Sorge um Karl Lagerfeld: Mit diesem Auftritt schockt der Designer die Fans Neu Riesenzoff auf Schalke: Di Santo laut Tedesco "Respektlos!" Neu Schlag ins Gesicht, Biss ins Bein: 28-Jähriger verletzt mehrere Polizisten! Neu Nach Show-Desastern: Letzte Sendung für Kiwi auf dem Lerchenberg! Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige
3.290

Vergewaltigter Junge: Jetzt wird das Jugendamt überprüft

Jahrelang soll ein heute Neunjähriger bei Freiburg zum Missbrauch angeboten worden sein. Nun wird das Jugendamt unter die Lupe genommen.
Justiz und Jugendamt stehen in der Kritik, weil sie das Kind zurück zur Mutter geschickt haben. (Symbolbild)
Justiz und Jugendamt stehen in der Kritik, weil sie das Kind zurück zur Mutter geschickt haben. (Symbolbild)

Freiburg - Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Neunjährigen in Staufen bei Freiburg nimmt das Regierungspräsidium als Aufsichtsbehörde die Arbeit des Jugendamtes unter die Lupe.

Ihr Haus schalte sich als Rechtsaufsicht in den Fall ein, sagte Regierungsprädentin Bärbel Schäfer in Freiburg. Es habe vom Jugendamt einen Bericht sowie alle Akten angefordert und werde diese prüfen.

Ziel sei es, sich ein Bild zu machen und zu schauen, ob es Verfahrensfehler oder andere Mängel gegeben habe. Mit Ergebnissen werde in den nächsten Wochen, spätestens im Frühjahr, gerechnet.

Der Mutter des Kindes und ihrem Lebensgefährten wird vorgeworfen, den Jungen in zahlreichen Fällen über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren Männern für Vergewaltigungen überlassen und dafür Geld kassiert zu haben. Justiz und Jugendamt stehen in dem Fall in der Kritik.

Sie hatten den Jungen zurück zur Mutter geschickt und damit verbundene Auflagen nicht kontrolliert. Gerichte und Jugendamt machen sich dafür gegenseitig verantwortlich. Zuständig für die Familie war das Jugendamt des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald.

UPDATE: 12.43 Uhr

Nach Angaben des Regierungspräsidiums Freiburg ist es das vierte Mal in drei Jahren, in denen Behörde als Rechtsaufsicht umstrittene Fälle eines Jugendamtes beleuchtet. In drei der vier Fällen, unter anderem im Fall Staufen, geht es um das Jugendamt des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald. Jugendämter sind von Kommunen getragen, die vier Regierungspräsidien im Südwesten haben als Landesbehörden die Rechtsaufsicht über sie.

Vor drei Jahren ging es um den gewaltsamen Tod des dreijährigen Alessio im Schwarzwald. Der Junge war von seinem Stiefvater zu Tode geprügelt worden, an der Arbeit des Jugendamtes gab es Kritik. Es betreute die Familie, ließ den Jungen aber bei dem als gewalttätig eingestuften Stiefvater, der das Kind tötete. Das Jugendamt habe Warnungen ignoriert, so der Vorwurf damals. Das Regierungspräsidium kam zu dem Ergebnis, das Amt habe juristisch korrekt gehandelt.

In den anderen Fällen laufen die Prüfungen noch. Neben dem Fall in Staufen geht es um die Betreuung des Flüchtlings Hussein K. durch das Jugendamt Breisgau-Hochschwarzwald und die vom Amt beauftragte private Jugendhilfeeinrichtung Wiese mit Sitz in Freiburg. Hussein K. steht in Freiburg wegen des Sexualmords an einer Studentin vor Gericht.

Im vierten Fall geht es um das Jugendamt des Kreises Waldshut. In Laufenburg hat ein vorbestrafter Mann gestanden, an Weihnachten seinen knapp drei Monate alten Sohn getötet zu haben. Dem Jugendamt war die Familie den Angaben zufolge bekannt. Die Staatsanwaltschaft sieht keinen Anhaltspunkt für strafrechtliche Versäumnisse der Behörde.

Das Regierungspräsidium prüft nun, ob die Betreuung der Familie korrekt abgelaufen ist und was in der vom Landkreis Waldshut getragenen Behörde und deren Arbeit verbessert werden kann.

Fotos: DPA

"Es ist sehr schwer gerade": Lilly Becker redet sich Frust von der Seele Neu "Verrückte Uvula": Stefanie Giesinger überrascht mit ungewöhnlichem Detail im Mund Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 13.063 Anzeige Ernte auf ein Drittel geschrumpft: Jetzt werden Zwiebeln richtig teuer Neu "Rückschritt": Wäre Ausbau von Flüchtlingsunterkunft ein riesiger Fehler? Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.393 Anzeige Brand in umstrittenem Ankerzentrum: Jetzt ermittelt die Polizei vor Ort Neu Tiefer in der Krise als gedacht? Wie steht es um den Modekonzern Gerry Weber wirklich? Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.789 Anzeige Feuer-Drama! Zwei Tote bei Autounfall Neu Bald nur noch Steinmeier? Weitere Politiker haben keine Lust auf Essen mit Erdogan Neu Update Warum?! Katze als Zielscheibe benutzt und mit 24 Schüssen hingerichtet Neu
Tödliche Abkürzung: 16-Jähriger von Güterzug erfasst Neu Führerlose Planierraupe auf zerstörerischer Irrfahrt in Mönchengladbach Neu "Bauer sucht Frau": Kommt für Single Inka Bause einer der Kandidaten infrage? Neu Sophia Vegas postet neues Foto und bringt Fans zum Zweifeln 3.936
Ex-Stasi-Mitarbeiter bis heute in Bundesbehörde beschäftigt 1.197 Kampf gegen Fluglärm: Mit diesen Tricks sollen Flugzeuge leiser werden 618 AfD-Demo blockiert: 4000 Menschen protestieren gegen Rechts! 2.074 Schweres Bayern-Startprogramm? Kovac und Co. demoralisieren die Bundesliga 1.219 Erschreckend: So viele Kinder sind in diesen katholischen Kirchen missbraucht worden 105 Frau stöbert im Nachttisch ihres Mannes und kann nicht glauben, was sie entdeckt 2.721 GroKo-Lust oder Maaßen-Frust? Seehofer stur, Nahles im Kampfmodus 577 Kreuzfahrtschiff mit 225 Menschen an Bord in Not: Schlepper eilt zur Hilfe 290 Pathologe sicher: Unter dieser Bedingung wäre Lady Di noch am Leben 6.959 Sensation: Forscher wollen aus medizinischem Abfall Knochen züchten 252 Unbekannter spendet Kokain im Wert von 18 Millionen Dollar 1.721 "Irgendwie giftig": Michael "Bully" Herbig hat ein DDR-Trauma 4.849 Blanker Horror! Männer verbrennen lebendig in Auto-Wrack 7.147 Krass! Hat BiP-Philipp Pam schon während der Show betrogen? 2.139 Schockierte Familie erwischt Freund beim Sex mit ihrem Hund 3.189 Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? 373 Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung 2.619 Mutter bereitet Beerdigung ihres Sohnes vor, als sie die schockierende Wahrheit erfährt 16.480 Was wird der Wiesnhit? Florian Silbereisen weiß Bescheid 1.317 Perfektes Wetter und ein Riesen-Penis: So lief der Auftakt zum Oktoberfest 1.053 Sächsische Professorin steht unter Mobbing-Verdacht 2.116 Exklusiv! Melanie Müller packt über Geburtstagsparty mit Tochter (1) im Bierkönig aus 1.410 Jürgen Milski fassungslos: Was machen seine Fans denn da?! 3.405 Eingeschränkter "Waldspaziergang" im Hambacher Forst: 5000 Menschen erwartet 628 Update Besucheransturm! Im Zoo Rostock sind die Eisbären los 98 Macht Klaudia mit K wirklich Schluss? 745 Sophia Thomalla postet Liebesgeständnis und ihr Freund reagiert prompt 2.529 Polizist beleidigt Beifahrer als Schlampe! 8.916 Meghan Markle gedemütigt! Was die Queen vor der Hochzeit von ihr verlangte 1.976 Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus 12.071 Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz 4.122 Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen 664 Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 357 Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 312