Leiche aus Unterhavel geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

Neu

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.765
Anzeige

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

Neu
1.407

Einen Monat nach Solarworld-Neustart: Produktion läuft wieder

Die Marke ist noch immer gefragt: Nach der Insolvenz läuft die Produktion bei Solarworld wieder auf Hochtouren.
Ein fertiges Modul wird im Werk in Freiberg kontrolliert.
Ein fertiges Modul wird im Werk in Freiberg kontrolliert.

Freiberg/Arnstadt - Die Produktion beim Solarmodulhersteller Solarworld läuft gut einen Monat nach dem Neustart des Unternehmens bereits wieder auf Hochtouren.

Dank der großen Einsatzbereitschaft der verbliebenen Mitarbeiter sei die Produktion schon nach weniger als zwei Wochen wieder angelaufen, sagte Solarworld-Sprecher Milan Nitzschke der Deutschen Presse-Agentur.

Momentan produziere das Unternehmen rund 70.000 Solarzellen und 1000 Module am Tag. Es will die Fertigung in den kommenden Monaten weiter hochfahren.

Die einstige Aktiengesellschaft hatte im Mai Insolvenz angemeldet.

Im August hatten die Gläubiger einem Sanierungsplan, der den Weiterbetrieb in einer stark verkleinerten, gleichnamigen GmbH vorsieht, grünes Licht gegeben.

Das Solarworld-Werk in Freiberg.
Das Solarworld-Werk in Freiberg.

Während die alte Solarworld von der Zelle bis zur fertigen Photovoltaik-Anlage alle Produktionsstufen selbst durchführte, beschränkt sich die neue GmbH auf die Fertigung der Zellen und die anschließende Montage zu Modulen.

515 Mitarbeiter beschäftigt Solarworld nun noch an seinen drei Standorten - weniger als ein Drittel der einstigen Belegschaft. In Arnstadt arbeiten 190 Mitarbeiter in der Zellfertigung, am Firmensitz in Bonn kümmern sich 45 Angestellte um die Verwaltung. Der größte Standort ist Freiberg, wo 210 Mitarbeiter Module produzieren und weitere 70 in der Forschung arbeiten.

Die nicht übernommenen Mitarbeiter in Freiberg wurden, ebenso wie die nicht übernommenen Mitarbeiter aus Arnstadt, in eine Transfergesellschaft ausgegliedert, die sie weiterbilden und weitervermitteln soll. Das laufe bisher leider weniger dynamisch als geplant, so Kirsten Joachim Breuer von der IG-Metall.

Etwa zehn Prozent der ehemaligen Solarworld-Mitarbeiter hätten über die Transfergesellschaft in den ersten Wochen einen neuen Job gefunden.

Fotos: DPA

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

Neu

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.457
Anzeige

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

Neu

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.475
Anzeige

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

Neu

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

Neu

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

Neu
Update

Anschlagsversuch? Politiker bekommen Briefe mit verdächtigem Pulver geschickt

Neu

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

Neu

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

Neu

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

Neu

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

Neu

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

Neu

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

Neu

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

Neu

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

Neu

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

Neu

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

Neu

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

Neu

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

Neu

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

Neu

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

Neu
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

Neu

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

Neu

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

Neu

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

1.665

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

3.066

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

412

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

2.793

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

1.657

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

1.832

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

5.569

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

135

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

3.606

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.150

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.141

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

1.804

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

2.658

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

570

Legte Augenarzt halbblinder Frau ein AfD-Formular zur Unterschrift vor?

1.462

Terrorverdächtiger Flüchtling kann wohl abgeschoben werden

1.530

Welche wichtige Botschaft hinter diesem Arsch-Foto steckt!

3.421

Blaskapelle sorgt für Nazi-Skandal auf Oktoberfest

6.968

Drama! Hier wird eine GZSZ-Schauspielerin geschlagen

3.749

Was macht ein Auto dieser deutschen Firma im Ed-Sheeran-Video?

2.450

Eine Woche vermisst: Junger Mann tot aus Fluss geborgen

10.145

Lufthansa bietet nicht für Langstrecke von Air Berlin

612

Nachbarn nach Abschiebe-Drama entsetzt! So erlebten sie die fünfköpfige Familie

8.522

Nach Ehe-Eklat mit Josef! Riesige Überraschung für Narumol

8.518

Unbekannter schickt Gift-Brief an Göring-Eckardt!

1.639

Diese sexy Anzeige hat einen ernsten Hintergrund

3.583

Pop-Star verrät Sex-Geheimnis auf der IAA

1.735

Messerstecher vom Leipziger Hauptbahnhof wird wohl nicht bestraft werden

51.804