Horror-Unfall: Frau (37) verbrennt im Wagen

Wandlitz - Eine 37 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall zwischen Wandlitz und Schönwalde (Barnim) ums Leben gekommen.

Eine Frau ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Eine Frau ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)  © Udo Herrmann, 123rf

Aus bislang unbekannter Ursache sei sie am Sonntagmorgen mit ihrem Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen, sagte eine Sprecherin des Lagedienstes des Brandenburger Polizeipräsidiums.

Die Fahrerin raste gegen einen Baum und der Wagen fing Feuer. Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden.

Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, stand das Auto schon in Flammen. Nachdem die Feuerwehr das Feuer löschen konnten, machte sie eine grausame Entdeckung.

Wie die B.Z. berichtet entdeckten sie offenbar auf der Rückbank die verkohlte Leiche. Womöglich hatte die Fahrerin versucht sich über das Heck aus dem brennenden Auto zu retten.

Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden. (Symbolbild)
Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden. (Symbolbild)  ©  Joerg Huettenhoelscher, 123RF

Titelfoto: Udo Herrmann, 123rf

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0