Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski Top "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.746 Anzeige Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 11.189 Anzeige
14.114

Frau enthüllt: So fühlt es sich wirklich an, im Koma zu liegen!

Nach einem tragischen Verkehrsunfall lag Colleen Alexander fünf Wochen lang im Koma.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.
Fünf Wochen lag sie im Koma: Heute berichtet Colleen Alexander (42) von ihren Empfindungen.

Connecticut - Im Koma liegen, für die meisten Menschen eine unheimliche Vorstellung. Wie fühlt es sich an? Was bekommen diejenigen mit? Woran erinnern sie sich? Die 42-jährige Colleen Alexander hat es erlebt - und teilt nun ihre Erfahrungen mit der ganzen Welt.

Es war der 8. Oktober 2011, der ihr Leben für immer verändern sollte. An diesem sonnigen Tag radelte sie von der Arbeit nach Hause, immer die Küstenlinie Connecticuts entlang. Plötzlich bemerkte Colleen einen Lastwagen, der aus einer Seitenstraße in ihre Richtung abbog - und schon krachte es.

"Ich dachte, dies sind meine letzten Momente auf der Erde", erinnert sie sich heute in ihrem Buch "Gratitude in Motion: A True Story of Hope, Determination, and the Everyday Heroes Around Us". Einige Aufzüge erschienen nun in der New York Post.

"Ich konnte meine Knochen sehen, mein Blut, Dinge, die eigentlich in meinem Körper sein sollten, ragten heraus", schildert sie die Tragödie. Sie blieb bei Bewusstsein - als die Menschen schreiend herbeieilten, um ihr zu helfen, während andere den Fahrer an der Flucht hinderten und als der Krankenwagen sie im Eiltempo zum Krankenhaus brachte.

Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.
Ihr Ehemann stand ihr in dieser schweren Zeit immer bei.

Sie hatte unheimlich viel Blut verloren. Unzählige Bluttransfusionen brauchte es, um sie am Leben zu halten. Und sie kämpfte.

Um ihrem Körper den Heilungsprozess zu erleichtern, versetzte man sie in ein künstliches Koma.

"Nun, wenn Du noch nie im Koma gelegen hast, denkst Du wohl, dass es sich anfühlt, wie bei denen im Fernsehen: Die Person ist einfach total 'aus', keine Anzeichen von Bewusstsein. Das passiert aber nur in den seltensten Fällen", erklärt sie. "Gewöhnlich sind Komas eher Zwielichtzustände - verschwommene, traumähnliche Dinge, in denen du keine voll ausgebildeten Gedanken oder Erfahrungen hast, aber du fühlst immer noch Schmerz und Erinnerungen, die dein Gehirn erfindet, um herauszufinden, was mit dir passiert."

Und diese Gefühle sind keineswegs schön! "Mein Körper dachte, ich würde vergewaltigt und gefoltert", beschreibt sie ihre Empfindungen.

"Was wirklich geschah, war, dass die Wunden aus meinen Anal- und Vaginalbereichen, Bauch, Hüften und Beinen aus den Verbänden gelöst, gereinigt und dann neu verbunden wurden. Mein Gehirn konnte nicht verstehen, dass sie mir wirklich halfen."

Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.
Heute bestreitet Colleen wieder ganze Marathons.

Erst fünf Wochen später erwachte die damals 34-Jährige aus dem Koma. Und an diesem Punkt fing der Kampf erst richtig an. "Der größte Teil meines Unterkörpers war wie geschreddert. Er würde nie wieder richtig zusammengesetzt werden. Überall waren Nähte und Schläuche. Jede winzige Bewegung war eine Qual. (...) Nach Monaten kam ich an einen Punkt, an dem ich mir nicht mehr sicher war, ob ich wirklich weiterleben wollte."

Doch es gab eine Sache, die ihr den Lebenswillen schließlich zurückgab. "Ich dachte an all jene Menschen, die mir am Tag meines Traumas das Leben gerettet hatten: die Leute, die auf der Straße unterwegs waren, die Rettungssanitäter, das medizinische Team - und diejenigen, die geplant hatten, mein Leben zu retten, bevor es überhaupt in Gefahr: Blutspender und freiwillige Helfer des Roten Kreuzes. Am Ende brauchte ich 78 Einheiten Blut und Plasma von mehr als 150 Spendern."

All diese Menschen konnte und wollte Colleen nicht enttäuschen. Und so fasste sie einen Entschluss: "Mein erstes Projekt, von meinem Reha-Bett, war es, eine Radtour zu organisieren, um Geld für adaptive Fahrräder für behinderte Sportler zu sammeln." Mit einem Mega-Erfolg! Über 10.000 US-Dollar kamen am Ende zusammen.

Und damit noch nicht genug. Die begeisterte Sportlerin wollte auch ihren eigenen Traum nicht aufgeben. "Zehn Monate nach dem Trauma machte ich den Superhero-Halbmarathon mit einem Rollator und einer Kolostomie-Tasche in einem Wonder-Woman-Kostüm", erzählt sie, "Ich weinte glücklich Tränen in der Ziellinie, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich es so weit schaffen würde. Ich konnte kaum ein paar Monate zuvor durch das Zimmer gehen."

Ihre Medaille habe sie ihrem Chef-Chirurgen geschenkt, ihrem "wichtigsten Helden". Seitdem sei sie Dutzende Halbmarathons, Triathlons und zwei Marathons gerannt.

Statt aufzugeben, hat Colleen aus ihrem Unfall die wohl wichtigste Lektion ihres Lebens mitgenommen: "Wir können die unerwarteten Wendungen des Lebens nicht kontrollieren, nur unsere Reaktionen auf sie. Dankbarkeit mitten in den schwierigsten Zeiten zu finden ist ein Geschenk des Herzens, sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Manchmal kann ein kleiner Perspektivwechsel den Lauf Deines Lebens verändern."

Fotos: Facebook/ Colleen K Alexander

Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Top Nazi-Skandal bei der Polizei wird immer größer: Unbekannte wollen Tochter von Anwältin "schlachten" Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.050 Anzeige Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal Neu Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler Neu Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! 3.122 Bewaffnet mit Armbrust und Pistole! SEK nimmt Mann auf Dach fest 66 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.473 Anzeige Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte 3.496 Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab 142 Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum 390 Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt 3.518 Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach 578
Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung 1.933 Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? 1.937
Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! 7.357 Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar 2.061 Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar 297 Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer 2.818 "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte 461 Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft 4.458 Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! 2.370 Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los 545 Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 1.815 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 178 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 9.203 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 894 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 2.276 Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! 123 Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll 317 Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 1.250 Astronaut Gerst schickt Grüße nach Sachsen: Wer erkennt diese Stadt aus dem All? 5.832 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 1.276 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.797 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 2.436 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 1.433 Norovirus in Sachsen: Schon hunderte Erkrankte 9.039 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 6.182 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.523 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.547 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 390 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 2.276 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 334 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 1.063 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 728 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.931 Update Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 2.233 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 11.765 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 9.940