BMW kracht gegen Baum: Polizei in Friedberg sucht dringend Zeugen

Friedberg - Nach einem Unfall in der Wetterau-Stadt Friedberg, bei dem ein schwarzer 3er BMW schwer beschädigt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen.

Das Foto zeigt das Wrack des 3er BMWs auf dem Parkplatz der Stadthalle von Friedberg.
Das Foto zeigt das Wrack des 3er BMWs auf dem Parkplatz der Stadthalle von Friedberg.  © Polizeipräsidium Mittelhessen

Der Crash ereignete sich bereits am Dienstagabend, wie das Polizeipräsidium Mittelhessen am Freitag mitteilte.

Demnach habe der Fahrer des Autos am Dienstag gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz der Stadthalle von Friedberg (Ockstädter Straße) beim Driften die Kontrolle über den Wagen verloren.

Der BMW prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die Front des Autos schwer beschädigt, wie auch ein Foto vom Unfallort zeigt, welches die Polizei veröffentlichte.

Zwei unbekannte junge Männer seien nach dem Crash aus dem BMW gestiegen und weggerannt, hieß es von Seiten der Ermittler weiter.

"Die Friedberger Polizei sucht in diesem Zusammenhang nun dringend nach wichtigen Zeugen", betonte ein Polizeisprecher.

Die Beamten fragen:
  • Wem ist der 3er BMW vor dem Unfall in der Ockstädter Straße aufgefallen?
  • Wer kann Angaben zur Identität der beiden Fahrzeuginsassen machen?

Polizei in Friedberg sucht wichtige Unfall-Zeugen

Zudem sucht die Polizei den Fahrer eines grauen Volvos sowie eine Gruppe junger Männer und Frauen, die sich nach dem Crash in der Nähe des Autowracks aufgehalten haben.

Die Polizei in Friedberg ist unter der Telefonnummer 060316010 erreichbar.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0