Kommt "Friends" 2020 zurück? Das sagt Jennifer Aniston

USA - Die weltweit bekannte Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (61) hat es der amerikanischen Schauspielerin entlockt: Jennifer Aniston kann sich sehr gut vorstellen in einer neuen Staffel "Friends" mitzuspielen!

Wird es zu einer 11. Staffel "Friends" kommen? Jennifer Aniston und Co halten das für möglich.
Wird es zu einer 11. Staffel "Friends" kommen? Jennifer Aniston und Co halten das für möglich.  © Francois Mori/AP/dpa

In den 90er Jahren startete die Erfolgsserie "Friends". Wer kannte sie nicht? Die wohl berühmteste Clique der TV-Geschichte. Drama, Freundschaft und natürlich auch Sex und Liebe. Kein Thema ließen die sechs Freunde Monica (Courteney Cox, 54), Rachel (Jennifer Aniston, 50), Phoebe (Lisa Kudrow, 55), Ross (David Schwimmer, 52), Joey (Matt LeBlanc, 51) und Chandler (Matthew Perry, 49) aus.

Damals waren die Freunde alle Anfang bis Mitte 20 Jahre alt. Heute sind die Darsteller natürlich alle etwas in die Jahre gekommen. Auch das Sauber-Image hat bei dem einen oder anderen Darsteller in den letzten Jahren gelitten. Matthew Perry musste sich zum Beispiel wegen seiner Alkohol- und Tablettensucht behandeln lassen (TAG24 berichtete).

Kaum ein Darsteller der weltweit bekannten Sitcom konnte in den Folgejahren nach dem Serienende an ihren vorherigen Erfolg anknüpfen. Außer der beliebten Kellnerin und späteren Einkaufsberaterin Rachel, alias Jennifer Aniston, hat man kaum noch einen der Protagonisten in den Kinos gesehen.

Nichtsdestotrotz, möglicherweise geht es bald in die nächste Runde. Das wäre dann schon die 11. (!) Staffel über die Clique aus Manhattan.

Jennifer Aniston äußerte sich dazu in der Talkshow "Ellen": "Ohhhkay. Warum nicht? Ich hab es dir gesagt: Ich würde es machen." Außerdem denkt sie, dass auch die anderen "Friends" interessiert seien: "Die Mädels würden es machen. Und die Jungs auch. Da bin ich mir sicher." Ob schon Gespräche zur neuen Staffel stattgefunden haben, ist heute noch nicht bekannt. Darf also gehofft werden? Vielleicht. Schließlich fragte Ellen DeGeneres letztes Jahr Jennifer Aniston schon mal das Gleiche. Da antwortete sie auch schon: "Alles ist möglich. Alles. Sogar George Clooney hat geheiratet."

Ob es also tatsächlich eine neue Staffel "Friends" geben wird, wissen wir nicht. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Für alle die nochmal in Erinnerungen schwelgen wollen gibt es aber gute Nachrichten. Noch können alle 10 Staffeln "Friends" über Netflix geschaut werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0