Großeinsatz bei Leipzig: Vermummte Spezialeinheit rückt aus Neu Traktor fängt plötzlich Feuer und fackelt komplett ab 2.153 Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 3.648 Anzeige Aus Syrien gerettet: Die Weißhelme sind in Deutschland! 1.720 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.207 Anzeige
175

Junge jahrelang missbraucht: Polizei plant Abschlussbericht

Rund zwei Jahre lang soll ein Kind Männern zum Sex angeboten worden sein. Bald liegt der Ermittlungsbericht der Polizei vor.
Das Martyrium des Jungen soll von 2015 bis 2017 gedauert haben. (Symbolbild)
Das Martyrium des Jungen soll von 2015 bis 2017 gedauert haben. (Symbolbild)

Freiburg - Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Neunjährigen bei Freiburg arbeitet die Polizei an ihrem abschließenden Ermittlungsbericht.

Dieser gehe in den kommenden Wochen an die Justiz, sagte der Chef der Freiburger Kriminalpolizei, Peter Egetemaier, zwei Wochen nach Bekanntwerden des Falls der Deutschen Presse-Agentur.

Die vor viereinhalb Monaten bei der Freiburger Kriminalpolizei gebildete Ermittlungsgruppe "Kamera" habe Spuren und Beweise zusammengetragen. Diese dienten der Anklage und Strafprozessen als Grundlage. Einzelheiten, etwa zu den Vernehmungen der insgesamt acht Tatverdächtigen, nannte Egetemaier nicht.

Der heute neun Jahre alte Junge wurde den Ermittlungen zufolge von seiner Mutter und deren Lebensgefährten über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren Männern für Vergewaltigungen überlassen.

Die Ermittlungen hatten im vergangenen September begonnen. Bald soll der Abschlussbericht vorliegen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen hatten im vergangenen September begonnen. Bald soll der Abschlussbericht vorliegen. (Symbolbild)

Die Mutter und ihr Lebensgefährte sollen dafür laut Staatsanwaltschaft jeweils bis zu mehrere tausend Euro erhalten haben. Zudem wird dem Paar vorgeworfen, an Vergewaltigungen aktiv beteiligt gewesen zu sein.

Begonnen hatte die Ermittlungen im vergangenen September. Acht Tatverdächtige aus dem In-und Ausland sitzen in Untersuchungshaft. Gegen einen von ihnen ist Justizangaben zufolge bereits Anklage erhoben worden, ein Prozess ist noch nicht terminiert.

Justiz und Jugendamt stehen in dem Fall in der Kritik. Ihnen wird vorgeworfen den Jungen nicht ausreichend geschützt, ihn trotz Warnungen bei der Mutter gelassen zu haben und gerichtlich angeordnete Auflagen nicht kontrolliert zu haben.

Fotos: DPA

Markus (†22) bei Streit in Köthen gestorben: Anklage gegen Teenie-Duo erhoben 2.024 Ägyptische Studentin (†22) gerammt und rassistisch beschimpft! Anklage gegen Todesfahrer 1.764 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.312 Anzeige Schlimmes Busunglück: Dutzende Kinder schwer verletzt 6.045 Morddrohung: Anleitung zum Bombenbau bei Schüler gefunden! 1.248 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.287 Anzeige Pferde-Ripper schneidet 30-Zentimeter-Wunde in Tier 1.179 Die leckerste Diät der Welt: Trinkt Wein, esst Schokolade! 969 Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.364 Anzeige Brandstiftung? Verfahren gegen Kraftklub-Star eingestellt 1.756 Konzert von "Feine Sahne Fischfilet" verboten! 12.318 Ab 2019! Neues Gesetz entlastet Krankenversicherte um Milliarden 6.308 Junge postet verstörenden Whats-App-Status und löst Polizei-Einsatz aus 2.865 Ex-Nationalspieler packt aus: Kasten Bier, Flasche Whiskey und Pulle Wodka, dann ging er zum Training! 4.153
Nackte Tatsachen! Mutter will Möbel verkaufen und begeht peinlichen Fehler 4.683 Baby-News beim BVB! Marco Reus und seine Freundin erwarten ein Kind 2.212 Zwei Tonnen Cannabis an Mautstelle entdeckt 1.084 So will der Berliner Senat gegen explodierende Mietpreise vorgehen 89 Geben die Stützen nach, versinkt eine Ostsee-Attraktion im Meer 2.938 Wenig Wasser im Rhein: Jetzt bleiben Tankstellen trocken! 2.007 Gefahr durch Anti-Baby-Pille? "Yasminelle"-Prozess könnte Jahre dauern! 1.237 Mann mit Waffe: Realschule in Augsburg muss evakuiert werden 1.215 Das hatte keiner erwartet! Sensations-Fund mit Weitblick bei Bares für Rares 5.294 Melanie (†30) an Bahndamm getötet: Die Anklage lautet Mord! 3.079 Mann attackiert Kind, Hundehalter und Hund: Hier soll er therapiert werden 833 Irrer Kartoffel-Streit: Polizei wird beleidigt und lässt sich auf Vergleich ein 2.099 Lkw verliert Anhänger mitten auf der A45: Kaum zu fassen, wie der Fahrer reagiert 3.010 Nur für 20 Fans: Exklusiv-Konzert von "The Boss Hoss"! 628 Horror-Fund in Weiher: Leiche von Mann treibt an Wasseroberfläche 1.402 Nummer statt Nachname: Verstößt das Klingelschild gegen den Datenschutz? 1.483 Update Sind das die dümmsten Räuber Deutschlands? 2.265 Sorge um Cathy Lugner nach Schock-Botschaft: Ist es das Herz? 1.310 Spitzenclub bekommt ein Jahr Europapokal-Verbot 1.396 Mutter (†30) und Schönheitskönigin von Auto erfasst: Fahrer flüchtig 3.404 Immer mehr 'Silver Surfer': Jeder 2. Rentner ist online 240 So sexy zeigt Sachsens schönste Polizistin ihren Hintern 41.777 13-Jähriger von Jugendlichen mit Eisenstangen zu Tode geprügelt 4.697 Polizist soll Totem die EC-Karte gestohlen und Geld abgehoben haben 1.790 Kölner Senior parkt aus und klemmt Mutter (39) und Tochter (11) ein 1.933 Gruppe soll Kinder von alleinerziehenden Vätern gekidnappt haben 1.495 Schüsse vor Bank, ein Täter noch immer flüchtig: So geht es jetzt weiter 5.198 Update AfD-Antisemit Gedeon: "Ich finde auch Schwule in der Partei nicht gut!" 932 Menschen in Panik! Erdbeben in Niedersachsen reißt Bürger aus dem Schlaf 2.400 Grausame Regel! Meghan hat keine elterlichen Rechte an ihrem Kind 5.530 Zum dritten Mal: Cottbus holt Ex-Bundesliga-Stürmer Rangelow zurück 918 Toter ohne Namen in Berlin: Jetzt hat er eine Identität! 5.685 FDP will in Hessen mitregieren, aber nicht unter Tarek Al-Wazir 80 Nach Kopfschuss: Kölner Geiselnehmer noch immer außer Gefecht 3.649 CSU-Absage an Grüne: Markus Söder legt jetzt die Gründe offen 1.118