Frau will helfen, dann wird sie krankenhausreif geprügelt

Stuttgart - Die Polizei sucht Zeugen, die beobachtet haben, wie eine Frau am Freitag in der Stadtbahn von einem Jugendlichen zusammengeschlagen wurde.

Die Frau wollte einer anderen Frau helfen. (Symbolbild)
Die Frau wollte einer anderen Frau helfen. (Symbolbild)  ©  Iakov Filimonov/123rf

Gegen 23 Uhr fuhr die 37-Jährige mit der U34 in Richtung Südheimer Platz. Auf Höhe des Marienplatzes beobachtete sie, wie eine Junge Frau von einer rund fünf bis zehnköpfigen Gruppe junger Männer verbal belästigt wurde, teilt die Polizei mit.

Daraufhin mischte sich die 37-Jährige ein und versuchte der jungen Frau zu helfen. Ein Jugendlicher schlug die Frau ins Gesicht und in den Bauch.

Dabei wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Polizei konnte nach einer Fahndung mehrere Personen vorläufig festnehmen.

Zeugen und die unbekannte Frau werden gebeten sich unter 0711/89903300 zu melden.

Titelfoto: Iakov Filimonov/123rf

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0