Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

Für eine Frau endete ein Tankstellenbesuch im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald am Sonntag damit, dass sie sexuell belästigt wurde. (Symbolbild)
Für eine Frau endete ein Tankstellenbesuch im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald am Sonntag damit, dass sie sexuell belästigt wurde. (Symbolbild)  © 123RF

Freiburg - Schock für eine Tankstellenkundin am Sonntagmorgen in Umkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald): Plötzlich wurde sie von einem Mann begrapscht.

Wie die Polizei meldet, geschah die Tat gegen 10.30 Uhr an einer Tankstelle in der Hauptstraße. 24-jähriger Nigerianer ließ die Frau an der Kasse zunächst vor. Plötzlich packte er sie an der Hüfte und zog sie gegen seinen Unterleib.

Nach kurzer Fahndung mit der Hundestaffel konnte der polizeibekannte 24-Jährige nahe der Tankstelle festgenommen werden. Die Kripo ermittelt nun.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0