Bier macht schlank, sagen Forscher, und tötet sogar Krebszellen ab! Top Kritik der Bayern-Bosse: Das denken Sammer, Matthäus und Thon zur PK Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 5.412 Anzeige Wahl-Debakel in Bayern: Druck auf Horst Seehofer nimmt weiter zu Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.649 Anzeige
2.432

Achtung: Diese Killerpflanzen verbreiten sich rasant in Bayern

Jakobskreuzkraut und Riesenbärenklau werden zu Gefahr für Mensch und Tier

Sie sind hübsch, aber hochgiftig: Jakobskreuzkraut und Riesenbärenklau verbreiten sich in Bayern.

Freising - Das giftige Jakobskreuzkraut ist in Bayern auf dem Vormarsch. "Man führt es auch auf Klimaveränderungen und Witterungsextreme zurück", sagt Klaus Gehring von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) in Freising.

Der Saft des Riesenbärenklau kann zu Verbrennungen und Entzündungen führen.
Der Saft des Riesenbärenklau kann zu Verbrennungen und Entzündungen führen.

Die gelb blühende Pflanze, die vor allem für Rinder und Pferde gefährlich werden kann, sei enorm "stresstolerant". Wenn es - wie in diesem Jahr - extreme Trockenheit gebe, fielen bewachsene Flächen plötzlich brach und das Kreuzkraut könne sich hier ansiedeln. Kreuzkraut sei in den vergangenen Jahren zunehmend an Straßenrändern und auf extensiv bewirtschafteten Flächen aufgetaucht.

Auch andere Giftpflanzen wie etwa der Riesenbärenklau sorgen immer wieder für Probleme - wenn sie in der Nähe von Kindergärten oder Sportplätzen, an Ufern oder Fahrradwegen auftauchen.

Wenn die Sonne stark scheint, kann die Pflanze bei Hautkontakt starke Rötungen bis hin zu Verbrennungen und schwere allergische Reaktionen verursachen. "Kinder und Menschen mit empfindlicher Haut können massiv geschädigt werden. Das ist enorm schmerzhaft", sagt Gehring.

Es gibt keine Überwachungsprogramme und keine Bekämpfungspflicht für diese Pflanzen.

"Wenn ein Kleingärtner Lust hat, Riesenbärenklau als Zierpflanze auf seiner privaten Fläche zu pflanzen, kann ihm keiner was." Im englischsprachigen Raum sei das anders. Hier gebe es bei "Problempflanzen" eine Rechtsgrundlage, die Sicherheitsabstände, Beseitigungs- und Bekämpfungspflichten vorsieht. Solche Vorschriften wären aber für die Verwaltung eine enorme Last, sie müsste kontrollieren und Verstöße sanktionieren.

Das gifte Jakobskreuzkraut oft direkt am Wegesrand und verbreitet sich rasant in Bayern.
Das gifte Jakobskreuzkraut oft direkt am Wegesrand und verbreitet sich rasant in Bayern.

Kreuzkräuter produzieren sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PA), die in hoher Dosis tödlich sind. Oft verläuft die Vergiftung bei Rindern und Pferden schleichend. Vor allem in getrocknetem Futter wie Heu oder Silage können die Pflanzen zum Problem werden. Denn hier werden die Bitterstoffe abgebaut, die normalerweise verhindern, dass Tiere die Pflanzen fressen. In Einzelfällen sind laut dem LfL bereits Rinder und Pferde erkrankt oder sogar gestorben.

Eine offizielle Statistik dazu gibt es nicht, denn der Nachweis ist bislang schwierig. Neben Bauern und Pferdehaltern betrachten auch Imker Kreuzkräuter als ernsthaftes Problem, denn die Giftstoffe tauchen inzwischen in sehr geringen Mengen im Honig auf. Auch in Kräutertees oder Wildkräutern finden sich die Toxine.

Das Jakobskreuzkraut kann sich vor allem auf ungepflegten und schlecht gedüngten Weiden und Pferdekoppeln leicht verbreiten. Früher wurde das Kreuzkraut als klassische Pionierpflanze zudem von den Straßen- und Autobahnmeistereien im Straßenbegleitgrün eingesetzt. Inzwischen sei es in den Ansaatmischungen nicht mehr enthalten.

Das verwandte Wasserkreuzkraut sei in Südbayern ein noch wesentlich größeres Problem - vor allem für Biobetriebe, die keine chemischen Unkrautvernichter einsetzen dürfen. "An feuchteren Standorten hat es sich wie das Jakobskreuzkraut regional stark ausgebreitet", sagt Gehring. "Für betroffene landwirtschaftliche Betriebe ist das teilweise existenzgefährdend. Es gibt Betriebe, die Flächen deswegen komplett aus der Bewirtschaftung rausnehmen müssen."

Fotos: Carsten Rehder/dpa , Felix Kästle/dpa

Gleitschirmflieger droht Absturz: Happy End dank eines Pferdestalls Neu Mofa zu langsam? Unglaublich, was ein 17-Jähriger illegal rausholt Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.933 Anzeige Deutliches "Feine Sahne Fischfilet"-Statement nach Konzert-Absagen Neu Tödlicher Zellenbrand: SPD fordert Biesenbachs Rücktritt Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.365 Anzeige ICE rollt wieder: Schnellstrecke Köln-Frankfurt eingleisig befahrbar Neu Ex-Bachelor Paul Janke will bei den Chippendales viel Haut zeigen Neu Jobs zu vergeben: Lucky Bike in Düsseldorf sucht neue Leute Anzeige Polizei fahndet nach Nicolas Cages Doppelgänger Neu Vor dem Abgang: Bremer Kommissarin rechnet mit Tatort ab Neu Emotionale Beichte: Darum sehen wir Gina-Lisa bald nackt im TV Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.745 Anzeige Geschlagen und beklaut! Cheyenne Ochsenknecht jahrelang böse gemobbt Neu Frisch verheiratetes Paar geht auf Hochzeitsreise, dann passiert das Tragische Neu Massenhaft Marienkäfer mit Geschlechts-Krankheiten: Wie gefährlich sind sie für Menschen? Neu Dieser Dresdner ist Europas bester Computer-Hacker Neu Hoeneß-Kritik bei PK des FC Bayern: Bernats Berater feuert zurück Neu Vergewaltiger verlässt Gericht als freier Mann Neu
Fünf Mal Jovic! Eintracht ballert Fortuna mit 7:1 aus dem Stadion 610 Raubüberfall oder doch mehr? Mehrere Schüsse vor Späti in Neukölln 2.831 Innenminister Strobl will diese Gefährder länger wegsperren 735 Dementer Vermisster (31) nach tagelanger Suche wieder da! 388 Was hat die Katzenberger denn mit Ehemann Lucas Cordalis angestellt? 4.586 Hatschi! Heftiger Nieser kommt Autofahrerin teuer zu stehen 1.688 Berliner Senat ruft zu Boykott von Pranger-Portal der AfD gegen Lehrer auf 142 Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: angeklagte Eltern aus U-Haft entlassen! 2.014 Desaster bei Eröffnung von Ferienanlage: Center Parcs noch immer geschlossen 5.143 AfD-Fraktion mit Doppelspitze: Ebner-Steiner und Plenk gewählt 389 Schwarze Witwe? Spinnenalarm nach Öffnen einer Kiste 3.587 Rekord-Tiefstand des Rhein fördert explosiven Fund zu Tage 2.902 Projektil steckte noch im Körper: Katze nach feigem Angriff erlöst 2.784 Flüchtiger Häftling kehrt freiwillig in Psychiatrie zurück 224 Drama hinter Gittern: Gefangene stirbt in JVA trotz Beobachtung 435 Plötzlich kam die Mutter rein: Die Lochis beim Sex erwischt 4.706 Nächste Absage! "Feine Sahne Fischfilet" auch andernorts unerwünscht 11.601 Polizisten wollten einen Drogen-Deal rekonstruieren, dann wurde es heftig 306 CSU-Klatsche: Theo Waigel fordert personelle Konsequenzen 151 Schwarzarbeit überschattet Frankfurter Buchmesse 1.317 Ihr habt Lust auf Glühwein? Hier hat der erste Weihnachtsmarkt schon geöffnet 2.244 Unten ohne! Helene, warum hast du denn hier schon wieder keine Hose an? 5.972 Sohn vermutet Entführung seiner Mutter nach SMS-Notruf: Doch es kommt ganz anders 1.649 Schiri-Assistent von Plastikbecher getroffen: Fußballfan muss in den Knast! 1.629 Ferienbeginn sorgt für Chaos an Flughäfen und auf Straßen 175 Diese neue Funktion bei WhatsApp kann ein echter Segen sein! 12.366 Detonation in Fabrik: Arbeiter getötet, zwei Männer verletzt 414 Vor laufender Kamera: Die Geissens haben ihre Yacht geschrottet! 6.287 Chemikalien-Schock an Gymnasium: Explosion gerade noch verhindert 167 Kommt Euch dieser Mann bekannt vor? Dann ruft sofort die Polizei! 456 So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse 2.981