Heimliche Treffen und heiße Flirts: Was geht da zwischen Kendall Jenner und diesem Model? Neu Bergung der Kabine auf der Zugspitze beginnt Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.991 Anzeige Natascha Ochsenknecht frisch verliebt: Denkt sie wieder ans Heiraten? Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige
4.010

Solarworld vor dem Aus! Hunderte Jobs in Sachsen, Thüringen und NRW in Gefahr

Insolvenzverwalter sieht keine Perspektive für Standorte in Freiberg, Arnstadt und und Bonn

Bei Deutschlands letztem großen Solarzellen-Hersteller Solarworld könnten bald endgültig die Lichter ausgehen.

Freiberg/Arnstadt/Bonn - Bei Deutschlands letztem großen Solarzellen-Hersteller Solarworld könnten spätestens am 30. September endgültig die Lichter ausgehen.

Auch das Das Solarworld-Werk in Arnstadt ist betroffen.
Auch das Das Solarworld-Werk in Arnstadt ist betroffen.

Wenn sich bis dahin nicht doch noch ein Investor findet, will Insolvenzverwalter Christoph Niering den Geschäftsbetrieb einstellen. Die Gläubigerversammlung habe diesen Entschluss Nierings bestätigt, teilte Solarworld am Donnerstag in Bonn mit.

Der Insolvenzverwalter sehe keine Perspektive, die Solarworld Industries GmbH in ihrer bisherigen unternehmerischen Ausrichtung zu erhalten. Das Unternehmen beschäftigt den Angaben zufolge in Arnstadt (Thüringen), Freiberg (Sachsen) und Bonn (Nordrhein-Westfalen) rund 500 Mitarbeiter.

Solarworld Industries war im vergangenen Jahr aus der Insolvenz der Solarworld AG hervorgegangen. Zu diesem Zeitpunkt arbeiteten noch gut 3000 Menschen in dem Unternehmen, das einst als Vorzeigebetrieb der deutschen Energiewende galt.

Solarworld leidet unter anderem unter extrem niedrigen Preisen der chinesischen Konkurrenz für Solarmodule. Solarworld Industries hatte im März einen Insolvenzantrag gestellt.

2017 beschäftigte Solarworld noch rund 3000 Mitarbeiter.
2017 beschäftigte Solarworld noch rund 3000 Mitarbeiter.

Mit den Betriebsräten habe Niering einen Interessenausgleich und Sozialplan ausgehandelt. Die Mitarbeiter könnten zum 1. August in zwei Transfergesellschaften wechseln. Sie würden weiter qualifiziert und erhielten dann für sechs Monate eine finanzielle Unterstützung deutlich oberhalb des Arbeitslosengeldes.

Der Betriebsrat in Arnstadt und die IG Metall haben allerdings gefordert, den Interessenausgleich nachzuverhandeln. "Wir wissen, dass es keine Totalschließungen der drei Standorte geben wird, sondern dass in Freiberg (Sachsen) die Produktion weiter laufen, das Werk möglicherweise sogar verkauft werden soll", hatte Kirsten Joachim Breuer von der IG Metall Erfurt am Mittwoch gesagt.

Niering kritisierte laut Mitteilung die Bundesregierung. Sie habe "allem Anschein nach die Forschung, Entwicklung und Produktion von Solarzellen in Deutschland aufgegeben". Anders könne er sich die fehlende politische Reaktion auf die Insolvenz der letzten großen deutschen Entwicklers und Herstellers von Solarzellen nicht erklären.

Fotos: arifoto UG/dpa, Jan Woitas/dpa

Wegen Maaßen! Deutsche vertrauen der Bundesregierung immer weniger Neu Sicherheits-Check dauerte zu lange: Passagierin verklagt Bundespolizei Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.963 Anzeige Charmant ehrlich: Sara Kulka präsentiert ihre perfekt unperfekten Brüste Neu Auch das noch! AfD-Funktionär bei Sachsens Verfassungsschutz Neu Vor 21 Jahren verschwunden: Polizei rollt ungeklärten Vermisstenfall wieder auf Neu Er trainierte acht Weltmeister! Interview mit Box-Legende Wegner Neu
SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 584 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 453 Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 41.956
Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 20.610 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 2.114 Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 24.738 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 27.534 Update Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! 6.793 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken 315 Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! 4.662 Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple 1.269 Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" 1.782 Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 229 Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! 2.400 Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? 694 Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 291 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 2.031 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 3.943 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 1.326 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 335 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 2.134 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 4.726 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 755 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 194 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 252 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 4.650 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 1.313 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 2.243 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 7.239 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 2.326 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 6.924 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 166 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 3.760 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 428 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 856 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 934 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 5.335 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.905 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 3.519 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 792 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.569