Feuerwehr Bielefeld-Altenhagen putzt sich heraus

Zahlreiche Besucher kamen zur Feuerwehr Bielefeld-Altenhagen.
Zahlreiche Besucher kamen zur Feuerwehr Bielefeld-Altenhagen.

Bielefeld - Jedes Jahr lädt die Löschabteilung der Freiwilligen Feuerwehr aus Bielefeld-Altenhagen zum Tag der offenen Tür ein. Auch am Sonntag war es wieder soweit und die Feuerwehr zeigte sich von ihrer besten Seite.

"Für uns geht es zum einen darum neue Mitglieder zu werben, aber auch darum dem Ort zu zeigen, dass es uns noch gibt", sagte Sarah Hamann von der Freiwilligen Feuerwehr gegenüber TAG24.

Ihre Löschabteilung habe im letzten Jahr 13 Einsätze gehabt, so Hamann weiter. In diesem Jahr seien sie aber schon zehn Mal ausgerückt, weshalb neue Kameraden nötig wären.

Insgesamt arbeiten 28 aktive Feuerwehrmänner in Altenhagen. "Davon sind viele in der zweiten oder dritten Generation", so Sarah Hamann, die selbst in der dritten Generation ihrer Familie in der Freiwilligen Feuerwehr ist.

Für den Löschzug aus Altenhagen gibt es in zwei Jahren dann ein nächstes Jubiläum - das 115-jährige Bestehen.

Auch ein richtiges Feuer wurde den Leuten geboten.
Auch ein richtiges Feuer wurde den Leuten geboten.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0