Frau liegt tot in ihrer Wohnung: Polizei nimmt Lebensgefährten fest!

Verden - In einer Wohnung am Meldauer Berg in Verden (Aller) wurde am Samstagmorgen eine 41-Jährige tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Polizei konnte bereits einen Tatverdächtigen festnehmen.

Die Polizei fand die 41-Jährige tot in ihrer Wohnung. (Symbolfoto)
Die Polizei fand die 41-Jährige tot in ihrer Wohnung. (Symbolfoto)  © DPA

Die Frau soll den Ermittlungen der Polizei zufolge Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sein. Am Tatort wurden bereits umfangreiche Spuren gesichert, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Als tatverdächtig gilt der 38-jährige Lebensgefährte der Frau.

Der Mann hatte sich kurz zuvor im Kreis Rothenburg ob der Tauber in Bayern bei der Polizei gestellt.

Es habe einen handgreiflichen Streit zwischen ihm und der Frau in Verden (Niedersachsen) gegeben.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden wurde von einem Ermittlungsrichter aus dem Landgerichtsbezirk Verden ein Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen den 38-Jährigen erlassen.

Die Vorführung des Mannes vor einem Ermittlungsrichter erfolgte am Sonntagmorgen in Bayern. Weitere Hintergründe zu der Tat sind bislang noch nicht bekannt.

Der Mann wurde in Bayern festgenommen. (Symbolbild)
Der Mann wurde in Bayern festgenommen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0