Männer drücken Frau (26) gegen Hauswand und bedrängen sie

Freital - Die Polizei sucht Zeugen zu einer sexueller Belästigung in Freital. Dort wurde am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr eine 26-Jährige im Ortsteil Deuben bedrängt.

Nachdem eine Frau sexuell belästigt wurde, ermittelt die Kripo.
Nachdem eine Frau sexuell belästigt wurde, ermittelt die Kripo.  © dpa (Symbolbild)

Auf der Körnerstraße wurde die aus Dresden stammende Frau von zwei Männern festgehalten und gegen eine Hauswand gedrückt.

Die Täter belästigten das Opfer zunächst verbal und versuchten dann, sie zu begrapschen. Weil sich die 26-Jährige zur Wehr setzte, konnte sie flüchten. Die Frau blieb unverletzt. Nun ermittelt die Kripo.

Die Täter werden wie folgt beschrieben.

Person 1:

  • 1,75 Meter groß
  • normale Statur
  • Zur Tatzeit mit dunklen Sachen sowie einer Strickmütze bekleidet

Person 2

  • 1,75 Meter groß
  • normale Statur
  • bekleidet mit dunklen Sachen und Strickmütze
  • russischen Akzent sprechend

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebenen Personen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351)4832233 entgegen.

Wer kann der Polizei Infos zu dem Vorfall liefern?
Wer kann der Polizei Infos zu dem Vorfall liefern?  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0