Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

TOP

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

NEU

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

NEU

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

NEU
27.548

Mit 94 Jahren: Früherer SS-Mann Gröning verurteilt

Lüneburg - Schuldspruch für den früheren SS-Mann Oskar Gröning: Das Landgericht Lüneburg hat den 94-Jährigen am Mittwoch wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen in Auschwitz zu vier Jahren Haft verurteilt.
Oskar Gröning: Das Landgericht Lüneburg hat den 94-Jährigen am Mittwoch wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen in Auschwitz zu vier Jahren Haft verurteilt.
Oskar Gröning: Das Landgericht Lüneburg hat den 94-Jährigen am Mittwoch wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen in Auschwitz zu vier Jahren Haft verurteilt.

Schuldspruch für den früheren SS-Mann Oskar Gröning: Das Landgericht Lüneburg hat den 94-Jährigen am Mittwoch wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen in Auschwitz zu vier Jahren Haft verurteilt.

Damit ging das Gericht über das von der Anklage geforderte Strafmaß hinaus. Ob der gesundheitlich angeschlagene Gröning haftfähig ist, muss aber noch die Staatsanwaltschaft prüfen.

Gröning hatte im Prozess seine Beteiligung und moralische Mitschuld am Holocaust eingeräumt. Er hatte gestanden, Geld von Verschleppten gezählt und zur SS nach Berlin weitergeleitet zu haben. Dies brachte ihm später den Beinamen eines Buchhalters von Auschwitz ein.

Er sagte aus, zwei- bis dreimal vertretungsweise Dienst an der Rampe getan zu haben, um dort Gepäck zu bewachen. Dort wurden deportierte Juden zur Ermordung selektiert.

Die Staatsanwaltschaft hatte dreieinhalb Jahre Haft gefordert, von denen 22 Monate als verbüßt angesehen werden sollten, weil eine Verurteilung schon vor Jahrzehnten möglich gewesen wäre. Erste Ermittlungen hatte es 1977 gegeben. Anwälte der über 70 Nebenkläger hielten das von der Staatsanwaltschaft verlangte Strafmaß für zu gering. Die Verteidiger plädierten auf Freispruch, weil Gröning den Holocaust im strafrechtlichen Sinne nicht gefördert habe.

Gröning kam erst jetzt vor Gericht, weil die Justiz bis 2011 darauf bestand, dass KZ-Aufsehern eine direkte Beteiligung an den Morden nachgewiesen werden muss.
Gröning kam erst jetzt vor Gericht, weil die Justiz bis 2011 darauf bestand, dass KZ-Aufsehern eine direkte Beteiligung an den Morden nachgewiesen werden muss.

In dem knapp drei Monate dauernden Prozess, der auch auf großes Interesse im Ausland stieß, hatten etliche Holocaust-Überlebende in erschütternden Details ihre Verschleppung sowie den Massenmord in dem Vernichtungslager geschildert.

Dabei kamen unter anderem die menschenverachtenden medizinischen Experimente von Lagerarzt Josef Mengele sowie das Vergasen und Verbrennen von Juden im Takt der eintreffenden Züge zur Sprache. Auch die Schrecken der nächsten Generation, die mit dem Schatten ihrer in den Konzentrationslagern ermordeten Familien aufwuchsen, wurden eindringlich geschildert.

In dem womöglich letzten Auschwitz-Prozess hatte Gröning eine Antwort auf die Frage zu geben versucht, was den Einzelnen zur Beteiligung an den Verbrechen hatte bringen können.

Wegen der schlechten Gesundheit des 94-Jährigen stand der Prozess mehrmals auf der Kippe, mehrere Verhandlungstage fielen aus.

Gröning kam erst jetzt vor Gericht, weil die Justiz bis 2011 darauf bestand, dass KZ-Aufsehern eine direkte Beteiligung an den Morden nachgewiesen werden muss. Frühere Ermittlungen gegen Gröning waren daher 1985 eingestellt worden.

Erst nachdem die Zentralstelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen ihre Beurteilung änderte, kamen die Ermittlungen zu einigen KZ-Aufsehern wieder in Gang.

Fotos: dpa

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

NEU

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

NEU

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

NEU

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

NEU

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

1.170

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

1.844

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

5.090

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

2.520

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

7.804

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.398

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

299

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

10.431

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

3.296

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

3.710

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

3.965

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

2.935

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

5.473

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

20.915

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

4.264

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.059

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

4.748

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.195

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

6.899
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.185

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

456

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

31.667

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.415

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.935

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.281

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

9.581

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.416

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.961

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.422

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

15.597

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.930

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.779

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.332

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.905

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.280

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.600

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.348

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.819

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.554