Frau bei versuchtem Raub verletzt: Polizei schnappt Verdächtigen

Freiberg - Eine Frau (78) wurde bei einem versuchten Handtaschenraub in Freiberg verletzt.

Die Polizei konnte einen Verdächtigen schnappen, der Mann soll am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden. (Symbolbild)
Die Polizei konnte einen Verdächtigen schnappen, der Mann soll am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden. (Symbolbild)  © 123RF

Die 78-Jährige war in der Chemnitzer Straße unterwegs, als ihr ein unbekannter Mann begegnete. Plötzlich versuchte er ihr die Tasche zu entreißen und versetzte ihr einen Stoß. Die Seniorin wurde dabei verletzt.

"Da sie die Tasche offenbar nicht ohne weiteres losließ, verschwand er", so eine Polizeisprecherin.

Der versuchte Raub ereignete sich bereits am Donnerstagnachmittag. Die 78-Jährige erstattete am Freitag Anzeige.

"Im Zuge erster Ermittlungen konnte ein 27-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt und vorläufig festgenommen werden", teilte die Polizei mit. Der Verdächtige soll am heutigen Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der Mann versuchte plötzlich der Rentnerin die Tasche zu entreißen. (Symbolbild)
Der Mann versuchte plötzlich der Rentnerin die Tasche zu entreißen. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0