Kätzchen Frieda miaut, wenn sie keine ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt

Stuttgart - Die rund elf Jahre alte Katzendiva Frieda sucht einen liebevollen Menschen, der sich gerne um sie kümmert und mit vielen Steicheleinheiten verwöhnt.

Frieda liegt eingekuschelt auf einer Felldecke .
Frieda liegt eingekuschelt auf einer Felldecke .  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.

In einem ganz schlechten Zustand kam die Katzendame im Februar diesen Jahres ins Tierheim und es hat sich bislang kein Besitzer gemeldet, der sie vermisst.

Das Tierheim hat die Samtpfote wieder aufgepäppelt und dabei festgestellt, dass Frieda an einer Schilddrüsenüberfunktion leidet.

Dafür bekommt sie jeden Tag zweimal eine Tablette und ihre Schilddrüsenwerte müssen regelmäßig kontrolliert werden.

Nun sucht sie ein liebevolles neues Zuhause ohne andere Katzen und Kinder, denn am liebsten genießt sie die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Besitzers. Und wenn sie die nicht bekommt, wird sie sehr gesprächig.

Am schönsten wäre es wenn Frieda etwas Auslauf auf einem Balkon hätte.

Wenn Ihr Frieda kennenlernen wollt, meldet Euch beim Tierschutzverein Stuttgart.

Frieda sucht ein neues Zuhause.
Frieda sucht ein neues Zuhause.  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0