Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

Top

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

Top

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

Neu

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.098
Anzeige
3.812

Aus Angst vor Kritik! Politiker verpassen sich selbst Maulkorb

Wie bitte? In Freiberg sollen Politiker ihre Beschlussvorlagen in Zukunft streng geheim halten.
Landrat Matthias Damm (62, 
CDU).
Landrat Matthias Damm (62, CDU).

Freiberg - Bürgerbeteiligung und Transparenz werden im Landkreis Mittelsachsen erheblich reduziert. Die Volksvertreter sind ab kommenden Jahr dazu verdonnert, die Beschlussvorlagen für ihre Kreistagssitzungen streng geheim zu halten. Eine Diskussion in der Öffentlichkeit für bevorstehende Entscheidungen wird somit rigoros unterbunden.

Die Vorlage zur neuen Geschäftsordnung für den Kreistag kam von Landrat Matthias Damm (62, CDU). Demnach sind die Kreisräte nicht nur zur Verschwiegenheit von "nach der Natur der Sache" geheimzuhaltenden Informationen angehalten. Sondern auch - erstmals in Sachsen - bei Gremienvorlagen.

Dieser Maulkorb für gewählte Volksvertreter bedeutet zum Beispiel: Plant die Kreisverwaltung etwa die Verdoppelung der Müllgebühren, müssen die Kreisräte die Fakten für sich behalten. Der Bürger darf dann höchstens bei der öffentlichen Sitzung zuschauen, was „die da oben“ wieder einmal beschließen.

Die Räte haben somit keine Chance, zu diesen Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft öffentliche Überzeugungsbildung zu betreiben - ein wesentliches Element des Rechts auf Mandatsausübung. Kreisrat Achim Grunke (Linke): "Dabei sollten wir doch auf die Bürger zugehen und etwas gegen Bürokratie und Politikverdrossenheit tun."

Der Geheimhaltungs-Paragraf wurde trotzdem beschlossen. CDU-Chef Jörg Woidniok: "Wir setzen uns sonst nur einer unseligen Diskussion in der Presse aus und geraten unter unheilvollen Druck, was unsere Entscheidungen betrifft." Klingt nach Angst vor dem Bürger.

Wie transparente Verwaltung funktioniert, demonstrieren etwa Chemnitz und Leipzig - dort werden Ratsunterlagen grundsätzlich ins Internet gestellt. Der Freistaat gibt viel Geld für die "Innovationskommune" Brandis aus. 

Dort entsteht als Pilotprojekt ein "Bürgerbeteiligungsportal" - die Beschlussvorlagen sind da selbstverständlich online.

Fotos: Sven Gleisberg

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

Neu

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

Neu

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

Neu

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

Neu

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

Neu

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.043
Anzeige

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

3.091

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

1.970

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

2.581

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.079
Anzeige

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

14.504

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

1.622

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.282
Anzeige

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

2.374

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

10.263
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.264
Anzeige

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

2.562

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

4.914

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.867
Anzeige

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

2.376

Razzia und Festnahmen! Haben diese beide Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

1.843

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.176
Anzeige

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

1.392

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

2.576

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.132
Anzeige

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

1.397

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

3.191

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

4.762

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

6.629
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

1.472

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

9.861

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

2.580

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

4.555

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.471

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

7.991

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

4.161

Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

2.678

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

6.717

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

10.855

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

16.880

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

30.094

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

4.435

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

5.300

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

12.235

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.866

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

9.634

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

5.304

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

11.209

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

2.819

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

7.863

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.389

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

7.177

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.688