Hund läuft einfach auf Straße: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Frohburg - Bei einem Verkehrsunfall in Frohburg sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Grund war ein Hund, der unvermittelt auf die Straße rannte.

Ein Hund war auf die Fahrbahn gerannt und hatte einen Auffahrunfall verursacht.
Ein Hund war auf die Fahrbahn gerannt und hatte einen Auffahrunfall verursacht.  © Steffen Füssel, imago/Marius Schwarz

Laut Polizei waren am Freitagabend zwei Reiterinnen (19, 20) mit ihren Pferden und einem Hund auf dem Fahrradweg in östlicher Richtung unterwegs, als der Hund urplötzlich auf die Fahrbahn rannte.

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin musste deshalb stark bremsen. Ein 20-Jähriger, der hinter ihr fuhr, erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf.

Seine 47 Jahre alte Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die 65-Jährige sowie ihr 67 Jahre alter Begleiter wurden leicht verletzt. Der 20-Jährige sei unversehrt geblieben, hieß es. Die Verkehrspolizei ermittelt.

Die Verkehrspolizei ermittelt.
Die Verkehrspolizei ermittelt.  © DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0