Nachts schlugen sie zu! Vandalen zerstören Ticketautomat an Bahnhof

Freital - Mit Pyrotechnik haben Unbekannte einen Fahrkartenautomaten aufgesprengt. Diesmal hatten sich die Vandalen einen Ticketautomaten am Haltepunkt Hainsberg-West herausgesucht.

Der Tatort: Der Bahnhof Hainsberg West in Freital bei Dresden
Der Tatort: Der Bahnhof Hainsberg West in Freital bei Dresden  © Roland Halkasch

Am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr schlugen die Täter zu. Der Automat wurde durch die Sprengung stark beschädigt, allerdings blieben sowohl das Geld als auch die enthaltenen Fahrscheinrollen unversehrt.

Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf circa 25.000 Euro.

Auf ganz ähnliche Art und Weise wurde vor einigen Wochen am S-Bahnhof Dresden-Klotzsche ein Fahrkartenautomat gesprengt.

Auch dort verschwanden die Täter unerkannt, ließen das Bargeld da (TAG24 berichtete).

Der Automat wurde beschädigt. Das Geld und die Fahrscheinrollen blieben unversehrt.
Der Automat wurde beschädigt. Das Geld und die Fahrscheinrollen blieben unversehrt.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0