"Fridays for Future": Im Norden gehen Tausende Schüler auf die Straße

Lübeck - In vielen Städten Schleswig-Holsteins wollen Jugendliche am Freitag wieder für den Klimaschutz auf die Straße gehen.

 Zahlreiche Schüler halten während einer Kundgebung mit Klimaaktivistin Thunberg in Hamburg Plakate in die Höhe.
Zahlreiche Schüler halten während einer Kundgebung mit Klimaaktivistin Thunberg in Hamburg Plakate in die Höhe.  © DPA

Demonstrationen sind nach Angaben des Netzwerks "Fridays for Future" unter anderem in Kiel, Flensburg, Lübeck, Heide, Husum, Eutin und Ratzeburg geplant. Insgesamt wollen sich Schüler und Studenten in rund 20 schleswig-holsteinischen Städten an den Streiks für eine andere Klimapolitik beteiligen.

In Rendsburg ist ein Sternmarsch durch die Stadt geplant, zu dem die Organisatoren bis zu 1000 Teilnehmer erwarten.

In Lübeck haben Aktivisten der Gruppe "Ende Gelände" dazu aufgerufen, während des Streiks Läden, Geschäfte und Praxen als Zeichen für den Klimaschutz zu schließen.

In Elmshorn im Kreis Pinneberg sollen die streikenden Schüler Unterstützung aus Hamburg bekommen, wo derzeit noch Schulferien sind. Man erwarte hier rund 300 jugendliche und auch erwachsene Teilnehmer und eine unbekannte Zahl von Unterstützern, sagte Organisator Jan Ole Lindner.

Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit jeden Freitag den Unterricht ausfallen, um für eine bessere Klimapolitik auf die Straße zu gehen (TAG24 berichtete).

Für diesen Freitag sind mit fast 200 Aktionen wie beispielsweise in Berlin, Stuttgart oder Chemnitz in Deutschland die bislang umfangreichsten Proteste geplant.

Update, 20.13 Uhr

Trotz Schulferien haben in Hamburg Tausende Schüler, Eltern und Studierende bei den "Fridays for Future"-Streiks für eine andere Klimapolitik demonstriert.

Anders als bei früheren Aktionen begannen die Demonstranten am Freitag erst am frühen Nachmittag mit ihren Protesten.

Die Polizei sprach am späten Nachmittag von rund 7000, die Organisatoren von etwa 10.000 Teilnehmern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0