Neuer Job? Radio-Queen Freddy liefert spannende Andeutung

Leipzig - Große Neuigkeiten bei Freddy Holzapfel? Bei der Premiere der Dinnershow "Passion" am Donnerstagabend lieferte die ehemalige Radio-Moderatorin spannende Andeutungen. Mit ihrer selbstgewählten Auszeit scheint es schon bald vorbei zu sein.

Freddy Holzapfel (links) bei der Premiere der Dinnershow "Passion".
Freddy Holzapfel (links) bei der Premiere der Dinnershow "Passion".  © Eric Mittmann

Es war DIE Schockmeldung für viele Radio-PSR-Hörer. Im August verkündete der Sender den Abschied von Freddy Holzapfel (TAG24 berichtete). Der Grund: Die stets fröhliche Moderatorin fühlte sich ausgebrannt und brauchte eine Auszeit, wie sie gegenüber TAG24 erklärte. "Ich war das erste Mal in meinem Leben mutig gewesen und habe auf Reset gedrückt.“

Bis zum Jahresende wollte sie sich Ruhe gönnen und dann wieder durchstarten. Und? Wie sieht es nun aus mit dem Vorhaben? Offenbar ganz gut, wie Freddy selbst sagt. "Ich bin hier und da unterwegs und demnächst gibt es auch große Verkündungen, dass die Auszeit tatsächlich sowas von vorbei ist", sagte die Moderatorin auf dem roten Teppich vor dem historischen Stadtbad.

"Es ging schneller, als ich dachte, und ich hatte auch weniger Auszeit, aber ein Rennpferd wie ich muss eben auf die Weide." Auch einen Tipp lieferte Freddy gleich mit: "Es bleibt beim Radio. Mehr kann ich noch nicht verraten."

Freddy Holzapfel über ihre Auszeit: "Man kann aus allem nur lernen"

Freddy Holzapfel verschlägt es offenbar wieder zum Radio.
Freddy Holzapfel verschlägt es offenbar wieder zum Radio.  © Screenshot/Facebook/Freddy Holzapfel Radio PSR

Eine selbstgewählte Auszeit könne sie den Leuten dennoch empfehlen, allerdings nur, wenn man weiß, wie es weitergeht. "Dann ist eine Auszeit genau richtig. Wenn man nicht weiß, wohin mit sich, und noch mit dem Abschied zu kämpfen hat, ist es vielleicht recht schwer. Aber alles ist ein Prozess und man kann aus allem nur lernen."

Nachdem sich Freddy von Radio PSR verabschiedet hat, wurde sie von einem namhaften Nachfolger beerbt. Tino Rockenberg übernahm den Sendeplatz der Moderatorin im September und präsentiert seitdem "Die Rockenberg-Show bei Radio PSR" (TAG24 berichtete).

Bei der Premiere der Dinnershow war Freddy zudem nicht die einzige prominente Dame auf dem roten Teppich. Auch andere Stars aus Leipzig, wie Melanie Müller, Kamilla Senjo, Cheryl Shepard und Roman Knoblauch waren zu Gast (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0