Rechte "Identitäre Bewegung" hisst riesiges Banner am Bus-Mahnmal in Dresden

TOP

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

TOP

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

TOP

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.613
Anzeige
7.958

Gewählt! Hier sehen wir die frauenfeindlichste Werbung des Jahres

Berlin - Immer wieder wird von der Frauen-Rechtsorganisation TERRES DE FEMMES die frauenfeindlichste Werbung Deutschlands gewählt. Die "Preisträger" erhalten einen "Zornigen Kaktus" und dürfen sich als gerügt betrachten.
So macht "Mann" Werbung.
So macht "Mann" Werbung.

Berlin - In schöner Regelmäßigkeit wird von der Frauen-Rechtsorganisation TERRES DE FEMMES die frauenfeindlichste Werbung Deutschlands gewählt. Die "Preisträger" erhalten einen "Zornigen Kaktus" und dürfen sich als gerügt betrachten.

6800 TeilnehmerInnen hatten über zwei Wochen gevotet. MOPO24 schaut sich hier die drei GewinnerInnen mal an:

Platz 1 ergatterte in diesem Jahr die Online-Coachingfirma "Karrierestrategen" aus Bruchsal (Baden-Württemberg). Die Strategen zeigen einen Hintern mit ausgestrecktem Mittelfinger und bieten so einen "Kostenlosen Bewerbungscheck" an.

Jetzt dürfen sie sich getrost "Frauenfeindlichste Werbung Deutschlands" nennen. Glückwunsch!

Ein blühender 2. Platz geht an...

Wer denkt hier an eine Vagina..., naaaa?
Wer denkt hier an eine Vagina..., naaaa?

...Bloomy Days aus Berlin.

Wir zitieren die Jury-Begründung im Original: "Der Berliner Internetblumenhändler stellte in seiner Plakatwerbung für den Valentinstag bundesweit eine aufbrechende Blütenknospe so dar, dass sie unwillkürlich an eine Vagina erinnert. Die Sexualität der Frau wird damit instrumentalisiert.

In Kombination mit dem Text: 'Je schöner die Blumen, desto schöner das Dankeschön' wird die Frau in eine passive Rolle des Dankens und Erhaltens gedrängt. Somit wird mit Geschlechterstereotypen gearbeitet:

Frauen lassen sich mit Blumen beschenken, und Männer bekommen dann Sex als Dankeschön."

Platz 3 mal richtig durchwaschen

Hilfe, Frau im Gerät...!
Hilfe, Frau im Gerät...!

Die Anzeige wurde 2014 bereits vom Deutschen Werberat gerügt.

Die große Empörung ist also schon verflogen. Für Platz 3 reicht es aber noch im Wettbewerb der ärgerlichen Frauen:

Das Hamelner Unternehmen "TV-Service Manfred Krysiak" wirbt "mit einer Frau im Haushaltsgerät, von der nur das Hinterteil zu sehen ist".

Wo ist der Zusammenhang zwischen Produkt und Frau? "Die Frau wird reduziert auf ihr Hinterteil und in einer abwertenden Pose dargestellt."

Sagt die Jury. Wo sie recht hat...

Was ist TERRES DES FEMMES?

Bei TERRES DES FEMMES gibt's auch Aufkleber!
Bei TERRES DES FEMMES gibt's auch Aufkleber!

Auf der Homepage heißt es:

TERRE DES FEMMES ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen.

Laut der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" von 1948 haben Frauen und Mädchen das Recht, selbstbestimmt, frei und in Würde zu leben.

Im Juni 2014 verabschiedete TERRE DES FEMMES das feministische Leitbild (PDF-Datei), das die Grundlage für die bisherige und zukünftige Arbeit des Vereins sein soll.

Fotos: Screenshots/TERRES DES HOME, PR

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

3.644

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.418
Anzeige

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

4.122

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.677

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.404
Anzeige

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

8.895

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.761
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.448

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.311

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.423

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.110

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.544

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

23.210

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.917

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

9.526

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.062

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.291

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.067

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

16.547

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.527

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.497

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.642

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.969

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.954

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.091

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.384

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.500

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.274

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.867

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.565

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.581

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.042
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.146

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.298

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

11.196

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.258

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.414

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.303

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.283

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.953

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.650