Frau sexuell belästigt? Taxifahrer stellt Situation ganz anders dar!

Stuttgart-Bad Cannstatt - Die Polizei hat einen 25-jährigen Taxifahrer festgenommen, der eine 24-jährige Frau sexuell belästigt haben soll. Dieser wies die Vorwürfe zurück.

Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest, ließ ihn dann aber wieder auf freien Fuß. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest, ließ ihn dann aber wieder auf freien Fuß. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 4 Uhr fuhr die junge Frau am Samstag mit dem Taxi des Mannes und dieser soll ihr sexuelle Leistungen gegen Bargeld angeboten haben. (TAG24 berichtete...). Darüber hinaus soll der Mann sie unsittlich an der Brust berührt haben.

Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen ermittelt. Dieser stellt die Situation anders dar: Er wies die Vorwürfe zurück und gab an, dass sich die betrunkene Frau in seinem Taxi übergeben habe, teilt die Polizei mit.

In der Martin-Luther-Straße kam es offenbar über die Reinigungskosten zu einem Streit. Die polizeilichen Ermittlungen zum Tathergang dauern noch an.

Der Mann wurde zunächst wieder freigelassen.

Die Frau sagte, dass der Taxifahrer ihr sexuelle Leistungen gegen Bargeld angeboten habe. (Symbolbild)
Die Frau sagte, dass der Taxifahrer ihr sexuelle Leistungen gegen Bargeld angeboten habe. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0