Bahn lässt ihn vergammeln! Was wird aus dem Bahnhof in Freiberg?

Freiberg - Die Fassade bröckelt, kaputte Fenster sind nur mit Spanplatten gesichert, die öffentliche Toilette ist längst geschlossen und von Kiosk oder Imbiss fehlt jede Spur. Oberbürgermeister Sven Krüger (45) malt ein düsteres Bild vom Freiberger Bahnhof - und doch entspricht es der Realität.

Kein strahlendes Tor zur Silberstadt: Der Freiberger Bahnhof verfällt immer mehr.
Kein strahlendes Tor zur Silberstadt: Der Freiberger Bahnhof verfällt immer mehr.  © Klaus Jedlicka

„Es ist ein sehr trauriges Bild, das Freiberg Bahnreisenden bei ihrer Ankunft in unserer Stadt bietet“, zeigt er sich mehr als unzufrieden.

"Der erste Eindruck von unserer Stadt ist hier katastrophal. Das darf so nicht bleiben!"

Immer wieder hagle es Beschwerden - von Bürgern, aber auch Touristen und Bahnreisenden. "Doch der Bahnhof ist nicht unser Gebäude, uns sind hier Hände gebunden", betont das Stadtoberhaupt.

Mehrmalige Kaufangebote seitens der Stadt seien ausgeschlagen worden, Kontakte mit der Deutschen Bahn AG immer wieder im Sand verlaufen.

Doch jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit: Für rund eine Million Euro könnte das denkmalgeschützte Gebäude aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert den Besitzer wechseln.

Der bauliche Zustand sei jedoch schlecht und sogar Standsicherheitsprobleme seien nicht auszuschließen, so Krüger. "Diese Bauschäden und der gesamte vorgefundene Bauzustand müssen nun sachverständig bewertet werden." Dann wird der Stadtrat über den Kauf entscheiden.

Oberbürgermeister Sven Krüger (45) will das Gebäude für die Stadt kaufen und sanieren.
Oberbürgermeister Sven Krüger (45) will das Gebäude für die Stadt kaufen und sanieren.  © Uwe Meinhold
Die Scheibe in der Eingangstür zum Bahnhof ist gesplittert und schmutzig.
Die Scheibe in der Eingangstür zum Bahnhof ist gesplittert und schmutzig.  © Klaus Jedlicka
Das Gebäude ist dringend sanierungsbedürftig.
Das Gebäude ist dringend sanierungsbedürftig.  © Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0