Mädchen (15) in Freiberg begrapscht und geküsst

Freiberg - Ein 15-jähriges Mädchen wurde am Montagnachmittag in der Burgstraße in Freiberg von einem unbekannten jungen Mann angesprochen und sexuell belästigt.

Ein 15-jähriges Mädchen wurde Montagnachmittag sexuell belästigt (Symbolbild).
Ein 15-jähriges Mädchen wurde Montagnachmittag sexuell belästigt (Symbolbild).  © 123rf/Udo Herrmann

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, habe der junge Mann die Jugendliche gegen 15.40 Uhr zunächst in ein Gespräch verwickelt und folgte ihr anschließend.

"Schließlich soll er sie gegen ihren Willen umarmt und geküsst haben. Als sie letztlich über die Ampel am Platz der Oktoberopfer zur Hauptpost ging, lief er zurück in Richtung Altstadt/Obermarkt", teilt ein Sprecher der Polizei mit.

So wird der Unbekannte beschrieben:

  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß und schlank.
  • kurze, dunkelbraune Haare
  • einen Oberlippenbart und unreine Haut.
  • hatte einen dunklen Mantel an, schwarzen Mütze mit rot-grauem Symbol an der Stirn
  • hatte einen schwarzen Rucksack dabei
  • sprach deutsch, möglicherweise mit sächsischem Dialekt

Zeugen, die am Montagnachmittag in der Burgstraße Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Freiberg unter der Nummer 03731/700 zu melden.

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0