15-Jährige in Keller eines Mehrfamilienhauses vergewaltigt Top Sadistischer Mord? 15-Jähriger stirbt qualvoll, 14-Jähriger muss zusehen Neu Plantschen mit Flamingo: RTL-Moderatorin postet sexy Pool-Foto Neu Schreckliches Unglück! 16-Jähriger ertrinkt in Badesee Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.505 Anzeige
14.067

Frau enthüllt: So fühlt es sich wirklich an, im Koma zu liegen!

Nach einem tragischen Verkehrsunfall lag Colleen Alexander fünf Wochen lang im Koma.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.

Connecticut - Im Koma liegen, für die meisten Menschen eine unheimliche Vorstellung. Wie fühlt es sich an? Was bekommen diejenigen mit? Woran erinnern sie sich? Die 42-jährige Colleen Alexander hat es erlebt - und teilt nun ihre Erfahrungen mit der ganzen Welt.

Es war der 8. Oktober 2011, der ihr Leben für immer verändern sollte. An diesem sonnigen Tag radelte sie von der Arbeit nach Hause, immer die Küstenlinie Connecticuts entlang. Plötzlich bemerkte Colleen einen Lastwagen, der aus einer Seitenstraße in ihre Richtung abbog - und schon krachte es.

"Ich dachte, dies sind meine letzten Momente auf der Erde", erinnert sie sich heute in ihrem Buch "Gratitude in Motion: A True Story of Hope, Determination, and the Everyday Heroes Around Us". Einige Aufzüge erschienen nun in der New York Post.

"Ich konnte meine Knochen sehen, mein Blut, Dinge, die eigentlich in meinem Körper sein sollten, ragten heraus", schildert sie die Tragödie. Sie blieb bei Bewusstsein - als die Menschen schreiend herbeieilten, um ihr zu helfen, während andere den Fahrer an der Flucht hinderten und als der Krankenwagen sie im Eiltempo zum Krankenhaus brachte.

Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.
Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.

Sie hatte unheimlich viel Blut verloren. Unzählige Bluttransfusionen brauchte es, um sie am Leben zu halten. Und sie kämpfte.

Um ihrem Körper den Heilungsprozess zu erleichtern, versetzte man sie in ein künstliches Koma.

"Nun, wenn Du noch nie im Koma gelegen hast, denkst Du wohl, dass es sich anfühlt, wie bei denen im Fernsehen: Die Person ist einfach total 'aus', keine Anzeichen von Bewusstsein. Das passiert aber nur in den seltensten Fällen", erklärt sie. "Gewöhnlich sind Komas eher Zwielichtzustände - verschwommene, traumähnliche Dinge, in denen du keine voll ausgebildeten Gedanken oder Erfahrungen hast, aber du fühlst immer noch Schmerz und Erinnerungen, die dein Gehirn erfindet, um herauszufinden, was mit dir passiert."

Und diese Gefühle sind keineswegs schön! "Mein Körper dachte, ich würde vergewaltigt und gefoltert", beschreibt sie ihre Empfindungen.

"Was wirklich geschah, war, dass die Wunden aus meinen Anal- und Vaginalbereichen, Bauch, Hüften und Beinen aus den Verbänden gelöst, gereinigt und dann neu verbunden wurden. Mein Gehirn konnte nicht verstehen, dass sie mir wirklich halfen."

Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.
Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.

Erst fünf Wochen später erwachte die damals 34-Jährige aus dem Koma. Und an diesem Punkt fing der Kampf erst richtig an. "Der größte Teil meines Unterkörpers war wie geschreddert. Er würde nie wieder richtig zusammengesetzt werden. Überall waren Nähte und Schläuche. Jede winzige Bewegung war eine Qual. (...) Nach Monaten kam ich an einen Punkt, an dem ich mir nicht mehr sicher war, ob ich wirklich weiterleben wollte."

Doch es gab eine Sache, die ihr den Lebenswillen schließlich zurückgab. "Ich dachte an all jene Menschen, die mir am Tag meines Traumas das Leben gerettet hatten: die Leute, die auf der Straße unterwegs waren, die Rettungssanitäter, das medizinische Team - und diejenigen, die geplant hatten, mein Leben zu retten, bevor es überhaupt in Gefahr: Blutspender und freiwillige Helfer des Roten Kreuzes. Am Ende brauchte ich 78 Einheiten Blut und Plasma von mehr als 150 Spendern."

All diese Menschen konnte und wollte Colleen nicht enttäuschen. Und so fasste sie einen Entschluss: "Mein erstes Projekt, von meinem Reha-Bett, war es, eine Radtour zu organisieren, um Geld für adaptive Fahrräder für behinderte Sportler zu sammeln." Mit einem Mega-Erfolg! Über 10.000 US-Dollar kamen am Ende zusammen.

Und damit noch nicht genug. Die begeisterte Sportlerin wollte auch ihren eigenen Traum nicht aufgeben. "Zehn Monate nach dem Trauma machte ich den Superhero-Halbmarathon mit einem Rollator und einer Kolostomie-Tasche in einem Wonder-Woman-Kostüm", erzählt sie, "Ich weinte glücklich Tränen in der Ziellinie, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich es so weit schaffen würde. Ich konnte kaum ein paar Monate zuvor durch das Zimmer gehen."

Ihre Medaille habe sie ihrem Chef-Chirurgen geschenkt, ihrem "wichtigsten Helden". Seitdem sei sie Dutzende Halbmarathons, Triathlons und zwei Marathons gerannt.

Statt aufzugeben, hat Colleen aus ihrem Unfall die wohl wichtigste Lektion ihres Lebens mitgenommen: "Wir können die unerwarteten Wendungen des Lebens nicht kontrollieren, nur unsere Reaktionen auf sie. Dankbarkeit mitten in den schwierigsten Zeiten zu finden ist ein Geschenk des Herzens, sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Manchmal kann ein kleiner Perspektivwechsel den Lauf Deines Lebens verändern."

Fotos: Facebook/ Colleen K Alexander

Horror-Fund: Leiche liegt tagelang unter dem Balkon Neu Im Bademantel! Ex von Pamela Anderson hat wieder geheiratet Neu Angeln sich Kovac und der FC Bayern jetzt Real-Superstar Bale? Neu Mord in Spandau: Identität des Opfers offenbar geklärt Neu
Arzt erteilt Andreas Gabalier Sex-Verbot! Neu Kurioses Angebot: WG vermietet Zelt auf Balkon für 260 Euro im Monat Neu
Nach Abgas-Vorwürfen: Minister will Klarheit vom Daimler-Chef Zetsche Neu Tödliche Tragödie in Köln: Müllwagen überfährt Kind Neu Update Jugendliche öffnet Fenster und springt bei voller Fahrt aus Bahn Neu Nach Krawallen mit 45 Verletzten bei Fußballspiel: Ermittler sichten Videos Neu Vor den Augen der Kinder? Frau wird von Ehemann erstochen Neu Willst Du preiswerte Implantate? Hier bekommst Du sie schon ab 20 Euro! 13.368 Anzeige Warum brannte es im Europa-Park? Ermittler suchen weiter nach Ursache Neu Porno-Star muntert Champions-League-Pechvogel Loris Karius auf 5.372 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.980 Anzeige Flugzeugabstürze im Südwesten: Warum kam es zu den Unglücken? 149 Countdown zur Fußball-WM: Hier steigt die größte Party im Norden! 61 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.745 Anzeige Abgesagte 90er-Party: Agentur musste "Notbremse ziehen" 572 Bahn überrascht mit neuem Preishammer 2.329 Frau kauft bei Primark Unterwäsche, die Reaktion des Kassierers verwundert sie 8.927 Bamf-Affäre: Jetzt soll es die Kanzlerin richten 1.014 Mann soll zwei Frauen in Erotik-Massagesalon erstochen haben 2.277 Ups! Typ (20) steckt stundenlang in Kinderschaukel fest 1.945 Ehepaar sauer auf Billig-Airline: Flogen sie mit einer kaputten Maschine? 2.911 Heftiger Knall! Geldautomat am Edeka gesprengt 5.646 Leiche aus der Elbe geborgen! Musste Peter Maffay alles mit ansehen? 9.408 Update Fahrer kracht mit seinem Ami-Schlitten gegen Baum und muss ins Krankenhaus 6.144 Kind (4) baumelt hilflos am Balkon, dann rettet ein mutiger Held sein Leben 6.424 Jörn Schlönvoigt kündigt Wandel an: Special-Folge zeigt einen ganz anderen Philip 1.756 Polizei bereitet sich auf Großeinsatz bei AfD-Parteitag vor 1.740 Fußgeruch hat keine Chance, wenn Du das beachtest! 2.201 Magerschock bei Elena Carrière: Wegen dieses Fotos sind ihre Fans in Sorge 2.082 Tödlicher Autobahn-Crash: 33-Jährige stirbt 3.790 Wessen Ex-DSDS-Po wird denn hier so zärtlich abgeschleckt? 3.476 Mit drei Jahren verschwand ihr Sohn spurlos: Jetzt tauchte er nach 24 Jahren wieder auf 4.522 Nacht- und Nebelaktion: "Wer hat mein Känguru gesehen?" 665 15-Jähriger überlebt heftige Messerattacke nicht 5.126 Seehofer wirbt weiter für Ankerzentren: Bamf-Skandal zeigt, wie wichtig sie sind 202 XXL-Folge von GZSZ: John muss ordentlich einstecken 2.820 Besitzer beim Sex mit einem seiner Hunde erwischt: DNA-Proben enthüllen Ekelhaftes 21.084 Auch privat ein Paar? Er schwärmt vom Liebescomeback mit Larissa Marolt 7.727 Fürstin außer Rand und Band: So haben wir Charlène noch nie gesehen 16.694 Lebensgefahr! Blitz trifft zwei Frauen bei Bochum 1.955 Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren 1.476 Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! 26.574 Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd 21.207 Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen 21.344 Update "Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht 3.495 Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino 2.793