Transporter-Crash: Zwei Verletzte und kilometerlanger Stau

Beide Transporter wurden durch den Zusammenstoß schwer beschädigt.
Beide Transporter wurden durch den Zusammenstoß schwer beschädigt.  © Einsatzfotos.tv

Friedberg - Auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Frankfurt kam es am Donnerstagvormittag zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten zwei Transporter miteinander.

Dabei wurde einem der Wagen die Bordwand weggerissen, wie ein Sprecher erklärte. Die Ladung des Transporters – ein Gerüst in Einzelteilen – fiel auf die Fahrbahn.

Der zweite Transporter wurde ebenfalls schwer beschädigt. Zwei Personen wurden durch den Unfall verletzt. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und räumten die Fahrbahn.

Es kam zu einem massiven Rückstau von etwa 15 Kilometern Länge. Betroffen davon waren sowohl die Autobahn wie auch einzelne Umgehungsstraßen.

Einzelteile eines Gerüsts verteilten sich auf der Fahrbahn.
Einzelteile eines Gerüsts verteilten sich auf der Fahrbahn.  © Einsatzfotos.tv

Titelfoto: Einsatzfotos.tv


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0