Seit Oktober 2017 vermisst: Wo ist die 15-jährige Sarah?

Friedberg - Bereits im Oktober des Vorjahres flüchtete die 15-jährige Sarah Becker aus einem Jugendheim in Ranstadt. Seitdem fehlt noch immer jede Spur von ihr. Die Polizei bittet nun um Hilfe bei der Suche.

Sie wollte ihre Verlegung in ein anderes Heim nicht hinnehmen, deshalb flüchtete die 15-jährige Sarah.
Sie wollte ihre Verlegung in ein anderes Heim nicht hinnehmen, deshalb flüchtete die 15-jährige Sarah.  © 123RF

Anlass ihres Reißaus war die geplante Verlegung der Jugendlichen in eine Einrichtung in ein anderes Bundesland. Davon zeigte diese sich jedoch nur wenig begeistert. Sie ließ nach Aussagen der Polizei ihre gepackten Koffer zurück und verschwand.

Seitdem habe es zwar immer wieder Hinweise zu ihrer Person gegeben, den konkreten Aufenthaltsort der 15-Jährigen habe die Polizei aber bislang noch nicht ausfindig machen können.

Sarah ist 1,62 Meter groß, trug zuletzt blond gefärbte längere Haare und hielt sich vor allem im Bereich Gießen, Friedberg und Marburg auf. Die Polizei Friedberg bittet nun um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die eventuell genauere Angaben zum Aufenthalt des Mädchens machen können.

Erreichbar sind die Ermittler unter der Rufnummer 060316010.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0