Tödlicher Unfall in Sachsen: Beifahrerin stirbt, Fahrer schwer verletzt

Schmiedeberg - Eine 83 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem Unfall am späten Donnerstagabend auf der Bundesstraße 171 zwischen Frauenstein und Schmiedeberg gestorben.

Auf der B171 kam es am späten Donnerstagabend zu einem tödlichen Unfall.
Auf der B171 kam es am späten Donnerstagabend zu einem tödlichen Unfall.  © Roland Halkasch

Nach ersten Erkenntnissen kam der 89 Jahre alte Fahrer am Donnerstagabend mit seinem Skoda in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Mast, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte.

Die 83 Jahre alte Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle. Der 89-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die B171 war wegen des Unfalls mehrere Stunden gesperrt.

Die B171 war stundenlang gesperrt.
Die B171 war stundenlang gesperrt.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0