"Fridays for Future"-Massendemos in Baden-Württemberg 141
Hund entführt und tot in Altkleidercontainer auf Parkplatz geschmissen Top
Übles Mobbing: Falsche Todesanzeige von Schüler in Zeitung geschaltet Top
Alle wollen die Tage zu SATURN in Magdeburg! Das steckt dahinter! 4.542 Anzeige
Schwesta Ewa: So sexy präsentiert sich die Rapperin in ihrem neuen Musikvideo Neu
141

"Fridays for Future"-Massendemos in Baden-Württemberg

Größte Demonstrationen in Stuttgart, Freiburg und Karlsruhe erwartet

Tausende “Fridays for Future“-Anhänger wollen am Freitag in Baden-Württemberg beim globalen "Klimastreik" mitmachen und protestieren.

Stuttgart - Viele Tausende Menschen wollen am Freitag in Baden-Württemberg erneut für besseren Klimaschutz demonstrieren - und gegen die Klimapolitik der Bundesregierung auf die Straße gehen.

Demonstranten blockierten den Eingang einer Filiale der "Deutschen Bank" in Stuttgart. (Archivbild)
Demonstranten blockierten den Eingang einer Filiale der "Deutschen Bank" in Stuttgart. (Archivbild)

Das Bündnis Fridays for Future ruft nach internationalen Massendemonstrationen im September erneut zum globalen "Klimastreik" auf.

Die größten Demonstrationen im Südwesten werden in Stuttgart, Freiburg und Karlsruhe erwartet. Aber auch in vielen kleineren Städten wie Baden-Baden, Überlingen, Geislingen an der Steige und Schorndorf soll es nach Angaben der Klimaaktivisten Aktionen geben.

In Stuttgart machen sich um 12 Uhr mehrere Demozüge auf den Weg zu einer zentralen Kundgebung um 13.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof. Die Stadt Stuttgart warnt vor Straßensperrungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen im der gesamten Innenstadt. Auch zahlreiche Stadtbahn- und Buslinien sollen zeitweise unterbrochen werden.

In Freiburg wollen sich die Demonstranten um 10 Uhr am Stadttheater versammeln und durch die Innenstadt ziehen.

Aktionsbündnis "Kesselbambule" will Unternehmen in Stuttgarter Innenstadt blockieren

"Fridays for Future"-Aktivisten bei einem Demonstrationszug am Freitag in Stuttgart.
"Fridays for Future"-Aktivisten bei einem Demonstrationszug am Freitag in Stuttgart.

Die Veranstalter rechnen mit 9000 bis 11.000 Teilnehmern.

Das Aktionsbündnis "Kesselbambule" will nach der Kundgebung erneut ein Unternehmen in der Stuttgarter Innenstadt blockieren, das vom Klimawandel profitiert. Was genau geplant ist, wollten die Organisatoren vorher nicht bekanntgeben.

Im September hatte das Bündnis am Rande der Demo zeitweise den Eingang zu einer Filiale der Deutschen Bank in der Stuttgarter Innenstadt versperrt.

Bundesweit werden Zehntausende Teilnehmer an den Klimademos erwartet. Anlass für die Proteste ist die UN-Klimakonferenz, die am Montag (2. Dezember) in Madrid beginnt. Im Vorfeld des Treffens hatten Vertreter von Fridays for Future der Bundesregierung Untätigkeit vorgeworfen.

Am Freitag soll der Bundesrat über das Klimapaket der Bundesregierung abstimmen. "Das lächerliche Klimapäckchen muss erneuert werden, weil die Bundesregierung damit jegliche Bemühungen im Kampf für Klimagerechtigkeit blockiert", sagt Miriam Siebeck, Schülerin und Demo-Organisatorin in Stuttgart.

Die Aktivisten sprechen zwar von "Streiks". In Deutschland gibt es ein Streikrecht aber nur im Rahmen von Tarifauseinandersetzungen.

Aktionsbündnis "Kesselbambule" blockiert Filiale der BW-Bank

Update 16.37 Uhr: Wie das Aktionsbündnis "Kesselbambule" auf Twitter postete, haben Aktivisten am Freitagnachmittag eine Filiale der BW-Bank in der Stuttgarter Innenstadt kurzzeitig blockiert. Die Begründung: Die Bank sei ein Profiteur der aktuellen Klimakrise, der Kapitalismus sei ein Hauptproblem.

Beim letzten globalen "Klimastreik" hatten Fridays for Future-Anhänger eine Filiale der Deutschen Bank blockiert.

In Stuttgart versammelten sich über 10.000 Aktivisten, in Karlsruhe etwa 5000

Update 16.24 Uhr: Nach Schätzung der Veranstalter kamen in Stuttgart mehr als 10.000 Menschen zusammen. In Karlsruhe waren es nach Polizeiangaben etwa 5000 Teilnehmer. Insgesamt versammelten sich aber deutlich weniger Demonstranten als beim globalen "Klimastreik" im September. "Das ist angesichts der Kälte verständlich", sagte eine Organisatorin von Fridays for Future.

Die Philosophie-Studentin Charlotte von Bonin hatte das Stuttgarter Bündnis von Fridays for Future vor einem Jahr ins Leben gerufen. Sie habe einen Bericht über die Klimaaktivistin Greta Thunberg gesehen und sich gesagt, dass auch etwas in Stuttgart passieren müsse, berichtete die 22-Jährige am Freitag. Dann habe sie ein paar Leute angeschrieben und sie hätten am 30. November zu fünft auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt demonstriert - die erste Klimademo.

Viele demonstrierten am Freitag nicht nur für mehr Klimaschutz, sondern auch für eine Abkehr von übermäßigem Konsum. In der Stuttgarter Innenstadt waren zeitgleich zur Demo anlässlich des Black Fridays zahlreiche Menschen auf der Suche nach Schnäppchen unterwegs.

"Wir streiken statt shoppen", rief von Bonin mit Blick auf den Black Friday. Mit Rabatten zum Black Friday will der Handel den Konsum anheizen. Der Brückentag nach "Thanksgiving" ist ein vorweihnachtliches Shopping-Großereignis in den USA.

Über 8000 Menschen bei Demo in Freiburg

Update 14.12 Uhr: Tausende Menschen sind am Freitag in Freiburg zu einem Demonstrationszug für besseren Klimaschutz zusammengekommen. Vom Platz der Alten Synagoge aus zogen nach Schätzungen der Polizei rund 8500 Menschen durch die Innenstadt.

Fotos: Sebastian Gollnow/dpa, Tom Weller/dpa

El Gordo jetzt in Deutschland spielbar: 2,3 Mrd. Euro Gesamtgewinn 99.651 Anzeige
Trotz heftiger Kritik: Bonpflicht tritt zum 1. Januar in Kraft Neu
Terror-Anschlag in Deutschland geplant: IS-Anhängerin wird eingebuchtet Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 16.633 Anzeige
EL-Auslosung: Leverkusen trifft auf Top-Klub, Wolfsburg mit machbarer Aufgabe Neu
Polizei findet drei verwahrloste Kinder morgens 5 Uhr in altem Schulbus, von der Mutter keine Spur! Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.911 Anzeige
Feuerwehr bezaubert mit diesem weihnachtlichen Video das Netz Neu
Frau will mit Freund neuen Job bei Subway feiern: Dann versucht sie, ihn anzuzünden Neu
"Bachelor in Paradise": Kandidat Sören zeigt endlich seine neue Liebe Neu
Jetzt macht Katja Krasavice auch noch Bayerns Coutinho frivole Angebote! Neu
Heftiges Los: Eintracht trifft im Euro-League-Sechzehntelfinale auf RB Salzburg Neu
Kinderpornos im Darknet: So lange muss der Anbieter in den Knast Neu
Hinweise nach Sendung "Aktenzeichen XY": Ist der Mörder von Claudia Ruf bereits tot? Neu
Champions-League-Auslosung: FC Bayern trifft auf Chelsea! Neu Update
Champions League: RB Leipzig im Achtelfinale gegen Tottenham! Neu Update
Champions-League-Hammer: Borussia Dortmund spielt gegen Ex-Trainer Neu
Bonnie Strange lebt auf großem Fuß: Mit dem Taxi quer durch Deutschland 1.919
Riesige Razzia wegen Falschgeld aus dem Darknet 2.249
Militärgruß beim Torjubel: Türken kommen mit milder Strafe davon 675
Jenny Jürgens: So bescheiden ist die Tochter des verstorbenen Entertainers 1.322
Heino überrascht mit Aussage: "Dieser Job hat mich nicht so interessiert" 405
"Kitchen Impossible": Tim Mälzer lässt Gegner bei Ex-Kreml-Koch auflaufen 958
Hunde und Katzen in Käfig-Hölle transportiert und unter starke Medikamente gesetzt 915
Kampfhunde auf Radler gehetzt: So lange muss der Teenager in Haft 1.336
Tierische Überraschung bei Bares für Rares: Kuscheltier ist mehr wert als gedacht 1.362
Sie wäre fast erstickt! Mädchen isst Apfelkuchen und findet diese "Zutat" 3.662
In dieser Firma dürfen frischgebackene Väter weniger arbeiten 922
Kung-Fu-Tritt von Nübel: So geht es Eintrachts Gacinovic 4.564 Update
Das Ding fällt bald auseinander! Polizei zieht Schrott-Transporter aus dem Verkehr 6.739
Klima-Wahn: Grüne wollen Flüchtlingen deutschen Pass geben 6.837
Wieder ein Korso: Türkenhochzeit bremst Verkehr in der Stadt aus 5.386
Streit eskaliert: 18-Jähriger sticht Freund seiner Mutter nieder 2.239
Hunde-Dame will Welpen füttern, plötzlich liegt das Tier ohne Atmung unter ihr 3.053
Riesige Aufregung! Schule verbietet Mädchen eine bestimmte Frisur 9.071
Adventskranz brennt: Mann stirbt in Flammen-Hölle 1.551 Update
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Arbeiter streiken wieder 58
Durchbruch beim Klimapaket! CO2-Preis steigt, Bahnfahren wird günstiger 5.743
Krass! "Bachelor in Paradise"-Sam lässt sich Tattoo im Gesicht stechen 6.948
Darum steht Guido Cantz an Weihnachten daheim am Herd 263
Jägermeister auf dem Buggy: Melanie Müller sorgt erneut für Shitstorm 2.950
GZSZ-Star Felix von Jascheroff hat einen neuen Job 3.024
Teenie-Foto aufgetaucht: Erkennt ihr diesen TV-Star? 2.165
Hausbewohner macht Nickerchen: Als er aufwacht, steht seine Wohnung in Flammen 971
CL-Auslosung: FC Bayern, RB Leipzig und BVB drohen Hammer-Gegner! 1.913
30 Jahre nach Doppelmord in den USA: Jens Söring soll freikommen 1.487
Hund, Katze & Co.: Darum solltet Ihr an Weihnachten keine Tiere verschenken 158
Das geht zu Herzen: Daniela Katzenberger über erstes Weihnachten ohne Costa Cordalis (†75) 652
Nach erfolglosem Klimagipfel: Politik spricht von "Schande" 1.438