Frau gibt sich als Typ aus und verführt reihenweise Mädchen 17.744
Starker BVB lässt Köln keine Chance: Joker Haaland bei 5:1 mit Doppelpack Top
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Sie haben beim Möbelkauf 3-fach gespart. Am Sonntag könnt Ihr das auch Anzeige
Bauer sucht Frau: Anna meldet sich mit tieftraurigen Worten zurück Top
17.744

Frau gibt sich als Typ aus und verführt reihenweise Mädchen

Bis zu 50 Mädchen betrogen und vergewaltigt

Eine Frau betrog in Großbritannien bis zu 50 Mädchen und ging mit denen teilweise ins Bett. Sie gab sich dafür als Junge aus. Nun muss sie acht Jahre in Haft.

Von Max Patzig

Enfield (Großbritannien) - Eine britische Frau gab sich mehrmals als Mann aus, um andere Frauen rumzukriegen.

Gemma Watts gab sich als Junge aus.
Gemma Watts gab sich als Junge aus.

Dieser Fall ist sehr speziell und am gestrigen Freitag vor einem britischen Gericht verhandelt worden.

Die 21-jährige Gemma Watts gab sich mehrmals als 16-jähriger Mann aus, der den Namen Jake Waton trug. Sie legte in den sozialen Netzwerken Facebook und Snapchat einige Profile an und schrieb dann mit anderen jungen Frauen.

Um an ihre Ziele zu kommen und als Junge wahrgenommen zu werden, band sie sich die langen Haare zusammen, setzte eine Baseball-Kappe auf und trug Jogginganzüge, berichtete der britische Nachrichtensender BBC.

Bis zu 50 Mädels soll die Frau auf diese Art und Weise verführt haben, vermutet die Polizei. Jedoch gestand sie nur einen Bruchteil solcher Taten gegenüber den Ermittlern vom Scotland Yard.

Sie soll Chat-Nachrichten in Jugendsprache verfasst, die Damen umschmeichelt und auch Nacktfotos gesendet haben.

Dabei stellte sich die 21-Jährige so professionell an, dass sie sogar Zeit mit den Eltern einiger ihrer Opfer verbringen konnte, ohne aufzufliegen.

Die Mädchen liebten den Jungen

So sah "Jake Waton" aus.
So sah "Jake Waton" aus.

Als die Ermittler mit den Opfern von Watts sprachen, sagten alle aus, nichts bemerkt zu haben. Eine sprach sogar davon, dass ihr "Herz explodierte". Zwei andere hegten zu weilen Selbstmordgedanken aufgrund der schlimmen Erfahrung.

Vor Gericht sagten nun einige junge Frauen aus.

Eine will von Watts mehrfach angefasst worden sein. Eine andere dachte sogar, sie hätte einmal aus Versehen den Penis von Jake Waton berührt. Jedoch soll das "wohl eine Reihe von Socken gewesen sein, die eng zusammengerollt war", berichteten Ermittler.

Gemma Watts gestand am Freitag am Winchester Crown Court verschiedene Taten: So soll sie mindestens einmal ein Mädchen penetriert haben, mit drei jungen Frauen den Sex vorbereitet haben und auch einen sexuellen Übergriff vollzogen haben.

Dafür fuhr Watts oft durch ganz England. Aber auch ihre Opfer fuhren hin und wieder zu ihrem angeblichen Beziehungspartner Jake Waton nach Hause.

Für all diese Taten muss Gemma Watts nun für acht Jahre hinter Gitter, urteilte Richterin Susan Evans. Auch im Sexualstraftäter-Register wird sie lebenslang stehen.

Die Richterin ging von vorsätzlicher Täuschung mit sexuellen Absichten aus: "Das junge Alter der Opfer, wie Sie eindeutig wussten, machte sie naiver und es wahrscheinlicher, dass Sie mit Ihrer Täuschung davonkommen", fasste Evans zusammen.

Chef-Ermittler Nicholas Plummer warnte vor Gericht: "Dies ist ein wirklich schockierender Fall. Er erinnert uns daran, wie viel Zeit ein Täter für die Ausbeutung von Kindern aufwenden wird. Eltern und Betreuer sollten das Vertrauen haben, mit ihren Kindern über ihre Online-Aktivitäten zu sprechen."

An diesem Gericht, dem Winchester Crown Court, wurde der Fall verhandelt.
An diesem Gericht, dem Winchester Crown Court, wurde der Fall verhandelt.

Fotos: West Midlands Transport, Chris Talbot/Winchester County Court (CC BY-SA 2.0

Jetzt muss alles raus! Zur Schließung haut der MEDIMAX Glauchau Technik super günstig raus! 6.401 Anzeige
HSV-Boss Bernd Hoffmann nach Laptop-Diebstahl erpresst Top
"Deutsches Reichsbräu": Getränkemarkt verkauft Bier mit Nazi-Symbolik 2.646
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Coronavirus in Frankreich aufgetreten: Krankheit kommt Deutschland bedrohlich nahe 1.515
Trotz Chancenwucher: Hansa Rostock bezwingt HFC im Ost-Kracher dank Vollmann! 1.095
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.460 Anzeige
Vier Tote bei Erdbeben in der Türkei 2.498 Update
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! 528
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.509 Anzeige
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! 2.313
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind 440
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler 4.593
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 9.201 Anzeige
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner 964
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen 53.289
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! 3.994
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! 2.645
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 4.528
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 2.527
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 1.439
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 2.229
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 22.587
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 469
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 3.173
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 2.564
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.789
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 716
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 9.669
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 846
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 21.674
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.666
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.726
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 2.347
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 1.036
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 11.010
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 5.769 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 6.484 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 11.822
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.412
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 2.384
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 12.956
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 1.317
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 850
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 12.726
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 5.137 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 739
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 4.853 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.963 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 1.090
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 1.307