Frontalcrash: Auto überschlägt sich, Fahrerin verletzt sich schwer

Birkenfeld - Am Sonntagnachmittag ist es auf der K4571 bei Birkenfeld (nahe Pforzheim) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Die Feuerwehr musste die K4571 voll sperren.
Die Feuerwehr musste die K4571 voll sperren.  © Igor Myros/Einsatz-Report24

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 25-jährige Opel-Fahrerin von Neuenbürg in Richtung Birkenfeld, als sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam.

Dabei kollidierte sie frontal mit dem Volvo eines 53-jährigen Mannes. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto der Frau und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach in einem Graben liegen.

Die 25-jährige wurde bei dem Unfall laut Polizei schwer verletzt und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Volvo-Fahrer blieb unverletzt.

Die K4571 musste bis 17.20 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Der Zusammenstoß war so stark, dass sich der Opel der 25-Jährigen überschlug und neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen blieb.
Der Zusammenstoß war so stark, dass sich der Opel der 25-Jährigen überschlug und neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen blieb.  © Igor Myros/Einsatz-Report24

Titelfoto: Igor Myros/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0