Tragischer Tod: Achtjähriger von Auto überfahren

Hier verunglückte der Achtjährige. Die ersten Teelichter erinnern bereits an den Unfall mit Todesfolge.
Hier verunglückte der Achtjährige. Die ersten Teelichter erinnern bereits an den Unfall mit Todesfolge.

Freiberg - Er hatte keine Chance mehr: Ein Junge (8) wurde am Donnerstagmittag auf der Karl-Kegel-Straße in Freiberg von einem Peugeot überfahren. Am Abend starb der Junge im Krankenhaus.

"Der Junge lief am Donnerstagmittag, gegen 13 Uhr, impulsiv auf die Fahrbahn der Karl-Kegel-Straße. Der Fahrer (57) eines Pkw Peugeot konnte den Zusammenstoß mit dem Jungen nicht verhindern", so Polizeisprecher Rafael Scholz.

Herbeigerufene Rettungskräfte brachten den Jungen sofort in die nächste Klinik.

Doch alle Hilfe nützte nichts: In den Abendstunden erlag der Junge dort seinen Verletzungen.

Der Schaden am Peugeot beträgt 1.000 Euro.

Foto: Tom Wunderlich


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0