Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können? 1.102
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern Neu
Bauer sucht Frau: Jürgen schickt Traumfrau wegen Hunde nach Hause Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee Neu
1.102

Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können?

Im Freiburger Kindesmissbrauchs geht es nun zwischen den Behörden heiß her. Jeder schiebt sich die Schuldfrage zu.
Der Kindesmissbrauch eines kleinen Jungen ist nun zum Politikum geworden. Die Behörden schieben sich den schwarzen Peter zu. (Symbolbild)
Der Kindesmissbrauch eines kleinen Jungen ist nun zum Politikum geworden. Die Behörden schieben sich den schwarzen Peter zu. (Symbolbild)

Stuttgart/Freiburg - Dass dem mutmaßlichen Kopf des Freiburger Pädophilenrings Kontakt zu Kindern verboten war, wussten viele. Auch, dass er vorbestraft und gefährlich war. Warum wurde das Grauen nicht früher gestoppt? Das Schwarzer-Peter-Spiel zwischen den Behörden läuft.

Die Fragen nehmen kein Ende. Wer hat was versäumt? Warum wurde das Martyrium des kleinen Jungen erst so spät gestoppt? Wieso wurde der vorbestrafte Lebensgefährte der Mutter und Kopf des Pädophilenrings immer wieder aus den Augen verloren. Wer hätte das wahre Gesicht der Mutter entdecken müssen?

Welche Rolle spielte das Jugendamt? Seit Jahren hatte das Jugendamt die Familie im Blick. Dabei hatte es aber die allgemeine Entwicklung des Jungen im Auge, wie ein Sprecher des Landratsamtes berichtet. Nach ersten vagen Hinweisen der Polizei auf sexuelle Gefährdung des Schülers im März 2017 nahm das Amt ihn zeitweise in Obhut.

Doch nur einen Monat. Noch bevor die Erziehungsfähigkeit der Mutter gutachterlich geprüft werden konnte, wie es das Jugendamt wollte, schickte das Familiengericht Freiburg den Jungen zurück zur Mutter.

Eine Frage besteht darin, warum das Familiengericht eine längere Herausnahme des Kindes aus seiner Familie abgelehnt hatte? (Symbolbild)
Eine Frage besteht darin, warum das Familiengericht eine längere Herausnahme des Kindes aus seiner Familie abgelehnt hatte? (Symbolbild)

Das Oberlandesgericht Karlsruhe bestätigte diese Entscheidung - inklusive einer Auflage an die Mutter, keinen Kontakt zwischen ihrem Sohn und ihrem vorbestraften Lebensgefährten zuzulassen.

Mit der Kontrolle dieses Verbots war das Jugendamt laut Landratsamt vom Gericht zu keiner Zeit beauftragt.

Welche Rolle das Familiengericht Freiburg? Warum nur lehnte das Familiengericht eine längere Herausnahme des Kindes aus seiner Familie ab? Dem Jungen hätte das Martyrium seither erspart bleiben können.

Das Gericht verwies auf die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts: Nach dieser müssen vor einer Trennung des Kindes von seiner Familie zunächst sanftere Maßnahmen ergriffen werden. Die Mutter bekam ihren Sohn zurück, angesichts der Vorstrafen ihres Lebensgefährten jedoch mit Auflagen.

Man hielt die Mutter aber für fähig, Sorge zu tragen, dass ihr Freund die Wohnung nicht mehr betritt und nicht mit ihrem Kind zusammentrifft. Ob diese Regelung die Zustimmung des Jugendamts fand, ist eine ungeklärte Fragen. Das grausame Treiben der Mutter konnte sich wohl keiner vorstellen.

Der Kopf des Pädophilenrings war 2010 wegen sexuellen Missbrauchs zu vier Jahren und drei Monaten verurteilt worden. (Symbolbild)
Der Kopf des Pädophilenrings war 2010 wegen sexuellen Missbrauchs zu vier Jahren und drei Monaten verurteilt worden. (Symbolbild)

Welche Rolle spielte das Oberlandesgericht Karlsruhe? Nachdem die Mutter Beschwerde gegen das Kontaktverbot für ihren Freund zu ihrem Kind einlegte, befasste sich auch das OLG Karlsruhe mit der Familie.

Im Ergebnis wurde das Familiengericht bestätigt: Die Mutter bekam ihren Sohn zurück. Nach Abstimmung mit dem Jugendamt, hieß es in einer Mitteilung, aber eben mit erwähntem Kontaktverbot. "Unter diesen Voraussetzungen hielten das Gericht und das Jugendamt eine Trennung des Kindes von der Mutter nicht für erforderlich", hieß es beim OLG zur Entscheidung der Vorinstanz.

Anhaltspunkte für Missbrauch oder eine Gefährdung des Kindes durch seine Mutter "selbst lagen zum damaligen Zeitpunkt nicht vor". Die Mutter habe das Kontaktverbot akzeptiert. Gestrichen wurden jedoch weitere Auflagen für die Mutter: etwa, dass sie sich Erziehungshilfe suchen müsse.

Welche Rolle spielte das Landgericht Freiburg? Der Freund der Kindsmutter und mutmaßliche Kopf des Pädophilenrings war hier 2010 wegen sexuellen Missbrauchs zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Diese saß er ab und wurde Anfang 2014 entlassen, aber unter eine sogenannte Führungsaufsicht gestellt.

Laut Landgericht wurde er angewiesen, eine ambulante Therapie mit mindestens einem Termin pro Monat bei der für ihn zuständigen Forensischen Ambulanz (FAB) oder einem Psychotherapeuten anzunehmen. Die Kontrolle oblag demnach einem Bewährungshelfer. Mit Mitte 2017 soll er regelmäßig Termine bei der FAB wahrgenommen haben - Mitte September wurden er und die Mutter des Opfers festgenommen.

Welche Rolle spielte das Amtsgericht Staufen? Das letzte Urteil gegen den heute 39-Jährigen mutmaßlichen Haupttäter stammt vom Juni 2017. Wegen Verstößen gegen das Kontaktverbot zu Kindern verurteilte ihn das Amtsgericht Staufen zu vier Monaten Haft. Jedoch wurde das Urteil nicht rechtskräftig. Über seine Berufung hat das Landgericht Freiburg noch zu entscheiden.

Einschlägige Vorstrafen des heute 39-Jährigen sollen zwölf Jahre zurückreichen: Schon damals wird er überführt, kinderpornografisches Material gesammelt zu haben. Er soll versprochen haben, eine Therapie zu machen. Ob das jemals kontrolliert wurde, ist ungeklärt.

Fotos: 123RF, DPA

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.112 Anzeige
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat Neu
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.412 Anzeige
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie Neu
Bluttat in Karlsbad! Ein Mensch kommt ums Leben Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.264 Anzeige
Drama! In "Nach der Hochzeit" kommt krasses Familiengeheimnis ans Licht! Neu
Maria wurde vergewaltigt und ermordet: Ihre Stiftung soll anderen helfen Neu
Till Lindemann macht Appetit auf "Blut": Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören Neu
Ein Jahr nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Täter ist ein Pflegefall Neu
Schock bei Konzert von Beatrice Egli: Sängerin spürte "Todesangst" Neu
Neuer Preiskampf bei Kfz-Versicherungen: Darum lohnt sich ein Wechsel! Neu
Frauen schreien vor Glück! Zalando führt Geschlechter-Quote ein Neu
Gefährlicher West-Nil-Virus in Thüringen entdeckt Neu
Horror-Crash auf Landstraße! Ein Mensch stirbt, mehrere Verletzte Neu
Mann schlägt Mitbewohner mit Wasserkocher, der zückt dann sein Messer Neu
Nach schwerer Verletzung: Eintracht-Keeper Kevin Trapp kämpft für seine Rückkehr Neu
Entwarnung nach Bombendrohung im Kölner Rathaus Neu Update
Nach St. Pauli-Rauswurf legt Cenk Şahin auf Instagram nach 1.742
Pop-Star Tim Bendzko macht eiserne Liebeserklärung an Union Berlin 159
Attentat auf Außenminister: Mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht 764
Star-Koch Tim Raue ätzt über geliebte Currywurst: "Grenzt an Körperverletzung" 719
Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und klaut sein Auto 2.122
Sexy Playmate Anastasiya verrät Katzen-Geheimnis 975
Darum ist "Love Island"-Julia so eine Drama-Queen 923
Nicht für steife Kundschaft! Nackte Models werben für Sarghersteller 1.084
Bares für Rares: Ein Stück Fußball-Geschichte kommt unter den Hammer 1.731
Vierfacher Mörder kommt mit Leiche zum Polizeirevier 1.927
Abschied vom Bargeld? Deutsche wollen nicht mit dem Handy bezahlen 1.081
Lebensgefährliche Verletzungen! Schwerer Motorrad-Unfall in Viernheim 169
"Ghost Recon Breakpoint" im Test: Nicht noch ein Loot-Shooter! 270
Polizist vergewaltigt Tochter (13) vom Arbeitskollegen 3.905
Bald obdachlos? Katie Price will England verlassen, doch vorher hat sie ein ganz anderes Problem 687
Kerlchen will Stoffspinne streicheln, doch was dann passiert, amüsiert Millionen 1.699
Influencerin scheffelt als sexy Oma ordentlich Kohle 2.141
50 Kilo weniger und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 32.104
Miroslav Klose: Das ist das Problem in der deutschen Talentförderung 695
Wollte er die Trennung nicht akzeptieren? Bauer soll Frau mit Gülle getötet haben 2.337
Darum können Eierschalen gefährlich für Euch werden 1.250
Zoff in der Manege: "Exakt - Die Story" über das Streitthema Tiere im Zirkus 443
Drama bei "In aller Freundschaft": Dr. Heilmann muss um einen Freund bangen 3.262
SEK-Einsatz auf Rastplatz: Schüsse auf Mann mit Waffe! 616 Update
Rekord: Er ist der schnellste Profi der Bundesliga 654
Drogen-Knacki nutzt Haft-Urlaub für große Geschäfte! 200
"Bachelor in Paradise": Juhu, die RTL-Resterampe geht heute los! 1.175
Aus und vorbei! Überraschende Trennung bei Moderatorin Nina Bott 8.677
"Das macht mich fertig!": Theresia Fischer hat fieses Pickel-Problem 392
Fans in Sorge: Was ist nur mit Sabrina Setlur los? 2.287
Lewis Hamilton ist "Man of the Year"! 164