Freiberg sucht schon einen Weihnachtsbaum

Freiberg - Trotz frühlingshafter Temperaturen schaut man in Freiberg schon auf die Planung des Christmarkts. Dafür sucht die Stadt bereits jetzt einen repräsentativen Weihnachtsbaum für den Obermarkt.

Freiberg sucht einen Weihnachtsbaum für den Obermarkt.
Freiberg sucht einen Weihnachtsbaum für den Obermarkt.  © DPA

Der passende Nadelbaum sollte mindestens zwölf Meter hoch und gerade gewachsen sein. Außerdem sollte er keine kahlen Stellen haben. Ein Schwerlasttransporter muss den Standort des Baums anfahren können.

Voraussichtlich am 5. November wird der neue Baum aufgestellt. Der 30. Freiberger Christmarkt öffnet vom 26. November bis 22. Dezember.

Angebote können per E-Mail (david_Bojack@freiberg-service.de) oder Post (Stadtverwaltung Freiberg, Amt für Kultur Stadt Marketing, Sachgebietsleiter Events/Märkte, Herrn David Bojack) mit Bild vom Baum gesandt werden.

Dazu sind folgende Angaben wichtig: Größe, Standort, Adresse und Ansprechpartner mit Telefonnummer.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Weihnachten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0