Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? Top Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? Top Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar Neu Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.043 Anzeige
9.183

Horrorunfall: Leipziger frontal von Geisterfahrer erfasst

Leipzig - Stefan Ritter (47) muss einen riesen Schutzengel haben. Am 11. August überlebt er wie durch ein Wunder einen Frontalcrash mit einem Geisterfahrer. Gebrochene Rippen, drei Tage Intensivstation - aber er lebt. "Ich hatte unfassbares Glück!" sagt er.
Dass Stefan Ritter aus diesem Audi-Wrack lebend herausgekommen ist, grenzt beinahe an ein Wunder.
Dass Stefan Ritter aus diesem Audi-Wrack lebend herausgekommen ist, grenzt beinahe an ein Wunder.

Leipzig - Stefan Ritter (47) muss einen riesen Schutzengel haben. Am 11. August überlebt er wie durch ein Wunder einen Frontalcrash mit einem Geisterfahrer. Gebrochene Rippen, drei Tage Intensivstation - aber er lebt. "Ich hatte unfassbares Glück!" sagt er.

Alles passiert so schnell. "Ich dachte, das war's!" sind die ersten Gedanken des 47-jährigen Leipzigers am Unfalltag. Auf der A38 Richtung Göttingen kommt ihm auf dem Heimweg nahe der Abfahrt Neue Harth plötzlich ein blauer Kleinwagen entgegen. Der Kleintransporter vor ihm kann einen Zusammenstoß verhindern, fährt in die Leitplanke.

Er aber hat keine Chance Auszuweichen; sein Bremsversuch kommt zu spät. Die beiden Fahrzeuge knallen frontal zusammen.

Der Geisterfahrer (64) überlebt den Unfall nicht; Stefan Ritter wird mit schweren Verletzungen im Brustbereich ins Krankenhaus eingeliefert. Drei Tage verbringt er auf der Intensivstation.

Der Gedanke ans Autofahren fällt ihm noch schwer. Doch er weiß, eines Tages wird er sich wieder hinters Lenkrad setzen müssen.
Der Gedanke ans Autofahren fällt ihm noch schwer. Doch er weiß, eines Tages wird er sich wieder hinters Lenkrad setzen müssen.

Auch zwei Wochen später hat er noch starke Schmerzen, das Atmen, Niesen und Husten fällt ihm schwer. Mit einem Klinikator muss er weiterhin seine Lunge trainieren. "Die [fünf] gebrochenen Rippen drücken auf Herz und Lunge. Das tut noch weh, sehr weh."

Doch neben den körperlichen Folgen kämpft der Vater von drei Kindern auch mit den seelischen. "Ich habe die Bilder immer wieder vor Augen und frage mich, warum das passiert ist."

An den Moment des Unfalls erinnert er sich noch ganz deutlich: "Ich hatte das Auto nicht erkannt, weil es so schnell war. Ich konnte gar nichts machen. Es war wie ein Traum, ich habe mich einfach konzentriert: Hände aufs Lenkrad, Füße auf die Bremse."

Sein erster Gedanke: "Das war's!"

Doch dann die Erkenntnis: "Ich lebe noch, meine Zeit war noch nicht gekommen. Ich habe drei Kinder, die brauchen mich noch."

Fünf seiner Rippen brachen bei dem Unfall. Drei Tage Intensivstation folgten. Dennoch ist Stefan Ritter froh, den Unfall überlebt zu haben.
Fünf seiner Rippen brachen bei dem Unfall. Drei Tage Intensivstation folgten. Dennoch ist Stefan Ritter froh, den Unfall überlebt zu haben.

Sein Glück kann er kaum fassen. Den 11. August werde er in Zukunft wie seinen zweiten Geburtstag feiern. "Das war der glücklichste Tag in meinem Leben!"

Den Unfall selbst kann er sich allerdings nicht erklären, grübelt seitdem, ob der Fahrer absichtlich oder aus gesundheitlichen Gründen auf der falschen Seite unterwegs war. "Ich dachte, 500 Meter - okay, das kann passieren. Aber dass der Mann schon ein paar Kilometer auf der falschen Spur gefahren ist..."

Die Ermittlungen der Polizei laufen derweil weiter. Denn auch die Polizei konnte in ihren bisherigen Untersuchungen nicht feststellen, wie es zu der Geisterfahrt kam. Polizeisprecherin Maria Braunsdorf bestätigt: "Wir haben deshalb ein Dekra-Gutachten in Auftrag gegeben.

Allerdings ist es generell schwer das Motiv des Mannes zu ermitteln, wenn er selbst nicht mehr am Leben ist."

Selber wieder Autofahren - das wird ihm schwerfallen. Dennoch wird er nicht darum herumkommen. "Meine Frau hat keinen Führerschein, natürlich muss ich weiterhin fahren." Ein wenig Angst habe er schon, gesteht er.

Er wird es langsam angehen lassen; der erste Schritt wird sein, sich überhaupt erstmal wieder hinter den Lenker zu setzen.

Fotos: DREIFILM

Stadt Köln bekommt Klarheit: Armenier-Mahnmal kann weg! Neu Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus Neu Nach Gürtelattacke auf Juden: Täter stellt sich der Polizei Neu Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! Neu
Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein Neu Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? Neu
Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt Neu Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld Neu Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst Neu Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an Neu Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! Neu Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! Neu Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 4.487 Anzeige Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz Neu CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.769 Anzeige FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single Neu Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen Neu Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß Neu Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange Neu Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt Neu Schrecklich: Kind von Bahn überrollt! Neu Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge Neu Liebes-Comeback? Plötzlich taucht Leebo wieder bei Bonnie Strange auf Neu Machen vegane und vegetarische Ernährung Kinder klein? Neu Häftling schreibt Liebesbriefe mit Justizbeamtin und erpresst sie damit 746 Beim Trecker-Überholen: Zwei Autos stoßen zusammen und krachen gegen Baum 66 Zum Geburtstag von Hitler: Wer Hakenkreuz trägt, kommt gratis ins Theater 1.927 Auf der Flucht! Automaten-Knacker rammen Transporter mit Luxus-Flitzer 939 So jung und so trainiert: Seit Jahren tut sie alles für den perfekten Körper 3.029 Furcht vor Ultras: In der VfB-Kurve sollten Fans keine Tracht tragen 1.031 Volksverhetzung: Ex-AfD-Mann Arppe muss erneut vor Gericht 164 Transsexuelle Sängerin über ihre Kindheit: "Ich habe mein Leben gehasst" 758 Taubes Mädchen zum Oralsex gezwungen: Busfahrer wandert in den Knast 1.955 41-Jähriger soll Mädchen missbraucht und dabei gefilmt haben 1.089 Update Männer fesseln und misshandeln Prostituierte bis zur Bewusstlosigkeit 3.199 Millionen User: Darum schreit der Erfolg von Jodel zum Himmel 575 Israelische Pianistin Tal nach Echo-Skandal: Rückgabe von Preisen wäre heuchlerisch 1.031 Für zwei Frauen wird Fahrt im Nachtbus zum Horror-Trip 3.104 Usedom droht der Kollaps: Ostseeinsel soll "evakuiert" werden 19.974 30 Grad im April: Wird uralter Hitze-Rekord geknackt? 3.107 Verbindung zu 9/11-Anschlägen: Deutsch-syrischer Islamist verhaftet 1.346 Thailändische Transsexuelle zur Prostitution gezwungen? 1.091 Heimkinder gequält und missbraucht: Jetzt bekommen Opfer Entschädigung 562 Deutsche Bank in der Krise: Nächste Managerin muss gehen 702 Tödlicher Unfall: Müllwagen rast in Stauende 2.841 Nach Lkw-Crash: Hunderte Fahrer haben keinen Bock auf Rettungsgasse! 2.640 Polizist beim Fußball-Einsatz mit Hooligan-Aufkleber auf Schlagstock 4.908 Deutschlands Musikpreis Nr. 1 vor dem Aus? Echo verliert nach Eklat zunehmend an Zuspruch 827