Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

Top

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

Neu

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

Neu

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

Neu
17.770

Freiberger OB: Ministerium hat mich zu Asylheim belogen

Freiberg - Ein Post des Freiberger Oberbürgermeisters Sven Kürger bei Facebook sorgt für Diskussionen. An der Erstaufnahmeeinrichtung werden derzeit neue Zelte für Flüchtlinge aufgebaut. Doch als der Oberbürgermeister, der davon keine Kenntniss hatte, beim Innenministerium nachfragte, hieß es dort, "für Freiberg ist nichts geplant".
Bei Facebook veröffentlichte Krüger diesen Text am Dienstag.
Bei Facebook veröffentlichte Krüger diesen Text am Dienstag.

Freiberg - Ein Post des Freiberger Oberbürgermeisters Sven Krüger (41, SPD) bei Facebook sorgt für Diskussionen. An der Erstaufnahmeeinrichtung in seiner Stadt werden derzeit weitere Zelte für Flüchtlinge aufgebaut. Doch als der Oberbürgermeister, der davon keine Kenntniss hatte, beim Innenministerium nachfragte, hieß es dort zunächst, "für Freiberg ist nichts geplant".

Wurde der Freiberger Oberbürgermeister vom Innenministerium absichtlich angelogen oder nicht?

"Es ist unverständlich, dass alle Bescheid wissen, nur ich als Stadtoberhaupt werde nicht informiert. Und das ist auch nicht das erste Mal, dass das vorkommt. Es kann eigentlich nicht so schwer sein, rechtzeitig einen Anruf zu tätigen, damit wir auch reagieren können", so Krüger am Donnerstagmittag gegenüber MOPO24. "Ich habe gestern auch mit Herrn Dulig telefoniert und deutlich klar gestellt, dass wir informiert werden müssen.“

Krüger schrieb seine Wut auf Facebook nieder. Hier der Originaltext:

Freibergs Oberbürgermeister wirft dem Innenministerium vor, ihn belogen zu haben.
Freibergs Oberbürgermeister wirft dem Innenministerium vor, ihn belogen zu haben.

"Heute Vormittag, am 14.Oktober 2015, erhielt ich die Information von einem Redakteur der Freien Presse, dass Baumaßnahmen an der Glück-Auf-Sporthalle, welche derzeit als Erstaufnahmeeinrichtung dient, in Gange sind. Ein von mir entsandter Mitarbeiter bestätigte die Schaffung eines ebenen Platzes für Zelte.
Mein sofortiger Anruf im Innenministerium bei der Stabsstelle Asyl wurde wie folgt beantwortet:
"Für Freiberg ist nichts geplant". Meine Nachfrage, ob ich gerade angeschwindelt worden bin, wurde empört zurückgewiesen.

Also bin ich selbst zur Sporthalle gefahren und musste feststellen:
1. Die Notunterkunft wird um Zelte und damit um ca. 165 Personen (3 Zelte a 55 Personen) erweitert.
2. Der Platz war bereits fertiggestellt einschließlich Umzäunung und die Zeltböden lagen auch schon bereit.
3. Ausgelöst war der Auftrag vom Staatsbetrieb Sächsisches. Immobilien- und Baumanagement, der dem Finanzministerium untersteht.

Als ich dann Bilder vom Bau dem Innenministerium übersandte, räumte man kleinlaut eine Kommunikationspanne ein und bat um Verständnis, dass man mich bzw. die Stadt Freiberg "vergessen" hat, rechtzeitig zu informieren."

Im Oktober kam ein Zug mit ca. 350 Flüchtlingen in Freiberg an.
Im Oktober kam ein Zug mit ca. 350 Flüchtlingen in Freiberg an.

Das Innenministerium erklärte sich unterdessen gegenüber MOPO24. Pressesprecher Jan Meinel:

"Bei der Vielzahl der Erstaufnahmestandorte die wir derzeit in Betrieb nehmen, läuft die Kommunikation zu Bürgern, Bürgermeistern, Landräten und Abgeordneten in den allermeisten Fällen reibungslos. Im Fall der Kapazitätserweiterung der bestehenden Erstaufnahmeeinrichtung in Freiberg war die Kommunikation zwischen dem verantwortlichen Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) und der koordinierenden Stabstelle Asyl zeitverzögert", so Meinel.

"Deshalb konnte eine entsprechende Information, unter anderem an den Oberbürgermeister, bedauerlicherweise erst verspätet erfolgen."

UPDATE, 14:33 Uhr: Innenminister Markus Ulbig (CDU) äußert sich:

„Ich habe mit Finanzminister Unland gesprochen. Beim Staatsbetrieb Immobilien- und Baumanagement ist die vorgeschriebene Kommunikationsstrecke nicht eingehalten worden. Das kann man so klar sagen. Beim Ablauf ist ein Fehler gemacht worden. Es wurde der Auftrag ausgelöst, dann kommuniziert.“

„Ich habe aber kein Verständnis, was daraus gemacht wurde. Minister Unland hat noch versucht, mit dem OB zu reden. Der hat sich in den Urlaub verabschiedet.“

„Wir nehmen den Fehler auf uns. Aber in solcher Art und Weise vorzugehen, trägt nicht dazu bei, den Eindruck zu erwecken, dass man die Herausforderungen gemeinsam bewältigt.“

Geplant sei ein Zelt mit zusätzlich 200 Plätzen neben der Turnhalle.

Fotos: dpa, Tom Wunderlich, Eckardt Mildner

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

Neu

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.479
Anzeige

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

410

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

706

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

3.794

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

499

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.665
Anzeige

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

320

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

2.096

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

5.640

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.769
Anzeige

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

16.707

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

1.728

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.485
Anzeige

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

2.295

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

2.057

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.118
Anzeige

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

4.843

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.474

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

5.615

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

20.743

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.329
Anzeige

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

22.973

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

36.408

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.085
Anzeige

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

2.135

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

4.798

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

5.035

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

3.242

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

4.597

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.633

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.495

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

15.338

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.152

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

2.992

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

7.248

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

4.025

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

861

Jens Büchner stellt Nacktfotos seiner Verlobten ins Netz

35.191

Tausende gehen gegen "Alternative Fakten" auf die Straße

420

Kleintransporter rollt los: Fahrer verletzt sich beim Stoppversuch

1.330

Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen in Schwimmbad das Leben

37.800

Mit wem liegt denn Rocco Stark hier halbnackt am Pool?

4.494

Nächster Skandal an Bord! Mutter mit Baby im Arm geschlagen und rausgeschmissen

14.315

Mann wacht auf und denkt, er hat nur einen Kater: Doch es kommt viel schlimmer!

32.010

Polizeiprügel gegen Fans: FC Bayern beschwert sich bei Merkel

3.529

Bewohner des "Königreichs Deutschland" verscheuchen neuen Besitzer

5.518

Totes Mädchen im Gleisbett: Neue Details der Ermittler

9.138

Zeigt diese mysteriöse Stein-Inschrift wie unsere Welt untergehen wird?

6.209

Wegen verkipptem Bier! Audi kracht in Geländer

2.841

24-Jähriger greift Imam in Moschee mit Messer an

3.200

Frau rutscht aus und stürzt 70 Meter in die Tiefe: Tot!

4.466

Renault kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

2.942