-Vorlesungen: "Keine Parteipolitik" an Uni 57
Autozulieferer Bosch: Über 3000 Arbeiter verlieren wohl ihre Jobs 2.136
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! 3.217 Anzeige
Missbrauchs-Serie weitet sich aus: Weiterer mutmaßlicher Kinderschänder festgenommen 362
Weniger "Bravo": Teenie-Zeitschrift setzt auf Online-Präsenz 414
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 2.076 Anzeige
Mord an Jäger: Doch das ist nicht die einzige Tat des Täters 1.634
Diese heiße Promi-Tochter will jetzt selber ganz groß rauskommen 2.254
Hast Du Lust auf einen Job als Kundenberater? Diese Firma hat freie Stellen! 4.112 Anzeige
24-Jährige in ihrer Wohnung gefunden: Wurde sie getötet? 438
28-Jähriger stürzt durch Glasdach in die Tiefe: Lebensgefahr 140
Frau spielt ganze Nacht am Handy, am nächsten Morgen ist sie blind 3.544
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? Anzeige
Cyber-Angriff auf Uni! 30.000 Computer betroffen 707
Mann (26) missbraucht zwei Kinder: Trotzdem muss er nicht ins Gefängnis! 356
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.503 Anzeige
"So viele Ungläubige wie möglich töten": Iraker wandern für Jahre in den Bau 1.995
Gruppenvergewaltigung Ulm: Wurde das Mädchen (14) mit Drogen gefügig gemacht? 1.394
6 Euro statt 1,50: Brauereien wollen Pfand für Bierkästen erhöhen 1.991
Umfrage-Hoch: Stellen die Grünen bald die erste Bürgermeisterin in Hamburg? 150
Kritik an BVB-Star Sancho wächst: Schwacher Auftritt in München, dazu arrogant? 496
Horror auf Friedhof: Bestatter lassen Leiche fallen 1.947
Preisverdächtig: 14-Jährige entwickelt einfache Lösung für Toten Winkel im Auto 6.163
"Bis dann, mein Sohn": Furchtbarer Unfall entzweit eng befreundete Familien! 1.584
Streik beim NDR: Fällt die Tagesschau aus? 734
Windkraftfirma Enercon hält am Abbau von 3000 Stellen fest 98
Autofahrer überfährt kleinen Hund und haut einfach ab 658
Wolke Hegenbarth verrät: So heißt ihr Baby! 3.263
Das sollte Dein Hund in der Hundeschule dringend lernen 377
Haustier schaut beim Sex zu: Bloggerin plaudert intime Details aus 14.169
Die Wahrheit über die grausamen Geräusche im Kinderspielzeug 598
"Let's Dance": Tanzshow hat große Neuigkeiten für die Fans 1.588
Mega-Sperre für David Abraham nach Rempler gegen Christian Streich 2.818 Update
Heftiger Busunfall mit 12 Toten 7.312
Schmerzhafter Unfall: Elefant reißt sich in Zoo Rüsselspitze ab 5.336
Junge (9) kritzelt immer an Schultafel, dann will ein Restaurant ein Kunstwerk von ihm 5.962
Neue Arbeitsplätze, Ökostrom, Klimaschutz: Das steckt hinter dem Tesla-Deal! 552
Sex mit Zahnbürste: Ärztin warnt vor diesem neuen Trend 3.108
Erst jetzt? Heimliche Fotos unterm Rock sollen Straftat werden 447
Sorge um Anna Hofbauer: Fruchtblase vier Wochen zu früh geplatzt! 1.500
Ungewöhnlicher Patient: Roter Panda "Polly" muss ins CT 446
Meghan und Harry haben abgesagt: Keine fröhliche Weihnachten im Hause der Queen? 1.737
ICE entgleist und landet auf Bahnsteig: Wer war schuld? 3.827
Dramatische Verhältnisse: Blutspuren führen Polizei zu einer beinahe leblosen Hündin 1.672
Lkw-Fahrer übersieht Frau, überrollt Bein und schleift sie mit 3.889
Studentin jagt sich selbst 220 Volt durch den Körper: "'Ne doofe Idee" 1.261
Derby-Held und Türsteher: Unions Gikiewicz erhält kurioses Angebot 1.167
Olivia Jones ist stolz auf neue Heidi Klum-Show "Queen of Drags" 617
RAF Camora beendet Karriere! Letzte Tour mit Bonez MC 675
Fans in Sorge: Dieter Bohlen sagt Tournee ab 9.443