Horror-Crash: Audifahrer schwer verletzt, Hund stirbt

Freiberg - Ein 32-Jähriger ist in Oberschöna bei Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden.

Die S205 musste für mehr als drei Stunden voll gesperrt werden.
Die S205 musste für mehr als drei Stunden voll gesperrt werden.  © Marcel Schlenkrich

Der Hund des 32-Jährigen starb bei dem Unfall am Mittwochabend, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann war auf der Talstraße gegen 21.30 Uhr wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Auto gegen zwei Straßenbäume geprallt.

Er wurde laut Polizei aus seinem Fahrzeug geschleudert, weil er nach ersten Erkenntnissen nicht angeschnallt war.

Die S205 musste für mehr als drei Stunden voll gesperrt werden.

Ein Hund starb bei dem Unfall, der Audifahrer wurde schwer verletzt.
Ein Hund starb bei dem Unfall, der Audifahrer wurde schwer verletzt.  © Marcel Schlenkrich

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0