Junge jahrelang zum Vergewaltigen verkauft: Prozessbeginn steht fest 2.522
FC Bayern: Dieses Bild von Coman lässt einem das Blut in den Adern gefrieren! Top
Tödlicher Unfall: Auto mit Sommerreifen rast auf schneebedeckter Straße in Laster Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 8.019 Anzeige
Juwelen-Raub im Grünen Gewölbe: Erste heiße Spur führt zu Remmo-Clan! Top
2.522

Junge jahrelang zum Vergewaltigen verkauft: Prozessbeginn steht fest

Neunjähriger aus dem Raum Freiburg Männern zum Sex angeboten: Erster Prozess startet am 12. April

Der Fall hatte selbst Ermittler geschockt: Ein heute Neunjähriger soll über Jahre an Männer zum Sex verkauft worden sein.
Das Urteil im ersten Prozess könnte bereits am 19. April fallen. (Symbolbild)
Das Urteil im ersten Prozess könnte bereits am 19. April fallen. (Symbolbild)

Freiburg - Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Neunjährigen im Raum Freiburg beginnt am 12. April der erste Prozess.

Angeklagt ist ein inzwischen 41 Jahre alter Mann deutscher Staatsangehörigkeit, wie das Landgericht Freiburg am Mittwoch mitteilte. Ihm werden unter anderem schwere Vergewaltigung, gefährliche Körperverletzung und Freiheitsberaubung zur Last gelegt. Er habe, wie andere auch, den aus Staufen bei Freiburg stammenden Jungen gegen Geld vergewaltigt. Geplant seien drei Verhandlungstage. Ein Urteil könne demnach am 19. April gesprochen werden.

Bei dem Angeklagten handelt es sich Gerichtsangaben zufolge um einen Mann aus der Region Freiburg, der wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft ist. Es drohen ihm bei einer Verurteilung mehrere Jahre Haft.

Gehört werden sollen in dem Prozess sechs Zeugen. Es handele sich dabei um fünf Polizeibeamte und einen Psychologen, der den Angeklagten nach seiner bislang letzten Entlassung aus der Haft betreut hat.

Die Mutter des Kindes und deren Lebensgefährte sollen den Jungen im Internet angeboten haben. (Symbolbild)
Die Mutter des Kindes und deren Lebensgefährte sollen den Jungen im Internet angeboten haben. (Symbolbild)

Der Junge war nach Angaben der Polizei von mehreren Tätern wiederholt und an mehreren Orten in und um Freiburg missbraucht und vergewaltigt worden.

Seine Mutter (47) und ihr wegen Kindesmissbrauchs vorbestrafter Lebensgefährte (39) hätten ihn hierfür gegen Geld im Internet angeboten. Zudem soll sich das Paar selbst an dem Jungen vergangen haben. Die Taten sollen sich von 2015 bis Herbst 2017 ereignet haben. Der Junge ist mittlerweile in staatlicher Obhut.

In dem Fall, der im Januar öffentlich wurde, gibt es den Angaben zufolge acht Tatverdächtige aus dem In- und Ausland, darunter zwei Männer aus Schleswig-Holstein. Sie sitzen alle in Untersuchungshaft. Gegen jeden wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft einzeln verhandelt, ein gemeinsames Gerichtsverfahren wird es den Angaben zufolge nicht geben.

Gegen einen der zwei Männer aus Schleswig-Holstein, einen 43-Jährigen, hatte die Staatsanwaltschaft Anfang Februar beim Landgericht Karlsruhe Anklage erhoben. Wann es dort zum Prozess kommt, ist den Angaben zufolge noch unklar. Der Mann war in Karlsruhe festgenommen worden, als er auf dem Weg zu dem Jungen war.

Justiz und Jugendamt stehen in dem Fall in der Kritik. Sie hatten den Jungen trotz Warnungen der Polizei zurück zur Mutter geschickt und dem wegen schweren Kindesmissbrauchs vorbestraften Lebensgefährten der Mutter untersagt, Kontakt zu dem Kind zu haben. Dieser sowie die Mutter hatten sich jedoch nicht an diese Auflagen der Gerichte gehalten, die Vergewaltigungsserie setzte sich fort.

Kontrolliert wurden die Auflagen den Angaben zufolge nicht, Gerichte und Jugendamt machen sich dafür gegenseitig verantwortlich. Zuständig für die Familie war das Jugendamt des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald.

Insgesamt sitzen acht Tatverdächtige in Haft. Einen gemeinsamen Prozess soll es nicht geben, die Taten sollen einzeln verhandelt werden. (Symbolbild)
Insgesamt sitzen acht Tatverdächtige in Haft. Einen gemeinsamen Prozess soll es nicht geben, die Taten sollen einzeln verhandelt werden. (Symbolbild)

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 69.853 Anzeige
Schock für MontanaBlack! Einbrecher steigt in Wohnung des YouTubers ein Top
Krasse Vorwürfe nach dem Tod von Juice Wrld: War der Rapper (†21) drogenabhängig? Top
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.206 Anzeige
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
Tote Frau in Münchner Wohnung gefunden! Polizei vermutet Gewaltverbrechen! Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.882 Anzeige
Abschiedsfolge "Neo Magazin Royale": Jan Böhmermann macht nach sechs Jahren Schluss Neu
Fans sind sich sicher: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" ist schwanger Neu
Flugzeug mit 38 Insassen verschwunden: Fund im Meer lässt Schlimmes befürchten Neu
Hass-Kommentare auf Instagram: Plus Size-Model erhielt schon Morddrohung Neu
Wuff! Pärchen näht Wintermäntel für Hunde Neu
Baby-News bei Angelina Heger und Sebastian Pannek: So haben es ihre Eltern erfahren! Neu
GZSZ: "Du bist wie Katrin!" Bedeutet Gerners Rache das Liebes-Aus mit Yvonne? Neu
Amri-Ermittlungen gebremst? BKA-Beamter wird vom Bundestag befragt Neu
Frau vögelt Klassenkamerad der Tochter auf dem Rücksitz ihres Autos Neu
Schock-Diagnose? Na und! Dieser Mann will sich dem Schicksal nicht einfach fügen Neu
Einbruch: Model rennt dem Täter nackt in die Arme! Neu
Restaurant überrascht Veganerin mit diesem Dessert Neu
Vogelgrippe zurück: Jetzt müssen 27.000 Hühner getötet werden! Neu
Dieser Hund wird mit einer Horror-Wunde im Graben gefunden Neu
Weltneuheit: Die besten Stiefel für Pisten-Stars kommen aus dem Erzgebirge Neu
Dackel-Drama: Schrecklicher Fehler kostet Hund das Leben Neu
FC Bayern schlägt Tottenham! Große Sorgen um Kingsley Coman 856
Bayern-Schock: Kingsley Coman verdreht sich das Knie! 1.122
Feuchter Unfall! Auto rollt beim Entladen in Teich 1.866
Jugendlicher soll Jungen (8) in Sachsen sexuell missbraucht haben 6.966
Richterin will wilde Orgien mit Kollegen im Gericht feiern 12.187
Tochter der Ex zwei Jahre lang sexuell missbraucht: Mann (61) in U-Haft 319
Schwesta Ewa und das Gefängnis: Ist Haftaufschub der Rapperin schon bald vorbei? 1.185
"Große Angst": Anne Wünsche äußert Eifersuchts-Gedanken 2.001
Tödliche Attacken in Stuttgart und Augsburg: Wie sicher ist der öffentliche Raum? 356
Erschreckende Zahlen: Mehr als 170 Beinahe-Zusammenstöße von Flugzeugen 271
Illegaler Welpenhandel: So erkennt man skrupellose Hunde-Händler 600
Hasskommentare bei "Queen of Drags": Teilnehmerinnen kontern mit Video 1.061
Die Katze im eigenen Bett: Wie gefährlich ist das wirklich? 6.633
"Kalte Pyrotechnik": Erste offizielle Choreo, DFB wiegelt ab 3.438
Alte Frau (74) liegt stundenlang schwer verletzt auf einer Straße: Der Grund ist traurig 4.460
Mann will Katze beerdigen und schaufelt sich dabei sein eigenes Grab 5.122
40-Jährige tot und zerstückelt: War es Totschlag oder Mord? 3.436
Wau: Hündin sucht ihr Herrchen und kommt aufs Polizei-Revier 6.487
Brückencrash: Gabelstapler fliegt von Laster, S-Bahn gesperrt! 4.421
Reiseführer-Verlag MairDumont: Hacker attackieren Onlineshops 83
Sie versteckt sich gern in Möbeln: Biss von neuer Spinnenart hat verheerende Folgen 11.935
Welche sexy Spieler-Freundin zeigt sich hier im Schlabber-Jogginganzug? 1.583
Tauben mit Cowboy-Hüten: witzige Aktion oder widerliche Tierquälerei? 948
Melanie Müller schockt die RTL-Superhändler: "Das Krasseste, das ich je gehört habe!" 19.248
Helene Fischer: Schlagerstar gibt Gäste ihrer Weihnachts-Show bekannt! 2.103
Tödlicher Schuss auf Zirkus-Zebra Pumba: Staatsanwaltschaft trifft Entscheidung 2.831