Frontal-Crash: Auto kracht in Unterführung in Lkw

Brühl - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es auf der L599 am Mittwochmittag gekommen.

Der Lkw wurde von dem entgegenkommenden Pkw frontal getroffen.
Der Lkw wurde von dem entgegenkommenden Pkw frontal getroffen.  © pr-video/René Priebe

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine Autofahrerin auf der Landstraße in Richtung Brühl durch die Unterführung zur A6.

Dort kollidierte das Auto mit einem entgegenkommenden Lkw, wurde abgewiesen, prallte gegen eine Wand der Unterführung und beschädigte im Anschluss drei weitere Fahrzeuge, so die Polizei weiter.

Die Autofahrerin musste mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren werden.

Über die Schwere ihrer Verletzungen sei noch nichts bekannt, sagte ein Sprecher der Polizei Mannheim auf Anfrage von TAG24.

Derzeit ist die L599 ab der Einmündung der L630 und aus der anderen Richtung ab Brühler Landstraße voll gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Die Unfallaufnahme ist im vollen Gange. Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz.

Der Pkw prallte nach der Kollision mit dem Lkw in die Wand der Unterführung.
Der Pkw prallte nach der Kollision mit dem Lkw in die Wand der Unterführung.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0