Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! Top Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten Top Mega-Überraschung! Pietro Lombardi wird DSDS-Juror! Top Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert Neu
1.702

Freiburger Missbrauchsskandal: Polizei ermittelte schon 2016!

Im Fall des Missbrauchsskandals in Freiburg stellte sich heraus, dass die Polizei bereits 2016 gegen den 39-Jährigen ermittelte.
Die Polizei ermittelte schon 2016 gegen den Tatverdächtigen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelte schon 2016 gegen den Tatverdächtigen. (Symbolbild)

Freiburg - Im Missbrauchsfall kam der erste Hinweis im September 2017. Doch schon im Jahr zuvor hatten Ermittler den inzwischen Hauptverdächtigen im Visier - jedoch nicht wegen des Neunjährigen.

Schon 2016 sei gegen den heute 39-Jährigen ermittelt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Freiburg am Freitag. Er bestätigte damit Informationen von Spiegel TV.

Im Mai 2017 habe die Behörde Anklage erhoben, zum Prozess sei es aber nicht gekommen. Damals sei es um den Besitz von kinderpornografischem Material gegangen.

Fahnder waren im Internet darauf aufmerksam geworden. Hinweise auf die vielfachen Vergewaltigungen des heute Neunjährigen habe es damals nicht gegeben. Diese seien erstmals im September 2017 gekommen.

Dem Mann, der wegen ähnlicher Delikte vorbestraft ist, wird schwerer Kindesmissbrauch zur Last gelegt. Den Ermittlungen zufolge hat er das Kind gemeinsam mit dessen Mutter über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren sexuell misshandelt und vergewaltigt sowie Männern aus dem In- und Ausland für Vergewaltigungen überlassen.

Mehr als zwei Jahre lang wurde der Junge von der Mutter und dem Tatverdächtigen sexuell missbraucht. (Symbolbild)
Mehr als zwei Jahre lang wurde der Junge von der Mutter und dem Tatverdächtigen sexuell missbraucht. (Symbolbild)

Die Taten sollen sich von 2015 bis Herbst 2017 ereignet haben. Insgesamt sitzen acht Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Der 39-Jährige und die 47 Jahre alte Mutter des Kindes sind den Angaben zufolge die beiden Hauptbeschuldigten.

Nachdem der Fall bekannt geworden war, wurden die sieben Männer und die Frau festgenommen. Die Vorwürfe von früher würden nun in den anstehenden Prozess einfließen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft mit Blick auf den Hauptbeschuldigten. Neben ihm ist den Angaben zufolge noch ein zweiter Mann, der nun in Untersuchungshaft sitzt, wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft.

Der Freiburger Fall war vergangene Woche bekanntgeworden. Justiz und Jugendamt stehen seither in der Kritik.

Sie hatten den Jungen zurück zur Mutter geschickt und dem Lebengefährten der Mutter untersagt, Kontakt zu dem Kind zu haben. Dieser sowie die Mutter hatten sich jedoch nicht an diese Auflagen der Gerichte gehalten.

Kontrolliert worden waren sie den Angaben zufolge nicht. Die Verantwortung habe hierfür das Jugendamt, teilten das Freiburger Familiengericht und das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe mit, die den Fall beide bearbeitet haben. Das Jugendamt sagt, es sei von den Gerichten nicht mit der Kontrolle der Familie beauftragt worden und habe daher nicht entsprechend aktiv werden können. Hinweise auf sexuelle Misshandlungen oder Vergewaltigungen habe es nicht gegeben.

Behörde und Justiz wollen den Fall nun gemeinsam aufarbeiten. Der Junge ist seit den Festnahmen in staatlicher Obhut. Einzelheiten hierzu nennt das Jugendamt nicht.

Fotos: 123RF, DPA

Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass Neu Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot Neu
Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund Neu Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne Neu Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen Neu Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.104 Anzeige Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen Neu Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen Neu Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? Neu Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht Neu Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland Neu Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab Neu Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 1.054 Anzeige Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! Neu Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht Neu Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus Neu Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt Neu Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest Neu Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes Neu Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 1.877 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 458 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.007 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 1.367 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.052 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 1.396 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 4.786 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 655 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 1.016 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 1.375 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 2.853 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 24 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 1.379 Kneipenstreiterei endet mit Mord 148 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 591 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 1.715 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 561 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 6.014 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 3.464 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 2.227 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.372 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.132 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 8.413 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 3.422 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 220 Wie bei Project X! Hausparty eines 16-Jährigen eskaliert völlig 1.941 Sexuell belästigt: Radfahrer verfolgt zwei Mädchen 328 Großbrand an Bahnstrecke: Die meisten Häuser werden wieder aufgebaut 1.233 Korruption bei der Polizei? Beamter soll Informationen weitergeleitet haben 1.453