Solarworld-Pleite: Betriebsrat kalt erwischt 5.772
Verstörend, was sich unter dieser Fellmatte verbirgt Top
Nach Vergewaltigung in Mülheim durch Jugendliche: Familie droht Abschiebung Neu
Highspeed-Internet: Mit diesem Deal surft Ihr mit bis zu 250 Mbit/s Anzeige
Dieser ehemalige Love Island-Kandidat hat seine große Liebe gefunden! Neu
5.772

Solarworld-Pleite: Betriebsrat kalt erwischt

Für die rund 3000 Mitarbeiter an den einzelnen Standorten soll die Arbeit aber so normal wie möglich weitergehen.
Im Freiberger Werk sind 1200 Stellen von der Pleite betroffen.
Im Freiberger Werk sind 1200 Stellen von der Pleite betroffen.

Freiberg - Der Freiberger Solarworld-Betriebsrat ist vom Insolvenzantrag für das Unternehmen kalt erwischt worden.

"Wir sind alle mit der Situation ein Stück weit überfordert", sagte Betriebsratschefin Anke Martin-Heede am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Sie habe von der Entscheidung am Mittwochabend im Auto erfahren: "Wir haben das ja noch nicht erlebt. Der Insolvenzverwalter bestimmt nun, wie es weitergeht."

Wann es eine Belegschaftsversammlung gebe, sei noch unklar: "Unser Wunsch ist, die Belegschaft so früh wie möglich zu informieren."

Nach Angaben der Freiberger Solarworld-Sprecherin Susanne Herrmann versucht man am Donnerstag nach dem Motto "same procedure as every day" zu agieren.

Der Solartechnik-Hersteller Solarworld wollte im Laufe des Donnerstags den erwarteten Insolvenzantrag stellen. Das Unternehmen hatte am Mittwochabend überraschend - aber nicht völlig unerwartet - eingeräumt, keine Zukunft für das überschuldete Unternehmen mehr zu sehen und einen Insolvenzantrag angekündigt. Als Hauptgrund gilt der Preisverfall für Solarmodule.

Für die rund 3000 Mitarbeiter beginnt nun eine Zeit der Ungewissheit. In Freiberg sind rund 1200 Stellen betroffen. Nach Angaben des Unternehmens steht hier die größte Fabrik Europas für Solarwafer.

Darüber hinaus hat Solarworld auch in Arnstadt (Thüringen) ein Werk. Die Zentrale befindet sich in Bonn.

Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) auf dem Weg ins Freiberger Rathaus.
Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) auf dem Weg ins Freiberger Rathaus.

Update, 11.47 Uhr:

Nach Einschätzung des sächsischen Wirtschaftsministeriums ist die bevorstehende Insolvenz ein schwerer Schlag nicht nur für die rund 1200 Mitarbeiter am Standort Freiberg. "Auch für die Region Freiberg ist die Meldung dramatisch", erklärte Sprecher Jens Jungmann am Donnerstag. Das Ministerium stehe in direkten Gesprächen mit der Unternehmensführung, dem Betriebsrat sowie der Gewerkschaft. "Das nun bevorstehende Insolvenzverfahren wird zeigen, ob es eine Zukunft für die Mitarbeiter vor Ort im Werk in Freiberg geben wird."

Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) werde am Mittag in Freiberg zu einem Gespräch mit Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) erwartet, erklärte ein Sprecher des Rathauses.

Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) will um den Erhalt von Solarworld kämpfen.
Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) will um den Erhalt von Solarworld kämpfen.

Update, 13.28 Uhr:

Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) will angesichts der drohenden Insolvenz um den Erhalt von Solarworld kämpfen. "Wir werden gemeinsam mit allen Beteiligten das Möglichste tun, um den Standort vielleicht in Teilbereichen zu erhalten", erkärte er am Donnerstag nach einem Treffen mit Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD).

Dazu soll es zunächst Gespräche mit dem Insolvenzverwalter geben, sobald dieser feststehe. "Um zu klären, wo wir unterstützen können."

In Freiberg gibt es laut Krüger insgesamt rund 20.500 Arbeitsplätze. "Wenn davon 1200 bedroht sind, ist das schon eine Größenordnung." Auf der anderen Seite verfüge Freiberg über eine "robuste Wirtschaftskraft." "Das nährt bei mir die Hoffnung, dass möglichst viele Solarworld-Beschäftigte eine Anschlussbeschäftigung finden können." Dennoch mache die Ungewissheit den Menschen derzeit zu schaffen, viele Familien in der Stadt seien betroffen.

Krüger forderte, die Mitarbeiter in Freiberg so schnell wie möglich zu informieren. "Sie haben das Recht zu erfahren, wie es um das Unternehmen steht und wie es weitergehen kann."

Fotos: Eckhardt Mildner, DPA

Bis 64 % Rabatt! Nur heute in diesen Media Märkten 9.523 Anzeige
Mordfall Lübcke: So oft taucht Name von Stephan E. in NSU-Geheimpapier auf Neu
Football-Spieler verpasst eigenem Trainer eine blutige Nase Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 4.130 Anzeige
Auf Oktoberfest: Lena Meyer-Landrut leistet sich üblen Fashion-Fauxpas! Neu
Nie wieder Reizwäsche? Janni Hönscheid lüftet Dessous-Geheimnis! Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Was wächst denn dieser Kuh da aus dem Kopf? Neu
Schauspieler Andreas Wimberger gestorben: Er spielte in "Um Himmels Willen" und "Hindafing" Neu
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 10.118 Anzeige
Reus rastet aus: "Mentalitätsscheiße"! Was das über den Zustand des BVB aussagt Neu
Nach Stress mit Mark Forster: Hat Sido "The Voice" jetzt schon gewonnen? Neu
"Hals über Kopf": Wiesn-Besucher verliebt sich in Sanitäterin und macht ihr Heiratsantrag Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 2.358 Anzeige
Next Level Meat: So kontert Lidl auf den "Shitstorm" Neu
Tierquäler brennen Katze die Schnurrhaare weg und kokeln ihr Fell an Neu
Explosion in Geschäft: Mindestens neun Verletzte, ein Mensch verschüttet Neu
WhatsApp stellt den Support ein: iOS und Android-User betroffen Neu
Baby Archies erste große Reise: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Afrika Neu
Sanitäter wollen Patientin in Wagen bringen, doch dieser ist plötzlich weg Neu
Ihr Tinder-Date wird zum kranken Stalker und lässt Hund sterben Neu
Mann beschwert sich über Lautstärke, dann wird er brutal niedergestochen 1.069
Alles Fake? Jules ätzt über "Love Island"-Traumpaar Mischa und Ricarda 1.255
Nach eskalierter Autogrammstunde von Shirin David: Schlechte Nachrichten für Fans 1.742
Mann wird mitten am Tag vor Rewe-Eingang ins Gesicht geschossen 256
HSV-Trainer Dieter Hecking trauert um seinen Vater 1.444
Horror-Unfall auf Karussell: Junge (2) auf Oktoberfest schwer verletzt 3.754
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Kommt ein Angeklagter aus der U-Haft frei? 1.430 Update
Rapper Fler ohne Lappen unterwegs: Festnahme! 1.604
Trotz Klimanotstand: Konstanzer wollen Feuerwerk bei Seenachtsfest behalten 86
"Du törnst mich ab!" "Love Island"- Julia vom Liebes-Pech verfolgt? 2.087
Grundschule stürzt ein: Sieben tote Kinder und dutzende Verletzte 1.303
Dieser Deutsche bereitete das Grab für Fidel Castro vor 2.565
Schweiger-Tochter Luna: Getrennt und schon wieder vergeben 4.412
Wenn Ihr diese Männer seht, ruft bitte sofort die Polizei! 1.348
Daimler-Vorstand ruft zum Sparen auf! Wie schlecht steht es um den Konzern? 2.037
Karriere-Ende? Was ist los bei Kollegah? 2.023
Der Kampf um Finn: Frühchen darf endlich nach Hause 2.253
Seifenoper auf einsamer Insel: Survivor spielt "House of Cards" 672
Schock für Urlauber: Condor darf Thomas-Cook-Fluggäste nicht mehr ans Reiseziel bringen! 3.028 Update
Deutsche Bank verkauft Aktienhandel an französische Großbank 95
"In der Ritze schlafen": Wayne Carpendale postet sexy Foto, sogar Ruth Moschner schaltet sich ein 4.246
Gender-Diskussion: Werden bald nicht mehr "Beste Sängerin" und "Bester Sänger" ausgezeichnet? 765
Trotz erstem Hertha-Sieg gegen Paderborn: Fans in Sorge 1.065
Fanpost für Katja Krasavice: "Würde gerne dein Sitzsklave sein" 1.486
"Erst die Fakten, dann die Moral"! Boris Palmer beklagt sich in neuem Buch 1.304
Straße wird wegen Brand gesperrt: Reaktion eines Autofahrers ist brutal 7.199
Berliner S-Bahn rast gegen Baum: 100 Fahrgäste müssen betreut werden 1.848
Kinder waren mit an Bord! Betrunkener Familienvater rauscht mit Auto in Graben 330
Rentner rast mit SUV über Bürgersteig und tötet zwei Menschen 66.040